20.08.2019 | Familie & Kinder Entdecken, Experimentieren, Erleben – Die aufregendsten Familien-Museen in Bayern

Museen sind alt, staubig und unfassbar langweilig? Absolut nicht! Live einen Vulkanausbruch erleben, die Naturgesetze in Experimenten hautnah kennenlernen oder durch altbäuerliche Siedlungen schlendern – es sind keine Grenzen gesetzt. Wir präsentieren euch die aufregendsten Museen in euren Regionen, bei denen die Zeit wie im Flug vergeht und Klein und Groß auch noch ganz nebenbei etwas lernen können.

Draußen regnet es in Strömen und den Kindern ist langweilig – Was also tun, bevor aus Langeweile noch die Vase der Oma von einem herumfliegenden Fußball getroffen wird? Unser Tipp: Auf in eines der vielen interaktiven Museen, die Bayern zu bieten hat! Doch auch wenn die Sonne lacht, gibt es einige Museen im Freien, die einen spaßigen Ausflug versprechen. Wir stellen euch Museen vor, die wollen, dass ihr durch Ausprobieren und Selbermachen lernt, euch die Hände auch mal dreckig macht und einfach richtig viel Spaß zusammen habt.

Klickt auf eure Region und lasst euch überraschen, was es alles zu entdecken gibt! 

Oberbayern
  • Auf zu den Museen in Oberbayern! Klickt euch einfach durch unsere Galerie. 

    Auf zu den Museen in Oberbayern! Klickt euch einfach durch unsere Galerie. 

  • Museum Mensch und Natur
	„Naturkunde als Erlebnis“ – Unter diesem Motto will das Münchner Museum Wissen rund um die Geschichte der Erde und des Lebens, der Natur des Menschen und seiner Rolle in der Umwelt vermitteln. Interaktive Stationen sollen Kinder ganz nebenbei  unseren Lebensraum näher bringen, während sie beispielsweise Tierarten raten oder Vogelstimmen zuordnen. Lernen macht hungrig – in der CaféBar Limulus könnt ihr euch anschließend stärken. Wer dann wieder fit ist: Das Museum liegt direkt neben dem traumhaften Schloss Nymphenburg, das zu einem Spaziergang durch den Schlosspark einlädt.Eintritt: Kinder kostenfrei/ Erwachsene 3,50€Adresse: Schloss Nymphenburg, 80638 München
    Museum Mensch und Natur

    „Naturkunde als Erlebnis“ – Unter diesem Motto will das Münchner Museum Wissen rund um die Geschichte der Erde und des Lebens, der Natur des Menschen und seiner Rolle in der Umwelt vermitteln. Interaktive Stationen sollen Kinder ganz nebenbei unseren Lebensraum näher bringen, während sie beispielsweise Tierarten raten oder Vogelstimmen zuordnen. Lernen macht hungrig – in der CaféBar Limulus könnt ihr euch anschließend stärken. Wer dann wieder fit ist: Das Museum liegt direkt neben dem traumhaften Schloss Nymphenburg, das zu einem Spaziergang durch den Schlosspark einlädt.

    • Eintritt: Kinder kostenfrei/ Erwachsene 3,50€
    • Adresse: Schloss Nymphenburg, 80638 München
    Museum Mensch und Natur
  • Kinder- und Jugendmuseum München

	„Hands on – minds on!“ Im Kinder- und Jugendmuseum im Seitenflügel des Münchner Hauptbahnhofes ist alles erlaubt, was in anderen Museen meistens verboten ist: Alles darf ertastet, ausprobiert und teilweise sogar erklettert werden. Die Welt der unterschiedlichen Wissensgebiete soll so eigenhändig erfahren und erlebt werden. Und das mit allen Sinnen!
Eintritt: pro Person 5,50€Adresse: Arnulfstraße 3, 80335 München 
    Kinder- und Jugendmuseum München

    „Hands on – minds on!“ Im Kinder- und Jugendmuseum im Seitenflügel des Münchner Hauptbahnhofes ist alles erlaubt, was in anderen Museen meistens verboten ist: Alles darf ertastet, ausprobiert und teilweise sogar erklettert werden. Die Welt der unterschiedlichen Wissensgebiete soll so eigenhändig erfahren und erlebt werden. Und das mit allen Sinnen!

