17.05.2017 | Bayernreporter Kür der Bayerischen Bierkönigin 2017/18: Welches Mädl holt sich die Krone?

Tag der Entscheidung bei der Wahl zur Bayerischen Bierkönigin! Am Donnerstag (18.05.) entscheidet sich in der Alten Kongresshalle München, welche der sieben Finalistinnen das Rennen macht. Wir zeigen Ihnen die Frauen, für die es um die vielleicht wichtigste Auszeichnung Bayerns geht.

  • <p>Am Donnerstag (18.05.) entscheidet sich, wer sich die Schaumkrone aufsetzen darf und Bayerische&nbsp;Bierkönigin 2017/18 wird. Das sind die Kandidatinnen im Einzelnen...</p>

    Am Donnerstag (18.05.) entscheidet sich, wer sich die Schaumkrone aufsetzen darf und Bayerische Bierkönigin 2017/18 wird. Das sind die Kandidatinnen im Einzelnen...

    Foto: Bayerischer Brauerbund e. V.
  • <p><strong>Bierkönigin-Kandidatin 1: </strong>Jessica Dillinger (26) aus München, geboren in München.</p>

    Bierkönigin-Kandidatin 1: Jessica Dillinger (26) aus München, geboren in München.

    Foto: Bayerischer Brauerbund e. V.
  • <p>Wenn <strong>Jessica </strong>neue Bierkönigin wird, kann sie sich ihre sehenswerten Outfits selbst anfertigen. Denn sie näht und sammelt wahnsinnig gern Dirndl.</p>

    Wenn Jessica neue Bierkönigin wird, kann sie sich ihre sehenswerten Outfits selbst anfertigen. Denn sie näht und sammelt wahnsinnig gern Dirndl.

    Foto: Bayerischer Brauerbund e. V.
  • <p><strong>Bierkönigin-Kandidatin 2:&nbsp;
</strong>Johanna&nbsp;Merkenschlager (25)&nbsp;aus Georgensgmünd, geboren in Roth.</p>

    Bierkönigin-Kandidatin 2:  Johanna Merkenschlager (25) aus Georgensgmünd, geboren in Roth.

    Foto: Bayerischer Brauerbund e. V.
  • <p><strong>Johannas </strong>Hobbys sind vielfältig und reichen von Kraftsport bis Klavier spielen. Ein Bier am Klavier? Kein Problem, wenn Johanna neue Bierkönigin wird.</p>

    Johannas Hobbys sind vielfältig und reichen von Kraftsport bis Klavier spielen. Ein Bier am Klavier? Kein Problem, wenn Johanna neue Bierkönigin wird.

    Foto: Bayerischer Brauerbund e. V.
  • <p>
	<strong>Bierkönigin-Kandidatin 3:</strong>&nbsp;Lena Therese&nbsp;Urban (22) aus Unterneukirchen (Oberbayern), geboren in Burghausen.</p>

    Bierkönigin-Kandidatin 3: Lena Therese Urban (22) aus Unterneukirchen (Oberbayern), geboren in Burghausen.

    Foto: Bayerischer Brauerbund e. V.
  • <p><strong>Lena Therese</strong> geht als Favoritin in die Wahl durch die Fachjury. Denn die hübsche Blondine hat&nbsp;bei einem Online-Voting schon den ersten Platz belegt.</p>

    Lena Therese geht als Favoritin in die Wahl durch die Fachjury. Denn die hübsche Blondine hat bei einem Online-Voting schon den ersten Platz belegt.

    Foto: Bayerischer Brauerbund e. V.
  • <p><strong></strong><strong>Bierkönigin-Kandidatin 4:</strong> Melanie Fraas&nbsp;(24) aus Coburg, geboren in Kulmbach.</p>

    Bierkönigin-Kandidatin 4: Melanie Fraas (24) aus Coburg, geboren in Kulmbach.

    Foto: Bayerischer Brauerbund e. V.
  • <p><strong>Melanie </strong>kennt sich mit Bier bestens aus: Die Germanistin hat ihre Bachelor-Arbeit&nbsp;über "Bier im Mittelalter" verfasst.</p>

    Melanie kennt sich mit Bier bestens aus: Die Germanistin hat ihre Bachelor-Arbeit über "Bier im Mittelalter" verfasst.

    Foto: Bayerischer Brauerbund e. V.
  • <p>
	<strong>Bierkönigin-Kandidatin 5:</strong>&nbsp;Latifah&nbsp;Wilson (22) aus Aschaffenburg, geboren in Aschaffenburg.</p>

    Bierkönigin-Kandidatin 5: Latifah Wilson (22) aus Aschaffenburg, geboren in Aschaffenburg.

