15.05.2017 | Haustiere Die schönsten Hunde-Badeseen in Bayern

Sommerzeit ist Badezeit! Sobald die Temperaturen steigen und die Sonne so richtig runter brennt, wünschen wir uns nur eins: eine Abkühlung im kalten Nass! Auf den Sprung ins Wasser freut sich natürlich auch Ihr Hund! Doch an vielen Badeseen sind die Vierbeiner unerwünscht oder gar verboten. Aber nicht überall! Wir verraten Ihnen die schönsten Orte, an denen Sie zusammen mit Ihrem treuen Begleiter ins Wasser hüpfen können!

  • <p><strong>Bodensee</strong></p><p>Am Naturstrand in Lindau am Bodensee in der Eichwaldstraße sind Hunde erlaubt und dürfen dort auch baden gehen.</p>

    Bodensee

    Am Naturstrand in Lindau am Bodensee in der Eichwaldstraße sind Hunde erlaubt und dürfen dort auch baden gehen.

  • <p><strong>Huber See - Penzberg/ Oberbayern</strong></p><p>Ein offizielles Hundeverbot gibt es hier nicht. Solange sich die Badegäste also nicht gestört fühlen, können Sie hier ihren Liebling eine Abkühlung gönnen.</p>

    Huber See - Penzberg/ Oberbayern

    Ein offizielles Hundeverbot gibt es hier nicht. Solange sich die Badegäste also nicht gestört fühlen, können Sie hier ihren Liebling eine Abkühlung gönnen.

  • <p><strong></strong><strong>Untreusee in Hof in Oberfranken</strong></p><p>Der Untreusee ist etwa zwei Kilometer lang und 700 Meter breit. Die Wassertiefe beträgt maximal 15 Meter. Der Badesee ist ein sehr idyllisches Stück Natur und ein echtes Naherholungsgebiet in Franken. Außerdem ist der Untreusee die Top-Adresse für alle Hundebesitzer! Denn am Südostufer gibt es einen 400 Meter langen Hundebadestrand! Dort können sich Ihre Vierbeiner so richtig austoben!</p>

    Untreusee in Hof in Oberfranken

    Der Untreusee ist etwa zwei Kilometer lang und 700 Meter breit. Die Wassertiefe beträgt maximal 15 Meter. Der Badesee ist ein sehr idyllisches Stück Natur und ein echtes Naherholungsgebiet in Franken. Außerdem ist der Untreusee die Top-Adresse für alle Hundebesitzer! Denn am Südostufer gibt es einen 400 Meter langen Hundebadestrand! Dort können sich Ihre Vierbeiner so richtig austoben!

  • <p><strong>Drachensee - Furth im Wald</strong></p><p>Hörer Georg schreibt uns diesen Tipp: Auch am Drachensee kann man seinen Hund beruhigt mit ins Wasser nehmen.</p>

    Drachensee - Furth im Wald

    Hörer Georg schreibt uns diesen Tipp: Auch am Drachensee kann man seinen Hund beruhigt mit ins Wasser nehmen.

  • <p><strong></strong><strong>Guggenberger See - LK&nbsp;Regensburg&nbsp;</strong></p><p>Hier gibt es einen herrlicher extra gelegener Hunde-Bereich.</p>

    Guggenberger See - LK Regensburg 

    Hier gibt es einen herrlicher extra gelegener Hunde-Bereich.

  • <p><strong></strong><strong>Mallertshofer See bei Oberschleißheim</strong></p><p>Der Baggersee ist Ideal für Mensch und Tier. Hier ist eine Abkühlung garantiert.</p>

    Mallertshofer See bei Oberschleißheim

    Der Baggersee ist Ideal für Mensch und Tier. Hier ist eine Abkühlung garantiert.

