15.10.2020 | Anzeigen ANTENNE BAYERN: Schaut nach vorn. Nicht aufs Handy.

Wir wollen, dass ihr immer sicher ankommt. Deshalb starten wir jetzt unsere ANTENNE BAYERN-Initiative: "Schaut nach vorn. Nicht aufs Handy."

Wenn ihr in Bayern von A nach B unterwegs seid, wollen wir, dass ihr sicher ankommt. Dafür warnen wir euch mit allen Infos aus dem ANTENNE BAYERN Verkehrszentrum immer zuerst oder geben euch in der ANTENNE BAYERN Radio-App Warnhinweise, wenn Geisterfahrer unterwegs sind.

Aber eine der größten Gefahren im Straßenverkehr räumt ihr ganz alleine aus dem Weg: Beim Fahren schaut ihr nach vorne und nicht aufs Handy. Denn das kann lebensgefährlich werden:

  • 77,1 Prozent aller Autofahrer nutzen ihr Handy am Steuer.
  • 28,9 Prozent davon sind dabei schon einmal in eine gefährliche Situation geraten.

Kommt sicher an. Ohne Ablenkung. Ohne Blick aufs Handy.

Das Handy kann warten. Eure Sicherheit nicht.

Deshalb haben wir die ANTENNE BAYERN-Initiative „Schaut nach vorn. Nicht aufs Handy.“ gestartet. Hier tauschen wir uns mit euch aus: Schaltet ANTENNE BAYERN und hört spannende Beiträge zum Thema „Handy am Steuer“. 

Aber wir möchten natürlich auch euren Meinungen und Geschichten hören!

Kennt ihr jemanden, dem das Handy im Straßenverkehr schon mal zum Verhängnis wurde? Der wegen des Tippens auf dem Smartphone in einen Unfall verwickelt wurde? Oder seid ihr es vielleicht selbst, bei dem es schon mal brenzlig wurde? 

Dann meldet euch bitte bei uns. 

Dein Beitrag zum Thema:
Noch leichter mitmachen…

Registriere dich und hinterlege deine Daten in deinem Account, so kannst du noch viel einfacher bei unseren Aktionen mitmachen! zum Login / Registrierung

Wir benötigen dein Geburtsdatum, um zu prüfen, ob du zur Teilnahme berechtigt bist.

Infos zum Datenschutz

Bestehst du die Theorieprüfung? Teste dich!

Zweimal im Jahr werden die Fragen beim Führerschein aktualisiert. Die aktuellsten Fragen gibt's in unserem Quiz!

Würdet ihr die Führerschein-Theorieprüfung jetzt bestehen? Testet euer Wissen hier:

Mehr dazu: