20.04.2017 | Prominente & Buntes Familienkino: Til Schweigers Tochter ab heute wieder auf der Leinwand: "Conni & Co 2"

Familienfilm mit Tils Tochter Emma Schweiger, die in der Hauptrolle als Connie auf der Kanincheninsel einen mysteriösen Dinosaurierknochen findet. „Conni & Co 2 – Das Geheimnis des T-Rex“ ab 20. April im Kino - Trailer und Bilder!

  • Foto: Warner Bros. Entertainment

    Jedes Jahr verbringt Connie (Emma Schweiger) den Sommer mit ihren Freunden auf der Kanincheninsel. Doch das Naturparadies ist bedroht.

    Foto: Warner Bros. Entertainment
  • Foto: Warner Bros. Entertainment

    Bürgermeister Möller möchte riesige Hotelanlagen auf der Insel bauen...Zum Glück kann der Plan vorerst gestoppt werden, als Connies Hund Frodo zufällig über einen waschechten Dinosaurierknochen stolpert... 

    Foto: Warner Bros. Entertainment
  • Foto: Warner Bros. Entertainment

    Ein spannender und toller Familienfilm!

    Foto: Warner Bros. Entertainment

Conni & Co 2 - Das Geheimnis des T-Rex

Familienfilm mit Emma Schweiger in der Hauptrolle als Connie, die auf der Kanincheninsel einen mysteriösen Dinosaurierknochen findet.

Darum geht's im Film:

Jedes Jahr verbringt Connie (Emma Schweiger) den Sommer mit ihren Freunden auf der Kanincheninsel. Doch das Naturparadies ist bedroht. Bürgermeister Möller (Heino Ferch), den Fans noch als Schuldirektor Möller aus “Connie & Co” kennen, möchte riesige Hotelanlagen auf der Insel bauen. Dafür hat Möller sogar den Vater (Ken Duken) von Connie als Architekt engagiert. Zum Glück kann der Plan vorerst gestoppt werden, als Connies Hund Frodo zufällig über einen waschechten Dinosaurierknochen stolpert. Das ist die Chance, die unberührte Insel zu schützen. Doch als der Knochen auf einmal verschwunden ist, weiß Connie, dass nur Möller dahinterstecken kann – gemeinsam mit ihren Freunden muss Connie nun einen Plan aushecken, um den fiesen Bürgermeister hinters Licht zu führen.

Der Trailer zum Film:

In der Fortsetzung führt jetzt Papa Til Schweiger Regie:

Ebenso wie der Vorgänger “Connie & Co” basiert auch der zweite Teil auf der berühmten Kinderbuchserie “Connie”, die bereits seit 25 Jahren erscheint und weit mehr als 100 spannende Geschichten umfasst. Im Gegensatz zum Vorgänger wurde “Connie & Co 2″ allerdings nicht von Regisseurin Franziska Buch, sondern von Til Schweiger inszeniert. Immerhin sind Emma Schweiger und ihre Vater Til ein eingeschworenes Team, das vor und hinter der Kamera unter anderem in “Kokowääh” und “Kokowääh 2” zusammengearbeitet hat. Typisch für einen Schweiger-Film ist auch in “Connie & Co 2″ wieder eine ganze Reihe von deutschen Top-Schauspielern versammelt. Darunter Iris Berben und Heino Ferch.

Und wenn Sie Lust auf Kino bekommen haben, in der ANTENNE BAYERN Samstags-Show gibt's für Ihr Wissen beim Schlaubayer die passenden Kinotickets:

Kinotickets gibt's hier:

Kommentare