Nachrichten aus Bayern

Im Mordprozess sind 15 Verhandlungstage vorgesehen. Foto: F. Leonhardt/Archiv

Raubmord in Getränkemarkt: 39-Jähriger vor Gericht

Ein 39 Jahre alter Mann muss sich seit Donnerstag wegen Raubmordes am Geschäftsführer eines Getränkemarktes vor dem Schwurgericht Ingolstadt verantworten. mehr

Maibaumklau - das sind die Regeln

Maibaum Bald ist wieder 1. Mai - und das wird insbesondere auf den Dörfern so richtig gefeiert! In Bayern hat vor allem das Maibaumaufstellen Tradition. Fast in jeder Ortschaft wird vom 1. Mai an bis teilweise in den Herbst hinein ein mit Tafeln und Kränzen geschmü mehr

Polizei will Waffe überprüfen und findet Toten

Zur Sicherheit ließ die Polizei das Gebäude räumen. Foto: Stephan Jansen/Archiv Bei einer Waffenkontrolle in München hat die Polizei die Leiche eines Mannes gefunden. Wie die Ermittler am Mittwoch mitteilten, wollten Beamte eine Waffe bei einem 32-Jährigen sicherstellen, dessen waffenrechtliche Erlaubnis nach dem Austritt aus einem Schützenverein widerrufen worden war. Als die mehr

Strenesse stellt Insolvenzantrag. Foto: Andreas Gebert/Archiv
Strenesse stellt nach jahrelangen Verlusten Insolvenzantrag

Der angeschlagene Modehersteller Strenesse hat nach hohen Verlusten einen Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung gestellt. Grund für diesen Schritt seien drückende Altlasten, die die Sanierung des Unternehmens behinderten, teilte Strenesse am Mittwoch in Nördlingen mit.

Weisser Osterlöwe im Circus Krone geboren!
Weisser “Osterlöwe“ im Circus Krone geboren!

Circus Krone freut sich über \"Familienzuwachs\". Papa KING TONGA und Mama Dimaond freuen sich über die Geburt Ihres gemeinsamen Sohnes.

Kultusminister Ludwig Spaenle. Foto: Andreas Gebert/Archiv
Spaenle: Provenienzrecherche dauert Jahrzehnte

Die Prüfung der Eigentumsrechte bei möglicher NS-Raubkunst bleibt für Bayern eine Langzeitaufgabe. Die Provenienzrecherche könne Jahrzehnte dauern, sagte Kunstminister Ludwig Spaenle (CSU) am Mittwoch in München.

BayWa AG greift sich Apfel-Erzeuger Apollo. Foto: Andreas Gebert/Archiv
Baywa schluckt weiteren Apfel-Erzeuger in Neuseeland

Der Agrarhandelsriese Baywa hat sich den neuseeländischen Apfel-Erzeuger Apollo einverleibt und sein Obstgeschäft damit weiter gestärkt.

CSU-Bundestagsabgeordneter Peter Ramsauer. Foto: Bernd von Jutrczenka/Archiv
Auch Ramsauer beklagt sich über Führungsstil Seehofers

Bei der Berliner Kabinettsbildung im Dezember waren sie nicht mehr zum Zug gekommen, jetzt beklagen sich zwei CSU-Politiker über den Führungsstil von Parteichef Horst Seehofer: Nach der Kritik des oberfränkischen CSU-Bundestagsabgeordneten Hartmut Koschyk beanstandete nun auch Ex-Verkehrsminister Peter Ramsauer das Verhalten Seehofers.

Walter Schlebusch, Vorsitzender der Geschäftsführung. Foto: Peter Kneffel
Gewinneinbruch beim Gelddrucker Giesecke & Devrient

Der Gelddrucker Giesecke & Devrient hat sich im vergangenen Jahr nur knapp in den schwarzen Zahlen gehalten. Unter dem Strich brach der Gewinn um 93 Prozent auf 2,6 Millionen Euro ein, wie das Unternehmen am Mittwoch in München mitteilte.

Der SPD-Fraktionschef im Landtag, Markus Rinderspacher. Foto: P. Kneffel/Archiv
Rinderspacher hofft bei Gymnasiums-Streit auf «Sternstunde»

Im Streit über die künftige Dauer des Gymnasiums in Bayern hofft SPD-Landtagsfraktionschef Markus Rinderspacher auf eine «politische Sternstunde»: einen breiten Konsens von Parteien und Verbänden.

Die Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler. Foto: Peter Kneffel/Archiv
«München leuchtet»-Medaille für Regionalbischöfin Breit-Keßler

Die evangelische Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler hat von der Stadt München die Medaille «München leuchtet» in Gold erhalten.

Die Münchner
Insolvente «Abendzeitung» hebt Preise an

Die insolvente Münchner «Abendzeitung» will sich mit einem deutlich höheren Verkaufspreis mehr Luft im Überlebenskampf verschaffen.

Finanzminister Markus Söder (CSU). Foto: Andreas Gebert/Archiv
Söder: «.bayern»-Internet-Adressen ab September

Internet-Adressen mit der Endung «.bayern» können nach Aussage von Finanzminister Markus Söder (CSU) von September an vergeben werden.

Sorgen um Sparkultur wegen historisch niedrigen Zinsen. Foto: O.Stratmann/Archiv
Sparkassenpräsident Zellner sieht Sparkultur in Gefahr

Der bayerische Sparkassenpräsident Theo Zellner macht sich wegen der historisch niedrigen Zinsen Sorgen um die Sparkultur.

Strafe, weil sie dem kranken Flüchtlingskind nicht halfen. Foto: D. Karmann/Archiv
Krankes Flüchtlingskind: Mitarbeiter zu Geldstrafen verurteilt

Weil sie einem schwer kranken Flüchtlingskind im Zirndorfer Aufnahmelager nicht geholfen haben, sind drei Mitarbeiter zu Geldstrafen verurteilt worden. Ein Bereitschaftsarzt wurde am Dienstag vom Amtsgericht Fürth freigesprochen.

Blick auf das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg. Foto: Daniel Karmann
Nürnberger Museum erwirbt Tafelgemälde aus der frühen Dürer-Zeit

Mit dem Erwerb eines hochkarätigen Altarwerks aus der frühen Dürer-Zeit hat das Germanische Nationalmuseum (GNM) in Nürnberg seine Sammlung Alter Meister vervollständigt.