07.05.2018 | Familie & Kinder Kurioses, Interessantes, Komisches: Das beste Angeber-Wissen zum Vatertag

Am 10. Mai ist Christi Himmelfahrt und damit auch VATERTAG. Viele Männer ziehen mit ihren Spezln und einem Bollerwagen voller Bier durch die Gegend. Die Frauen überkommt das größte Grauen, für ihre Männer ist es die Gaudi des Jahres!

  • vatertag_01
  • vatertag_02
  • vatertag_03
  • vatertag_04
  • vatertag_05

Es ist DER Tag für alle Männer! Der Bollerwagen wird schon am Vorabend bereitgestellt. Beim Bierkaufen wird nicht gegeizt. Und der Kühlschrank wird (von Frauen meist unfreiwillig) freigeräumt. Denn am Morgen des Vatertages MUSS das Bier gut gekühlt sein! Es wird zeitig aufgestanden, denn um Punkt acht stehen die ersten Spezln bereits vor der Tür. Die Männerrunde versammelt sich, belädt den Bollerwagen, öffnet sich dabei bereits das erste Bierchen und macht los. Wohin? Das ist gar nicht soo entscheidend. Den Männern ist es am wichtigsten, dass sie einmal im Jahr einen ganzen Tag lang OHNE Frauen unterwegs sein dürfen. Und das müssen sie richtig feiern.

In ganz Bayern wandern die Männer über Wald und Wiesen. Mit jedem gelaufenen Kilometer wird der Wagen leichter. Und die Gespräche seichter. Es herrscht absolute Stammtisch-Atmosphäre: es werden reihenweise Witze erzählt... über jeden einzelnen wird mindestens fünf Minuten lang laut gelacht... und auch das gegenseitige Zuprosten nach jedem gelungenen Gag darf nicht vergessen werden! Frauen würden höchstwahrscheinlich nur noch mit dem Kopf schütteln. Aber deshalb dürfen die ja auch nicht mit. Männer sind voll in ihrem Element!

Damit ihr in der Männerrunde am Vatertag so richtig auftrumpfen könnt, haben wir die kuriosesten Fakten zum Ehrentag der Männer hier zusammengestellt. Und garantiert könnt ihr eure Spezl damit mächtig beeindrucken!