    Foto: Bayerischer Brauerbund e. V.
  • <p>Wenn <strong>Latifah</strong>&nbsp;neue Bayerische Bierkönigin wird,&nbsp;bringt sie viel mit für das Amt. Seit mehreren Jahren bedient sie in Aschaffenburgs&nbsp;ältester Brauereigaststätte "Schlappeseppel".</p>

    Wenn Latifah neue Bayerische Bierkönigin wird, bringt sie viel mit für das Amt. Seit mehreren Jahren bedient sie in Aschaffenburgs ältester Brauereigaststätte "Schlappeseppel".

    Foto: Bayerischer Brauerbund e. V.
  • <p>
	<strong>Bierkönigin-Kandidatin 6:&nbsp;</strong>Lena&nbsp;Hochstraßer (22) aus Höhenrain (Oberbayern), geboren in Starnberg.</p>

    Bierkönigin-Kandidatin 6: Lena Hochstraßer (22) aus Höhenrain (Oberbayern), geboren in Starnberg.

    Foto: Bayerischer Brauerbund e. V.
  • <p><strong>Lena </strong>wäre mit allen Wassern gewaschen für die Aufgabe der Bierkönigin: Sie ist im&nbsp;Trachtenverein, im Burschenverein und selbst&nbsp;singen kann sie. Ein paar Lieder zum Anstoßen anstimmen: kein Problem!</p>

    Lena wäre mit allen Wassern gewaschen für die Aufgabe der Bierkönigin: Sie ist im Trachtenverein, im Burschenverein und selbst singen kann sie. Ein paar Lieder zum Anstoßen anstimmen: kein Problem!

    Foto: Bayerischer Brauerbund e. V.
  • <p>
	<strong>Bierkönigin-Kandidatin 7:</strong>&nbsp;Lisa Papperger (24) aus Utting am Ammersee, geboren in Starnberg.</p>

    Bierkönigin-Kandidatin 7: Lisa Papperger (24) aus Utting am Ammersee, geboren in Starnberg.

    Foto: Bayerischer Brauerbund e. V.
  • <p><strong>Lisa </strong>steht auf&nbsp;Mountainbiken, Skitouren und Wandern. Auf Bildern weiß sie sich gut in Szene zu setzen. Immerhin ist&nbsp;Fotografieren eines ihres Lieblingshobbys.</p>

    Lisa steht auf Mountainbiken, Skitouren und Wandern. Auf Bildern weiß sie sich gut in Szene zu setzen. Immerhin ist Fotografieren eines ihres Lieblingshobbys.

    Foto: Bayerischer Brauerbund e. V.
  • <p>Wer macht das Rennen um die vielleicht wichtigste Auszeichnung in ganz Bayern? Am Donnerstag (18.05.) wissen wir, wer Bierkönigin 2017/18 wird.</p>

    Wer macht das Rennen um die vielleicht wichtigste Auszeichnung in ganz Bayern? Am Donnerstag (18.05.) wissen wir, wer Bierkönigin 2017/18 wird.

    Foto: Bayerischer Brauerbund e. V.

Vergessen sie jede Schönheitswahl. In München wird am Donnerstagabend (18.05.) der Titel schlechthin vergeben. Er ist für jede echte bayerische Frau die größte Ehre. Sieben Finalistinnen wollen Bayerische Bierkönigin 2017/18 werden. In der Alten Kongresshalle München wird heute die Gewinnerin ermittelt. Die Kandidatinnen müssen zwei Runden bewältigen. Zum einen wird von jeder Bierprinzessin ein persönliches Bewerbungsvideo vorgespielt. Dazu werden einige Fragen gestellt. In der zweiten Runde gibt es eine Bier-Blindverkostung!

Wie wird entschieden?

Die Wahl der Bayerischen Bierkönigin findet in drei Abstimmungsschritten statt, die zu je gleichen Teilen gewichtet werden. Zum einen geht das Ergebnis einer Online-Abstimmung in die Entscheidung ein. Bei dem Voting konnte Lena Therese Urban aus Burghausen 22 Prozent der Stimmen ergattern, die meisten aller Bewerberinnen.

Des Weiteren wird es eine Saalabstimmung mittels eines TED-Systems geben. Die Gäste in der Alten Kongresshalle können für Ihre Favoritin stimmen. Die Saalstimme bildet das zweite Drittel der Entscheidung. Schließlich hat eine 5-köpfige Jury über das letzte Drittel ebenfalls per TED-System zu entscheiden.

BayernReporter zum Nachhören

Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…

Mehr zum Thema

Kommentare