  • <p><strong></strong><strong>Forggensee bei Füssen im Ostallgäu</strong></p><p>Der Forggensee ist der fünftgrößte See Bayerns. Er ist fast neun Kilometer lang und knapp drei Kilometer breit. Auch dort haben Hundebesitzer freie Fahrt. An einem gekennzeichneten Abschnitt des Seeufers&nbsp;befindet sich ein Hundestrand, an dem Ihre Vierbeiner ganz entspannt im Wasser planschen können! Am Westufer in Rieden gibt's sogar eine ausgewiesene Hundewiese.</p>

    Forggensee bei Füssen im Ostallgäu

    Der Forggensee ist der fünftgrößte See Bayerns. Er ist fast neun Kilometer lang und knapp drei Kilometer breit. Auch dort haben Hundebesitzer freie Fahrt. An einem gekennzeichneten Abschnitt des Seeufers befindet sich ein Hundestrand, an dem Ihre Vierbeiner ganz entspannt im Wasser planschen können! Am Westufer in Rieden gibt's sogar eine ausgewiesene Hundewiese.

  • <p><strong></strong><strong>Tegernsee in Oberbayern</strong></p><p>Der Tegernsee gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen in den Bayerischen Alpen. Die fünf Orte Gmund, Bad Wiessee, Rottach-Egern, Kreuth und Tegernsee liegen alle am Seeufer...</p>

    Tegernsee in Oberbayern

    Der Tegernsee gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen in den Bayerischen Alpen. Die fünf Orte Gmund, Bad Wiessee, Rottach-Egern, Kreuth und Tegernsee liegen alle am Seeufer...

  • <p><strong></strong><strong>Tegernsee in Oberbayern</strong></p><p>In <strong>Rottach-Egern</strong> gibt es einen offiziellen Hundestrand. Fahren Sie den Weissachdamm in Richtung See entlang, der Hundestrand ist ausgeschildert.</p>

    Tegernsee in Oberbayern

    In Rottach-Egern gibt es einen offiziellen Hundestrand. Fahren Sie den Weissachdamm in Richtung See entlang, der Hundestrand ist ausgeschildert.

  • <p><strong></strong><strong>Tegernsee in Oberbayern</strong></p><p>In <strong>Bad Wiessee</strong> befindet sich ein extra abgezäunter Hunde-Badestrand, an dem sich die Vierbeiner so richtig austoben können.</p>

    Tegernsee in Oberbayern

    In Bad Wiessee befindet sich ein extra abgezäunter Hunde-Badestrand, an dem sich die Vierbeiner so richtig austoben können.

  • <p><strong></strong><strong>Tegernsee in Oberbayern</strong></p><p>Im Süden der Gemeinde<strong> Tegernsee im Ortsteil Schorn</strong> gibt es einen Badestrand mit speziell abgetrenntem Hundestrand. Dort dürfen Hunde ins Wasser. Von November bis April sind auch an den öffentlichen Stränden Hunde erlaubt.</p>

    Tegernsee in Oberbayern

    Im Süden der Gemeinde Tegernsee im Ortsteil Schorn gibt es einen Badestrand mit speziell abgetrenntem Hundestrand. Dort dürfen Hunde ins Wasser. Von November bis April sind auch an den öffentlichen Stränden Hunde erlaubt.

    rottweiler-1545456_1280
  • <p><strong></strong><strong>Tegernsee in Oberbayern</strong></p><p>Südwestlich vom Tegernsee finden Sie den <strong>Ringsee </strong>umgeben von einer traumhaften Bergkulisse. Ein beliebter Ort für alle Hundebesitzer ist das nahe gelegene Kieswerk. Dort dürfen die Vierbeiner springen, toben und planschen soviel sie wollen!</p>

    Tegernsee in Oberbayern

    Südwestlich vom Tegernsee finden Sie den Ringsee umgeben von einer traumhaften Bergkulisse. Ein beliebter Ort für alle Hundebesitzer ist das nahe gelegene Kieswerk. Dort dürfen die Vierbeiner springen, toben und planschen soviel sie wollen!

