ANTENNE BAYERN Maibaumklau: Wir haben den Baum aus Zwiesel zurück!

Jetzt hat es auch UNS erwischt! Die Burschen aus Randelsried-Asbach in Oberbayern haben heute Nacht ANTENNE BAYERN den Zwieseler Maibaum geklaut. Aber: Jetzt steht die Auslöse für die Jungs und Mädels...

 

+ + + Update + + +

Wir haben den Zwieseler Maibaum zurück!

Die Auslöse steht: Die Burschen aus Randelsried-Asbach in Oberbayern feiern bei der großen ANTENNE BAYERN Tanz in den Mai Party am 30. April mit. Wir bringen die Jungs und Mädels exklusiv mit einem Bus nach Zwiesel in Niederbayern. Und für den Durst gibt's 100 Liter Freibier.

Jetzt ist Zwiesel dran!

Welche Maibaum-Auslöse wir für die Niederbayern parat haben, erfahren alle am Montag um kurz nach 7 Uhr in Guten Morgen Bayern.


+ + +  UPDATE + + +

Jetzt hat es auch UNS erwischt! Die Burschen aus Randelsried-Asbach in Oberbayern haben heute Nacht ANTENNE BAYERN den Zwieseler Maibaum geklaut...

Eigentlich hatten wir den in einem sicheren Versteck - Dachten wir.

Die Burschen aus Randelsried-Asbach in Oberbayern haben Samstagnacht zugeschlagen und diesmal UNS den Maibaum geklaut.

Wie die Auslöse-Verhandlungen laufen, hören Sie im Programm.

So lief unser Maibaumklau ab:

  • Aufgepasst, Diebe sind unterwegs!

  • In Zwiesel haben sich die starken Diebe des ANTENNE BAYERN Teams zusammen gefunden.

  • Noch kurz besprechen und dann geht's los!

  • Uuuuund los!

  • Zwiesel, mach dich gefasst: sie kommen! Der Zwieseler Bauhof ist eröffnet.

  • Da liegt er, der Zwieseler Maibaum - noch!

  • Erst mal muss der Weg zum Diebesgut frei geräumt werden. 

  • Die Diebe müssen unerkannt bleiben – in minimalem Licht müssen sie werkeln.

  • Jetzt müssen die Holzriegel unter den Baum gebracht werden.

  • Hauruck! Der Baum rollt!

  • Hier sind Kräfte gefragt: Das ANTENNE BAYERN Team hebt den Baum auf den Wagen. 

  • Vorsicht ist gefragt, nNatürlich soll der Baum keinen Schaden davon tragen. 

  • Juhuuuu, fast geschafft! doch mit 30 Metern um die Kurve ist schwieriger als gedacht. 

  • ANTENNE BAYERN Reporter Kevin Jackson war live dabei!

  • Geschafft! Jetzt ist der Zwieseler Maibaum in den Händen des ANTENNE BAYERN Teams.

  • Und endgültig über die Ortsgrenze transportiert – das große Ziel!


Wir haben Sie gewarnt und jetzt haben wir zugeschlagen. Und wen hat's beim großen ANTENNE BAYERN Maibaumklau 2017 erwischt...?

Zwiesel!

Das idyllische Städtchen im niederbayerischen Landkreis Regen ist seit 1972 ein staatlicher Luftkurort. Erholung ist hier eigentlich garantiert. Aber mit der Erholung ist jetzt erstmal Schluss. Damit die Niederbayern ihren Maibaum von uns zurückbekommen, ist jetzt traditionell eine Auslöse fällig. Und die hat's in sich. 

Wir verraten schonmal so viel...

...Die Zwieseler können sich warm anziehen. Welche Aufgabe den Niederbayern blüht, gibt’s am Montag kurz nach 7 Uhr in Guten Morgen Bayern.

Kommentare