22.10.2019 | Events Bayerns grusligste Halloween-Events

Die Grusel-Nacht des Jahres steht an! Wir zeigen euch die coolsten und schaurigsten Events in eurer Region rund um Halloween.

Oberfranken

Halloween im Erlebnispark Schloss Thurn 

In Heroldsbach wird es dieses Jahr phänomenal schaurig. Ende Oktober starten dort vier der aufwendigsten Halloween-Horrorhäuser, welche ihr euch vorstellen könnt mit ausgebildeten Schauspielern und Profi-Erschreckern. Zusätzlich gibt es „The Driving Dead“, eine Horror-Fahrattraktion, die ihr vorher noch nie gesehen habt. Sonst könnt ihr im Erlebnispark Deutschlands größte Indoor-Halloween-Attraktion für Kinder bestaunen und zwar das Gruselhaus „Bewitched“.

Foto: Erlebnispark Schloss Thurn

Wenn ihr sagt, dass ist immer noch nicht genug, seid gespannt auf den Halloween-Horror-Stunt, die Live-Musik und die spektakuläre Feuershow. Grusel-Qualität garantiert!

Wann? ab dem 25./26. Oktober

Mittelfranken

Halloween im playmobil FunPark 
Foto: pl​aymobil FunPark

Gruslige Männchen findet ihr hier allemal. Täglich gibt es eine schaurige Gruselwanderung im playmobil FunPark, in der die Geschichten vom Park erzählt werden. Die großen Highlights sind am 31. Oktober: Dort seht ihr Zauberspiele, eine Gruselrallye und eine Dancing-Area. Dabei könnt ihr euch gruselig schminken lassen und gespenstische Tattoos bekommen. Die Playmobil-Männchen-Mach-Maschine steht natürlich auch zur Verfügung.

Wann? ab dem 26. Oktober

Welcome to the Nation Party in Nürnberg 

Für die Nacht des Jahres wird der Klingenhof in Nürnberg zu einem Areal des Schreckens umgebaut. Macht euch bereit für die aufwendigste Halloween-Party Frankens. Dort findet ihr einen Gang des Schreckens, der euch das fürchten lehrt. Es gibt Horror-Kettensägenattacken und eine riesige Lasershow. Das ganze Event wird begleitet von einem DJ. Im Außenbereich gibt es zusätzlich ein frisches Barbecue.

Wann? am 31. Oktober

Unterfranken

Grusel-Land Geiselwind 
Foto: Freizeitpark Geiselwind

Bereit für Bayerns größtes Halloween-Event? Auch dieses Jahr könnt ihr euch wieder auf Gruselspektakel vom aller feinsten freuen. Hier ist alles vertreten von Familien-Halloween, Gruselparade oder Halloween-Fahrbahnen. Der Himmel strahlt jeden Abend durch ein spektakuläres Feuerwerk. Gespenstisch wird es in den vier verschiedenen Horror Mazes, bei denen ihr euch den Weg nach draußen bahnen müsst. Euch erwarten außerdem ein Gruselzirkus, ein Zauberer und Feuershows. Das gibt ein schaurig gutes Halloween in Geiselwind.

Wann? ab dem 26. Oktober

Schwaben

Halloween im Skyline Park 

Gespenstischen Spaß findet ihr im Skykline Park. Ganz nach dem Motto: „Mehr Grusel, mehr Horror-Labyrinthe, mehr Erschrecker.“ Eine ganze Woche voller Schrecken erwartet euch. Das „Castle of Nightmares 2“ beherbergt die grusligsten Gestalten. Probiert euer Bestes und sucht den Weg nach draußen, aber nehmt euch in acht! Beim Schlendern durch das Gelände werdet ihr verschiedenen Walk-Acts begegnen, darunter einem Magier, Akrobaten und Feuerkünstlern.

Wann? ab dem 26. Oktober

Foto: Skykline P​ark

Niederbayern

​Pullman City wird zur „Geisterstadt“
Foto: ​Pullman City

Hier herrscht Gänsehautfeeling pur! Die Westernstadt verwandelt sich in diesen Tagen in eine wahre Geisterstadt. Das große Highlight ist am Samstag (26.10.): der legendäre Gruselpfad im Tal. Der ist wirklich nichts für schwache Nerven. Zudem seht ihr hier die spektakuläre Halloweenshow: „Tikerbell und der Friedhof der Kuscheltiere“ und eine atemberaubende Feuershow. Für eure maskierten Kleinen gibt es, ganz nach dem amerikanischen Brauch, Süßigkeiten!

Wann? ab dem 25. Oktober

Oberbayern

​Halloween im Märchen-Erlebnispark Marquartstein

Hexe, Geist und Kürbismann geben sich hier ein Stelldichein. Im  Märchen-Erlebnispark Marquartstein wird es zu Halloween magisch gruselig. Der ganze Park ist schaurig dekoriert; mit vielen kleinen Lichtern kämpft man gegen die unheimliche Finsternis. So seht ihr Hexen, die das Hexen-Kraftwerk zum Laufen bringen. Für alle Mutigen unter euch wartet ein Gruselstollen zum durchforsten. Zusätzlich wird Kürbisschnitzen, ein Kostüm-Contest und sogar ein Kürbisschätzen geboten.

Wann? ab dem 26. Oktober

Foto: Märchen-Erlebnispark Marquartstein
Grabenstätts Gruselwald mit Jason
Foto: Jugendtreff Grabenstätt

Dieser Wald ist nichts für schwache Nerven! Auch dieses Jahr veranstaltet derJugendtreff Grabenstätt wieder eine schaurige Gruselwanderung. Man startet in kleinen Gruppen von ca. 10 Leuten. Ihr begebt euch in den passend dekortierten Wald und stellt euch einigen Aufgaben. Währenddessen immer die Augen auf behalten, dass nicht aus der Ecke das nächste Monster springt.

Wann? am 31. Oktober

Oberpfalz

Die Nacht der Heiligen

Begebt euch in Regensburg zu den Wurzeln des „all hallows eve“: der Nacht aller Heiligen. Hier seht ihr magische Führungen, spannende Lesungen und ein wundervolles Konzert der Hochschule für Kirchenmusik. Besucht die gotische Kathedrale und bewundert die Darstellungen von Heiligen aus Bayern und aus fernen Ländern. Es erwartet euch ein traumhafter Abend.

Wann? am 30. Oktober

Foto: Domkapitel Regensburg KdöR