    • Eintritt: pro Person 5,50€
    • Adresse: Arnulfstraße 3, 80335 München 
    Kinder- und Jugendmuseum München e.V
  • Spielzeugmuseum Ingolstadt
	Eine Dokumentation zum Umfeld von Kindheit und Spielzeug der Zeit von 1900 bis heute bietet das Spielzeugmuseum in Ingolstadt. Doch das ist nicht alles: Der Schwerpunkt soll auf der Erfahrbarkeit von altem und neuem Spielzeug liegen. Spielecken und Aktionen laden zum Mitmachen ein, ganz nach dem Motto: „Kindermuseum- Museum zum Mitmachen“.  Begebt euch auf eine kurzweilige Zeitreise der bekannten Spielsachen von einst und heute!Eintritt: Kinder kostenfrei/ Erwachsene 6,00€ 
	 Adresse: Auf der Schanz 45, 85049 Ingolstadt
    Spielzeugmuseum Ingolstadt

    Eine Dokumentation zum Umfeld von Kindheit und Spielzeug der Zeit von 1900 bis heute bietet das Spielzeugmuseum in Ingolstadt. Doch das ist nicht alles: Der Schwerpunkt soll auf der Erfahrbarkeit von altem und neuem Spielzeug liegen. Spielecken und Aktionen laden zum Mitmachen ein, ganz nach dem Motto: „Kindermuseum- Museum zum Mitmachen“. Begebt euch auf eine kurzweilige Zeitreise der bekannten Spielsachen von einst und heute!

    • Eintritt: Kinder kostenfrei/ Erwachsene 6,00€
    • Adresse: Auf der Schanz 45, 85049 Ingolstadt
    Stadt Ingolstadt, U.Rössle
  • Modellautomuseum Bernau
	Modellauto-Liebhaber aufgepasst: Oldtimer, Youngtimer, Rennwagen, Lastwagen oder Traktoren – in Bernau am Chiemsee könnt ihr sie alle bestaunen. Lasst euch im ganz großen Miniaturformat auf eine Reise in die Geschichte der Automobile mitnehmen. Neben der Ausstellung kann man sich auf der Autorennbahn in hitzigen Ralleys messen oder die traumhafte Voralpenkulisse genießen.Eintritt: Kinder 2,00€/ Jugendliche: 5,00€/ Erwachsene: 7,00€
	 Adresse: Buchenstraße 17, 83233 Bernau am Chiemsee 
    Modellautomuseum Bernau

    Modellauto-Liebhaber aufgepasst: Oldtimer, Youngtimer, Rennwagen, Lastwagen oder Traktoren – in Bernau am Chiemsee könnt ihr sie alle bestaunen. Lasst euch im ganz großen Miniaturformat auf eine Reise in die Geschichte der Automobile mitnehmen. Neben der Ausstellung kann man sich auf der Autorennbahn in hitzigen Ralleys messen oder die traumhafte Voralpenkulisse genießen.

    • Eintritt: Kinder 2,00€/ Jugendliche: 5,00€/ Erwachsene: 7,00€
    • Adresse: Buchenstraße 17, 83233 Bernau am Chiemsee 
    Modellautomuseum Bernau
  • Furthmühle Egenhofen
	Das Knirschen der Mahlwerke, das Laufen der Förderbänder und das Bewegen der Siebe versetzen euch in die längst vergangene Zeit der Kunstmühlen zurück. Idyllisch im oberen Glonntal gelegen könnt ihr eine noch in Funktion befindliche Getreidemühle hautnah erleben und so einiges über die Vergangenheit lernen. Zum krönenden Abschluss gibt es hausgemachte Torten und Kuchen im Cafégarten und als Erinnerung könnt ihr euch im Mühlenladen mit leckeren Lebensmitteln aus dem Familienbetrieb eindecken.Eintritt: Kinder frei/ Jugendliche 2,00€/ Erwachsene 3,50€ 
	 Adresse: Furtmühle 1, 82281 Egenhofen
    Furthmühle Egenhofen

    Das Knirschen der Mahlwerke, das Laufen der Förderbänder und das Bewegen der Siebe versetzen euch in die längst vergangene Zeit der Kunstmühlen zurück. Idyllisch im oberen Glonntal gelegen könnt ihr eine noch in Funktion befindliche Getreidemühle hautnah erleben und so einiges über die Vergangenheit lernen. Zum krönenden Abschluss gibt es hausgemachte Torten und Kuchen im Cafégarten und als Erinnerung könnt ihr euch im Mühlenladen mit leckeren Lebensmitteln aus dem Familienbetrieb eindecken.

