31.03.2017 | Prominente & Buntes Top 10: Total unsinnige Gesetze in Deutschland

Unsinnige Gesetze gibt es nur in den USA? Weit gefehlt! Auch in Deutschland gibt es welche, bei denen man sich fragt: Was hat sich der Gesetzgeber dabei nur gedacht...? Hier ist unsere Top 10!

  • Platz 10

    Für alle, die in der Arbeit oft müde werden: 

    Schläft ein Arbeitnehmer während der Arbeit ein und fällt deshalb vom Bürostuhl, gilt dies als betrieblicher Arbeitsunfall, wenn die Müdigkeit arbeitsbedingt passiert ist.

  • Platz 9

    Vorsicht, wenn Sie mal spontan in einem Abwasserkanal schwimmen möchten, denn ein deutsches Gesetz sagt:

    Nur mit ausdrücklicher Erlaubnis des zuständigen Amtes darf in Abwasserkanälen geschwommen werden.

  • Platz 8

    Für alle, die sich immer über Weihnachtsmänner aufregen, die zu früh im Regal stehen, gibt es die Reichsschokoladenverordnung, die besagt:

    Schoko-Weihnachtsmänner sind gleichzeitig auch Schoko-Osterhasen.

  • Platz 7

    Auch bei einer Brückenüberquerung kann schon mal gegen ein Gesetz der Straßenverkehrsordnung (Paragraph 27, Absatz 6) verstoßen werden:

    Es ist ausdrücklich verboten, im Gleichschritt über eine Brücke zu marschieren.

  • Platz 6

    Das nächste Gesetz ist wohl entstanden, nachdem der Film „Hangover“ in den Kinos lief:

    Eine Eheschließung ist in Deutschland nicht gültig, wenn sich ein Partner nicht bei Bewusstsein befand oder der Partner nicht wusste, dass es sich um eine Eheschließung handelt.

  • Platz 5

    In Hessen können laut Landesverfassung Verbrecher zum Tode verurteilt werden – keine Sorge, hingerichtet wird trotzdem niemand, weil in Deutschland das Bundesrecht vor dem Landesrecht gilt.

  • Platz 4

    In der nordhessischen Kleinstadt Bad-Sooden-Allendorf müssen Sonnenschirme in Gaststätten beige-, pastel- oder sandfarbig sein, sonst droht ein Bußgeld.

  • Platz 3

    Es geht noch skurriler. Sind Sie schon einmal nackt Auto gefahren? Dann sollten Sie das hier ganz genau lesen:

    Nackt Autofahren ist erlaubt. Beim unbekleideten Aussteigen aus dem Wagen droht jedoch ein Bußgeld von 40 Euro.

  • Platz 2

    Sie dachten, fremde Grundstücke zu betreten ist grundsätzlich nicht erlaubt? Von wegen:

    Verfolgt ein Bienenschwarm-Eigentümer seinen Bienenschwarm, so darf er bei der Verfolgung fremde Grundstücke betreten

  • Platz 1

    Unseren Spitzenreiter kann wirklich nichts toppen. Das Landesreisekostengesetz aus Nordrhein-Westfalen besagt:

    Wenn ein Beamter während einer Dienstreise stirbt, so ist die Dienstreise beendet.

    Ach was?!

In Deutschland gibt es circa 2300 Gesetze und bei einigen davon war der Gesetzgeber wohl nicht ganz bei Sinnen. Hätten Sie gewusst, dass laut Paragraph 41 der Straßenverkehrsordnung blinde Menschen bis zu drei Stunden im Halteverbot parken dürfen? Da fragt man sich nur, wie ein Blinder überhaupt irgendwo parken soll.

Dieses und viele mehr wirklich lachhafte Gesetze gibt es tatsächlich in Deutschland. Es geht aber noch skurriler - zum Beispiel in den USA. In Connecticut ist es verboten, dem Nachbarn den Staubsauger auszuleihen, und in Australien ist Sex mit einem Känguru nur erlaubt, wenn man betrunken ist.

Kommentare