13.12.2018 | Stiftung ANTENNE BAYERN hilft - helft mit zu helfen! Stefan verliert die Liebe seines Lebens

Es soll der erste gemeinsame Urlaub, die erste Auszeit für die ganze Familie werden. Doch danach ist nichts mehr so wie vorher.

Jetzt spenden!

Es ist die Geschichte von Papa Stefan aus Rosenheim. Er heiratet seine große Liebe Bettina – zusammen sind die beiden ein unschlagbares Team. Sie bekommen drei wundervolle Kinder.

Stefan arbeitet hart, um seiner jungen Familie ein gutes Leben bieten zu können. Als es die finanzielle Situation endlich erlaubt, fahren sie zum ersten Mal alle zusammen in den Urlaub. Nichts Großes – ein paar Tage zum Zelten an den Gardasee. Ein Urlaub, der alle glücklich machen sollte, aber am Ende alles verändert. Mutter Bettina geht es auf einmal nicht gut. Bis der Notarzt eintrifft, ist die 32-Jährige tot.  Sie stirbt im ersten Familienurlaub an Herzversagen. Bis heute wissen die Ärzte nicht warum.

Mit einem Schlag ist Stefan alleinerziehender Vater. Seine Töchter Lea, Sophie und Marlen haben jetzt nur noch ihn. Die jüngste ist erst ein Jahr alt. Stefan weiß nicht, wie er alles schaffen soll und ist kurz davor aufzugeben…

Doch was dann passiert, ist mit Worten kaum zu beschreiben. Freunde, Nachbarn und Bekannte gründen einen Helferkreis und organisieren den Alltag, machen mit den Kindern Hausaufgaben, gehen zum Einkaufen. Das aber wertvollste Geschenk bekommt Stefan von seinen Arbeitskollegen: ZEIT! Freiwillig verzichtet die Belegschaft auf ihren Jahresurlaub und spendet dem alleinerziehenden Vater 80 zusätzliche Urlaubstage. Jede Minute davon verbringt er mit seinen Kindern.

Stefan findet zurück ins Leben. Er und seine Kinder sind ein neues, „unschlagbares“ Team geworden.

Wir wollen, dass es mit dieser tapferen Familie weiter bergauf geht und wir wollen ihnen einen Wunsch erfüllen, für den sie im Moment kein Geld haben. Sie brauchen dringend eine neue Heizungsanlage!