    • Eintritt: Kinder frei/ Jugendliche 2,00€/ Erwachsene 3,50€ 
    • Adresse: Furtmühle 1, 82281 Egenhofen
    Furthmühle bei Egenhofen
  • Die FC-Bayern Erlebniswelt

	Eine emotionale Zeitreise für alle großen und kleinen Fußballfans erwartet euch in der FC-Bayern Erlebniswelt. Und Spaß gibt es hier an allen Ecken und Enden: Die Welt des Maskottchens erkunden, an verschiedenen Stationen spielen, auf den Kick-Feld toben oder am Touchscreen experimentieren – es ist für jeden etwas dabei. Wer dann immer noch nicht genug Fußball hatte, kann mit einem Kombiticket seinen Besuch mit einer einstündigen Führung durch die Allianz Arena verbinden.
Eintrittspreise: Kinder 6,00€/ Erwachsene (ab 14 Jahre) 12,00€
	 Adresse: Werner-Heisenberg-Allee 25, 80939 München 
    Die FC-Bayern Erlebniswelt

    Eine emotionale Zeitreise für alle großen und kleinen Fußballfans erwartet euch in der FC-Bayern Erlebniswelt. Und Spaß gibt es hier an allen Ecken und Enden: Die Welt des Maskottchens erkunden, an verschiedenen Stationen spielen, auf den Kick-Feld toben oder am Touchscreen experimentieren – es ist für jeden etwas dabei. Wer dann immer noch nicht genug Fußball hatte, kann mit einem Kombiticket seinen Besuch mit einer einstündigen Führung durch die Allianz Arena verbinden.

    • Eintrittspreise: Kinder 6,00€/ Erwachsene (ab 14 Jahre) 12,00€
    • Adresse: Werner-Heisenberg-Allee 25, 80939 München 
    Andreas Gebert/dpa

Niederbayern
  • Auf der Suche nach spannenden Museen in Niederbayern? Klickt euch einfach durch unsere Galerie! 

    Auf der Suche nach spannenden Museen in Niederbayern? Klickt euch einfach durch unsere Galerie! 

  • Localbahnmuseum in Bayrisch Eisenstein 
	Faszination Eisenbahn: In dem historischen Lokschuppen erwartet euch ein spannender Rundgang durch die Geschichte der Bayrischen Localeisenbahn. Erlebt hautnah welche Rolle Dampf- und Diesellokomotiven in Bayern spielten und wie sie sich im Laufe der Zeit wandeln. Höchste Eisenbahn für alle Technik-Fans!
Eintritt: Kinder 4,00€/ Erwachsene 6,00€ 
	
	 Adresse: Bahnhofstraße 44, 94252 Bayerisch Eisenstein 
    Localbahnmuseum in Bayrisch Eisenstein 

    Faszination Eisenbahn: In dem historischen Lokschuppen erwartet euch ein spannender Rundgang durch die Geschichte der Bayrischen Localeisenbahn. Erlebt hautnah welche Rolle Dampf- und Diesellokomotiven in Bayern spielten und wie sie sich im Laufe der Zeit wandeln. Höchste Eisenbahn für alle Technik-Fans!

    • Eintritt: Kinder 4,00€/ Erwachsene 6,00€
    • Adresse: Bahnhofstraße 44, 94252 Bayerisch Eisenstein 
    Jörg Hesse
  • KASiMiRmuseum in Landshut 
	Der Kinderbuchheld „Kasimir“ der Künstlerin Marlene Reidel lädt junge Museumsbesucher an zahlreichen Mitmachstationen dazu ein, selbst aktiv zu werden. Für einen abwechslungsreichen Besuch ist alles geboten, denn in den verschiedenen Themenräumen mit aktuellen Ausstellungen ist immer etwas los.Eintritt: kostenfrei
	 Adresse: Alter Franziskanderplatz 483, 84028 Landshut 
    KASiMiRmuseum in Landshut 

    Der Kinderbuchheld „Kasimir“ der Künstlerin Marlene Reidel lädt junge Museumsbesucher an zahlreichen Mitmachstationen dazu ein, selbst aktiv zu werden. Für einen abwechslungsreichen Besuch ist alles geboten, denn in den verschiedenen Themenräumen mit aktuellen Ausstellungen ist immer etwas los.