  • <p><strong>Dennenloher See bei Gunzenhausen in Mittelfranken</strong></p><p>In einem Waldgebiet circa zehn Kilometer von Gunzenhausen liegt der 22 Hektar große Dennenloher See. Er ist gut einen Kilometer lang und 280 Meter breit. Der Badesee zeichnet sich durch seine vielen kleinen Buchten aus, an denen man ganz ungestört baden kann. Der Stausee ist ein echter Geheimtipp für Naturliebhaber und Hundebesitzer. Vierbeiner dürfen dort überall ins Wasser!</p>

    Dennenloher See bei Gunzenhausen in Mittelfranken

    In einem Waldgebiet circa zehn Kilometer von Gunzenhausen liegt der 22 Hektar große Dennenloher See. Er ist gut einen Kilometer lang und 280 Meter breit. Der Badesee zeichnet sich durch seine vielen kleinen Buchten aus, an denen man ganz ungestört baden kann. Der Stausee ist ein echter Geheimtipp für Naturliebhaber und Hundebesitzer. Vierbeiner dürfen dort überall ins Wasser!

  • <p><strong></strong><strong>Hopfensee in Füssen im Ostallgäu</strong></p><p>Mit einer Länge von zwei Kilometern und einer Breite von rund eineinhalb Kilometern ist der Hopfensee Teil der Stadt Füssen. Aufgrund der geringen Wassertiefe von nur 10 Metern wärmt sich der Badesee relativ schnell auf und lädt frühzeitig zum Baden ein. Außerdem eignet er sich gut für Familien mit kleinen Kindern und auch für Hunde. Die dürfen dort am gesamten Ufer herumlaufen, alles beschnuppern und auch ins Wasser springen!</p>

    Hopfensee in Füssen im Ostallgäu

    Mit einer Länge von zwei Kilometern und einer Breite von rund eineinhalb Kilometern ist der Hopfensee Teil der Stadt Füssen. Aufgrund der geringen Wassertiefe von nur 10 Metern wärmt sich der Badesee relativ schnell auf und lädt frühzeitig zum Baden ein. Außerdem eignet er sich gut für Familien mit kleinen Kindern und auch für Hunde. Die dürfen dort am gesamten Ufer herumlaufen, alles beschnuppern und auch ins Wasser springen!

  • <p><strong>Der Badesee Sulzfeld</strong></p><p>Der Badesee Sulzfeld liegt in der Nähe von Sulzfeld. Hier dürfen die Hunde mit ans Wasser, aber nicht ins Wasser.</p>

    Der Badesee Sulzfeld

    Der Badesee Sulzfeld liegt in der Nähe von Sulzfeld. Hier dürfen die Hunde mit ans Wasser, aber nicht ins Wasser.

  • <p><strong></strong><strong>Fränkisches Seenland in Mittelfranken</strong></p><p>Am <strong>Altmühlsee</strong>, nahe des Seezentrums Gunzenhausen, am <strong>Rothsee </strong>nördlich des Segelhafens Heuberg und am <strong>Kleinen Brombachsee</strong> auf der Badehalbinsel Absberg dürfen sich Hunde voll und ganz austoben...</p>

    Fränkisches Seenland in Mittelfranken

    Am Altmühlsee, nahe des Seezentrums Gunzenhausen, am Rothsee nördlich des Segelhafens Heuberg und am Kleinen Brombachsee auf der Badehalbinsel Absberg dürfen sich Hunde voll und ganz austoben...

  • <p><strong>Altmühlsee - Mittelfranken</strong></p><p>Am Altmühlsee, nahe des Seezentrums Gunzenhausen gibt es ein&nbsp;besonderes Schmankerl: Hier dürfen die Vierbeiner nicht nur ins Wasser, sondern es&nbsp;gibt sogar einen extra Hundespielplatz.</p>

    Altmühlsee - Mittelfranken

    Am Altmühlsee, nahe des Seezentrums Gunzenhausen gibt es ein besonderes Schmankerl: Hier dürfen die Vierbeiner nicht nur ins Wasser, sondern es gibt sogar einen extra Hundespielplatz.

  • <p><strong>Kleiner Brombachsee - Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen</strong></p><p>Hier gibt es extra einen kleinen Hundestrand nur für Hundemenschen und ihre Vierbeiner.</p>

    Kleiner Brombachsee - Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen

    Hier gibt es extra einen kleinen Hundestrand nur für Hundemenschen und ihre Vierbeiner.

  • <p><strong>Rothsee - Landkreis Roth</strong></p><p>Toll: Auch hier gibt es einen separaten Hundestrand!</p>

    Rothsee - Landkreis Roth

    Toll: Auch hier gibt es einen separaten Hundestrand!

