17.02.2017 | Guten Morgen Bayern Zwischenzeugnisse in Bayern: Der wunderschöne Mutmach-Brief von Stephi an ihre Tochter Alina

Heute gibt es Zwischenzeugnisse in Bayern. Da gehen ein paar Schüler sicher mit einem mulmigen Gefühl in die Schule. Dass das aber gar nicht sein muss, beweist der wunderschöne Brief von Stephi an ihre Tochter Alina. Wolfgang Leikermoser hat ihn vorgelesen und Alinas Überraschung war riesig! Wie sehr sie sich gefreut hat, sehen Sie im Video.

  

Alina aus Aschau am Inn ist zwölf Jahre alt und besucht die sechste Klasse. Heute geht sie aber mit einem mulmigen Gefühl in die Schule, denn heute gibt es Zwischenzeugnisse in Bayern! Und Alina ist leider nicht ganz so zufrieden mit ihren Noten.

  • Um ihrer Alina vor der Schule ein gutes Gefühl mit auf den Weg zu geben, hat Stephi unserm Wolfgang Leikermoser einen Brief geschickt. Und den hat er heute Morgen für Alina und den restlichen Freistaat im Radio vorgelesen.

  • Wirklich tolle Worte, die Stephi da gefunden hat!

  • Wolfgang Leikermoser bekommt viel Post von unseren Hörern, aber so einen Brief hat selbst er noch nie bekommen - wunderschön!

  • Mama Stephi und ihre Tochter Alina sind ein echtes Dream Team!

Deswegen hat sich ihre Mama Stephi eine ganz besondere Überraschung für ihre Tochter Alina ausgedacht: Sie wollte ihr am Zeugnis-Tag mit einer ganz besonderen Botschaft Mut machen... Um ihrer Alina vor der Schule ein gutes Gefühl mit auf den Weg zu geben, hat Stephi unserm Wolfgang Leikermoser einen Brief geschickt. Und den hat er heute Morgen für Alina und den restlichen Freistaat im Radio vorgelesen:

Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…

Wirklich tolle Worte, die Stephi da gefunden hat und wir finden: Das sollte für alle Schüler in Bayern gelten! Klar, Noten sind wichtig, aber eben nicht alles im Leben. Noch viel mehr zählt, dass ihr tolle Menschen seid!

Mulmiges Gefühl vor dem Zwischenzeugnis?

Ihr habt auch ein wenig Bammel vor den Noten, die in eurem Zwischenzeugnis auftauchen? Das muss gar nicht sein! Manchmal muss man sich die Angst einfach nur von der Seele reden! Dafür gibt es eine kostenlose Telefonnummer, die Nummer gegen Kummer:

0800 1110333

Kommentare