13.12.2021 | Stiftung ANTENNE BAYERN hilft Christin & Sascha: Tochter Nelli benötigt besondere Zuwendung

Als die kleine Nelli zur Welt kommt, können ihre Eltern ihr Glück kaum fassen: Ein goldiges, kleines Mädchen, das Mama Christin und Papa Sascha zum Strahlen bringt. Aber während andere Kinder mit sechs Monaten anfangen zu lachen, zu sitzen und zu krabbeln, ist bei Nelli irgendetwas anders…

Jetzt spenden!

Neben großen Problemen beim Essen und Schlucken, hat Nelli immer wieder auch epileptische Krampfanfälle. Die Ursache ist ein sehr seltener Gendefekt - das Mikro-Deletions-Syndrom 1 P 36‘.

Nur eines von zwölftausend Kindern muss damit leben. Leider sorgt es auch bei Nelli dafür, dass sie körperlich und geistig behindert ist und niemals sprechen oder auch nur sitzen wird.

Nelli muss von klein auf immer wieder zum Arzt, zu Therapeuten. Ihre Eltern arbeiten nur noch Teilzeit, um diesen neuen ‚Fulltime Job‘ zu bewältigen.

Mittlerweile ist Nelli 12 Jahre alt, aber sie kann niemals alleine bleiben – braucht zu jeder Zeit Betreuung, Liebe und Fürsorge.

Zu Weihnachten wünscht sich Mama Christin nicht viel. Womit wir der Familie aber schon jetzt helfen können, ist ein neues Auto, in das Nellis Therapie- und Rollstuhl hineinpassen. Dafür braucht die Familie dringend unsere und eure Unterstützung!