  • <p><strong>Sylvensteiner Stausee im Karwendel</strong></p><p>Der künstlich angelegte aber mit klarem&nbsp;Bergwasser gefüllte Stausee etwa 12 km südlich von Lenggries&nbsp;bietet eine wunderbare Kulisse zum Baden und Entspannen. Am Ufer gibt es von der Wasserwacht ausgewiesene Badeflächen - dort herrscht Leinenpflicht. Außerhalb dieser Badeflächen sind die Vierbeiner erlaubt - hier dürfen sie auch im Wasser plantschen.</p><p><strong><br></strong></p><p><strong><br></strong></p><p><strong></strong></p>

    Sylvensteiner Stausee im Karwendel

    Der künstlich angelegte aber mit klarem Bergwasser gefüllte Stausee etwa 12 km südlich von Lenggries bietet eine wunderbare Kulisse zum Baden und Entspannen. Am Ufer gibt es von der Wasserwacht ausgewiesene Badeflächen - dort herrscht Leinenpflicht. Außerhalb dieser Badeflächen sind die Vierbeiner erlaubt - hier dürfen sie auch im Wasser plantschen.



  • <p><strong></strong><strong>Ludwigsfelder See bei München</strong></p><p>Nordwestlich der Landeshauptstadt befindet sich ein Baggersee mit Naherholungsgebiet, der sich perfekt für einen Familienausflug mit Hund eignet.</p>

    Ludwigsfelder See bei München

    Nordwestlich der Landeshauptstadt befindet sich ein Baggersee mit Naherholungsgebiet, der sich perfekt für einen Familienausflug mit Hund eignet.

  • <p><strong>Fasaneriesee - einer der drei Badeseen der Münchner Dreiseenplatte</strong></p><p>Im Nordwesten der Landeshauptstadt liegt der Fasaneriesee. Dort&nbsp;gibt es eine extra ausgewiesene Hundewiese, dort können sich&nbsp;die Vierbeiner so richtig austoben.&nbsp;</p>

    Fasaneriesee - einer der drei Badeseen der Münchner Dreiseenplatte

    Im Nordwesten der Landeshauptstadt liegt der Fasaneriesee. Dort gibt es eine extra ausgewiesene Hundewiese, dort können sich die Vierbeiner so richtig austoben. 

  • <p><a href="http://waginger-suedsee.com/Hund-und-Herrchen" target="_blank">Waginger See</a> -&nbsp;<strong>Landkreis Traunstein</strong></p><p>Hund und Herrchen bzw. Frauchen können am Hundestrand Salzachinsel am Waginger See perfekt entspannen. Auf einem riesigen Freilaufareal können die Vierbeiner rennen, spielen oder einfach faul in der Sonne liegen - zur Abkühlung geht's dann ins erfrischende Wasser. Der Eintritt für die Hunde kostet 2,50 Euro.</p>

    Waginger SeeLandkreis Traunstein

    Hund und Herrchen bzw. Frauchen können am Hundestrand Salzachinsel am Waginger See perfekt entspannen. Auf einem riesigen Freilaufareal können die Vierbeiner rennen, spielen oder einfach faul in der Sonne liegen - zur Abkühlung geht's dann ins erfrischende Wasser. Der Eintritt für die Hunde kostet 2,50 Euro.

  • <p><strong></strong><strong>Jägersee - Feucht</strong></p><p>Dieser See liegt mitten im Wald. Auch hier sind Vierbeiner willkommen, das kühle Nass zu genießen!</p>

    Jägersee - Feucht

    Dieser See liegt mitten im Wald. Auch hier sind Vierbeiner willkommen, das kühle Nass zu genießen!

  • <p><strong>Happurger Stausee - LK&nbsp;Nürnberg</strong></p><p>Hier dürfen Vierbeiner sich auch eine Abkühlung holen.</p>

    Happurger Stausee - LK Nürnberg

    Hier dürfen Vierbeiner sich auch eine Abkühlung holen.