    • Eintritt: kostenfrei
    • Adresse: Alter Franziskanderplatz 483, 84028 Landshut 
    Oliver Haßler
  • Bayerwald Xperium
	Die Welt der Wahrnehmung: Im Bayerwald Xperium könnt ihr an über 100 Experimentierstationen die Naturwissenschaften aus nächster Nähe durch eigenes Ausprobieren erleben. Entdeckt die Welt der Naturgesetze durch Spiel und Spaß mit allen Sinnen!Eintritt: Kinder 6,50€/ Erwachsene 7,50€ 
	 Adresse: Pfarrhofweg 4, 94379 Sankt Englmar
    Bayerwald Xperium

    Die Welt der Wahrnehmung: Im Bayerwald Xperium könnt ihr an über 100 Experimentierstationen die Naturwissenschaften aus nächster Nähe durch eigenes Ausprobieren erleben. Entdeckt die Welt der Naturgesetze durch Spiel und Spaß mit allen Sinnen!

    • Eintritt: Kinder 6,50€/ Erwachsene 7,50€
    • Adresse: Pfarrhofweg 4, 94379 Sankt Englmar
    Bayerwald Xperium GmbH
  • Graphiteum im Besucherbergwerk Graphit Kropfmühl 
	Eine Erlebniswelt rund um den Rohstoff Granit – klingt langweilig? Ist es aber nicht: Das Graphiteum nimmt euch mit in eine spannend aufbereitete Unter-Tage-Welt, um euch 2500 Jahre Kulturgeschichte zu erzählen. Ihr durchlauft auf eigene Faust verschiedene Module zu Geologie, der Bergmannswelt, industriellen Anwendungen und Prozessen, Tradition und der Historie.
Eintritt: Kinder 7,00€/ Erwachsene 10,00€
	 Adresse: Langheinrichstraße 1, 94051 Hauzenberg 
    Graphiteum im Besucherbergwerk Graphit Kropfmühl 

    Eine Erlebniswelt rund um den Rohstoff Granit – klingt langweilig? Ist es aber nicht: Das Graphiteum nimmt euch mit in eine spannend aufbereitete Unter-Tage-Welt, um euch 2500 Jahre Kulturgeschichte zu erzählen. Ihr durchlauft auf eigene Faust verschiedene Module zu Geologie, der Bergmannswelt, industriellen Anwendungen und Prozessen, Tradition und der Historie.

    • Eintritt: Kinder 7,00€/ Erwachsene 10,00€
    • Adresse: Langheinrichstraße 1, 94051 Hauzenberg 
    Graphit Kropfmühl Besucherbergwerk gemeinnützige GmbH
  • Freilichtmuseum Finsterau
	Ein begehbares Stück Vergangenheit – Im Freilichtmuseum Finsternau könnt ihr die Geschichte der Bauern auf eine ganz besondere Art und Weise erleben. Die Lebensweise der Menschen früher lässt sich hier nachempfinden, so könnt ihr alte Häuser und Höfe besichtigen, an Workshops wie Brot backen teilnehmen oder sogar dort übernachten. Tiere wie Esel und Schafe freuen sich auch auf euren Besuch. Ausstellungen und ein Spielplatz für drinnen und draußen, sowie ein Wirtshaus und ein Café runden den perfekten Museumsbesuch der anderen Art ab.Eintritt: Kinder 3,00€/ Erwachsene 6,00€
	 Adresse: Museumsstraße 51, 94151 Finsterau  
    Freilichtmuseum Finsterau

    Ein begehbares Stück Vergangenheit – Im Freilichtmuseum Finsternau könnt ihr die Geschichte der Bauern auf eine ganz besondere Art und Weise erleben. Die Lebensweise der Menschen früher lässt sich hier nachempfinden, so könnt ihr alte Häuser und Höfe besichtigen, an Workshops wie Brot backen teilnehmen oder sogar dort übernachten. Tiere wie Esel und Schafe freuen sich auch auf euren Besuch. Ausstellungen und ein Spielplatz für drinnen und draußen, sowie ein Wirtshaus und ein Café runden den perfekten Museumsbesuch der anderen Art ab.

    • Eintritt: Kinder 3,00€/ Erwachsene 6,00€
    • Adresse: Museumsstraße 51, 94151 Finsterau  
    Zweckverband Niederbayerische Freilichtmuseen Massing im Rottal und Finsterau im Bayerischen Wald

Oberfranken
  • Lust auf Abenteuer in Oberfranken? Klickt euch einfach durch unsere Bildergalerie! 

    Lust auf Abenteuer in Oberfranken? Klickt euch einfach durch unsere Bildergalerie! 

