17.12.2019 | Stiftung ANTENNE BAYERN hilft - helft mit zu helfen! Maria - Ein harmlos scheinender Skiunfall reißt ihren Mann aus dem Leben

An einem sonnigen Wintertag in den Alpen stürzt Stefan aus Straubing in Niederbayern beim Skifahren. Ein blauer Fleck, wie ihn sich hunderte Wintersportler jeden Tag holen, wird ihm zum Verhängnis. Er stirbt. Seine Frau Maria wird zur Witwe und muss plötzlich alleine zwei Kinder über die Runden bringen.

Jetzt spenden!

ANTENNE BAYERN Moderator Djamil Deininger hat das Schicksaal von Mutter Maria aus Straubing in Niederbayern tief bewegt.

Marias und Stefans Geschichte zum Nachhören

Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…

Bei ihrer Geschichte muss man wirklich schlucken. Es ist ein sonniger Wintertag in den Alpen, der das Leben dieser Familie völlig verändern sollte. Vater Stefan ist leidenschaftlicher Skifahrer und an diesem Tag stürzt er auf der Piste und zieht sich einen harmlosen Bluterguss am Gesäß zu. Was er nicht weiß – an genau dieser Körperstelle haben sich bösartige Krebszellen angesiedelt. Ein blauer Fleck - wie ihn sich hunderte Wintersportler jeden Tag holen - wird dem Familienvater zum Verhängnis. 

Vater Stefan stirbt, mit nur 26 Jahren. Ein blauer Fleck reißt ihn aus dem Leben und macht Maria zur Witwe. Sie ist nun alleinerziehende Mutter und weiß nicht, wie sie ihre einjährige Tochter und ihren drei Jahre alten Sohn über die Runden bringen soll.

Mutter Maria geht an Ihre Grenzen – doch der Wegfall des Hauptverdieners in der Familie stellt die junge Mutter vor schier unüberwindbare finanzielle Herausforderungen. Sie zieht mit den Kindern in ein altes Bauernhaus – mehr können sie sich nicht leisten. Es gibt keine Zentralheizung. Wenn sie warm duschen wollen, müssen sie das Wasser über einem Tank mit Brennholz erhitzen. Obwohl Mutter Maria hart arbeitet – fehlt es am nötigsten.

Maria ist eine Mutter, die nie an sich denkt, sondern immer das Wohl ihrer Kinder über alles stellt. Davor kann man nur den Hut ziehen. Wir wollen diese Familie von Herzen unterstützen. Damit sie an Weihnachten nicht frieren müssen.