  • <p><strong style="background-color: initial;">Bisseroysee</strong></p><p>Nordöstlich von Petersthal liegt der kleinere Bisseroysee an dem Südufer des Rottachsees. An diesem gibt es einen großen Parkplatz, Liegewiesen mit Kiosk und einen separaten Hundestrand.</p>

    Bisseroysee

    Nordöstlich von Petersthal liegt der kleinere Bisseroysee an dem Südufer des Rottachsees. An diesem gibt es einen großen Parkplatz, Liegewiesen mit Kiosk und einen separaten Hundestrand.

  • <p><strong>Riegsee - Murnau/ Oberbayern</strong></p><p><strong></strong>Am Riegsee bei Murnau&nbsp;kommen die Vierbeiner voll auf ihre Kosten. Nur eine Gassi-Weg vom Campingplatz Brugger entfernt&nbsp;gibt es eine extra ausgewiesene&nbsp;Hundewiese mit Hundestrand.</p>

    Riegsee - Murnau/ Oberbayern

    Am Riegsee bei Murnau kommen die Vierbeiner voll auf ihre Kosten. Nur eine Gassi-Weg vom Campingplatz Brugger entfernt gibt es eine extra ausgewiesene Hundewiese mit Hundestrand.

  • <p><strong>Starnberger See - Oberbayern</strong></p><p>Hier dürfen zumindest zeitweise die Vierbeiner ins Wasser. Von Mitte September bis Mitte Mai, also außerhalb der Haupt-Bade-Saison darf man rund um den Starnberger See mit dem Hund baden gehen.&nbsp;</p>

    Starnberger See - Oberbayern

    Hier dürfen zumindest zeitweise die Vierbeiner ins Wasser. Von Mitte September bis Mitte Mai, also außerhalb der Haupt-Bade-Saison darf man rund um den Starnberger See mit dem Hund baden gehen. 

  • <p><strong>Ammersee - Oberbayern</strong></p><p>Hier sollten Tierbesitzer unbedingt auf die Schilder achten. In vielen Regionen am See&nbsp;sind die bellenden Lieblinge&nbsp;gestattet. Es gibt aber auch Bereiche, wo die Schnauzer strikt verboten sind.&nbsp;</p>

    Ammersee - Oberbayern

    Hier sollten Tierbesitzer unbedingt auf die Schilder achten. In vielen Regionen am See sind die bellenden Lieblinge gestattet. Es gibt aber auch Bereiche, wo die Schnauzer strikt verboten sind. 

Die Temperaturen klettern nach oben und mit ihnen steigt die Lust nach einem Familienausflug zum See. Sie packen die Badesachen, die Picknickdecke und die voll bestückte Kühltasche ein - Und natürlich Ihren Hund! Klar, der muss mit! Doch sobald Sie mit Ihrem Vierbeiner am Lieblingsbadesee ankommen, werden Sie von anderen Badegästen oft schief angeguckt. Was macht denn der Hund hier? Lassen Sie den bloß an der Leine! Wehe, der macht ins Wasser!! Dieser Mythos soll an dieser Stelle gleich mal aufgedeckt werden! Hunde sind im Gegensatz zum menschlichen Wesen gar nicht in der Lage, sich im Wasser zu erleichtern. Aus anatomischen Gründen ist das nicht möglich.

Außerdem wollen die Tiere häufig gar nicht ins Wasser rein, sondern ganz gemütlich das Seeufer erkunden. Doch das reicht aus, dass sich viele Badegäste beim Brutzeln in der Sonne gestört fühlen. An den meisten Badeseen in Bayern sind die Vierbeiner äußerst unerwünscht oder gar verboten. Oft werden gerade zur Sommersaison große Schilder mit der Aufschrift "Hunde verboten" an den Badeorten aufgestellt. 

Die gute Nachricht für alle Hundebesitzer im Freistaat: es gibt Ausnahmen! Wir haben Ihnen eine Übersicht der Seen zusammengestellt, an denen es offizielle Hundestrände gibt und Sie sich ganz unbekümmert mit Ihrem geliebten Vierbeiner sehen lassen können: Hunde-Badeseen in Bayern.

View Die schönsten Hunde-Badeseen in Bayern in a full screen map

Es fehlt noch ein Hunde-Badesee? Dann schreiben Sie uns:

Jetzt Traumauto sichern!

Kommentare