  • Naturkundemuseum Bamberg
	Auf einzigartige Weise Historisches mit Modernem verbinden – Das will das Naturkunde-Museum im Herzen Bambergs. Ihr könnt einen der ältesten und schönsten Naturkundesäle entdecken – den berühmten Bamberger Vogelsaal – aber auch die modernen Ausstellungen rund um die Naturkunde besuchen. Wer immer auf der Suche nach Neuem ist, wird sicherlich in den wechselnden Sonderausstellungen fündig.Eintritt: Kinder 1,50€/ Erwachsene 3,50€
	 Adresse: Fleischstr. 2, 96047 Bamberg 
    Naturkundemuseum Bamberg

    Auf einzigartige Weise Historisches mit Modernem verbinden – Das will das Naturkunde-Museum im Herzen Bambergs. Ihr könnt einen der ältesten und schönsten Naturkundesäle entdecken – den berühmten Bamberger Vogelsaal – aber auch die modernen Ausstellungen rund um die Naturkunde besuchen. Wer immer auf der Suche nach Neuem ist, wird sicherlich in den wechselnden Sonderausstellungen fündig.

    • Eintritt: Kinder 1,50€/ Erwachsene 3,50€
    • Adresse: Fleischstr. 2, 96047 Bamberg 
    Naturkunde-Museum Bamberg
  • Urwelt-Museum Oberfranken
	Riesige Dinosaurier, begehbarere Kristalle, Pflanzen aus dem Urweltdschungel und unzählige Tiere führen euch durch Millionen Jahre Erdgeschichte in Oberfranken. An vielen Stellen wird für euch die Historie zum Greifen nah und ermöglicht ein einmaliges Urwelt-Erlebnis. Mehr Informationen hier. Eintritt: Familienkarte (max. 4 Kinder) 10€ 
	 Adresse: Kanzeileistraße 1, 95444 Bayreuth 
    Urwelt-Museum Oberfranken

    Riesige Dinosaurier, begehbarere Kristalle, Pflanzen aus dem Urweltdschungel und unzählige Tiere führen euch durch Millionen Jahre Erdgeschichte in Oberfranken. An vielen Stellen wird für euch die Historie zum Greifen nah und ermöglicht ein einmaliges Urwelt-Erlebnis. Mehr Informationen hier

    • Eintritt: Familienkarte (max. 4 Kinder) 10€
    • Adresse: Kanzeileistraße 1, 95444 Bayreuth 
    Urwelt-Museum Oberfranken
  • Das Andere Museum
	Museum mal anders: Das Andere Museum zeigt kulturhistorische Ausstellungen auf eine besondere Art und Weise. Fast alle Exponate wie Bücher, Zeitschriften, Magazine und viele mehr sind frei zugänglich. Also nehmt euch etwas Zeit, macht es euch gemütlich und schmökert durch die Vergangenheit. Aktuell läuft noch eine Ausstellung zu Napoleon, die nächste mit dem Thema Kino wird voraussichtlich Ende März starten. 
	
Eintritt: kostenfrei 	
 Adresse: Friedrich-Puchta-Straße 12, 95444 Bayreuth 
    Das Andere Museum

    Museum mal anders: Das Andere Museum zeigt kulturhistorische Ausstellungen auf eine besondere Art und Weise. Fast alle Exponate wie Bücher, Zeitschriften, Magazine und viele mehr sind frei zugänglich. Also nehmt euch etwas Zeit, macht es euch gemütlich und schmökert durch die Vergangenheit. Aktuell läuft noch eine Ausstellung zu Napoleon, die nächste mit dem Thema Kino wird voraussichtlich Ende März starten. 

    • Eintritt: kostenfrei 
    • Adresse: Friedrich-Puchta-Straße 12, 95444 Bayreuth 
    Museum für Literatur und andere Künste
  • Erlebnismuseum Rote Mauer Forchheim 
	Spannende Inszenierungen, Texte und Hörspiele versetzen euch in den Alltag einer belagerten Stadt. Die Festung Forchheim zählt zu den ältesten und bedeutendsten Festungsanlagen Süddeutschland und möchte euch ihre Geschichte erzählen. Falls ihr dann noch nicht genug habt, könnt ihr euch von der Schönheit des Schlosses Kaiserpfalz in Staunen versetzen lassen oder noch weitere Museen besuchen.
	Eintritt: Kinder bis 12 Jahre 2,00€/ Jugendliche 3,50€/ Erwachsene 5,00€ 	 Adresse: Bambergstr. 9, 91301 Forchheim 
    Erlebnismuseum Rote Mauer Forchheim 

    Spannende Inszenierungen, Texte und Hörspiele versetzen euch in den Alltag einer belagerten Stadt. Die Festung Forchheim zählt zu den ältesten und bedeutendsten Festungsanlagen Süddeutschland und möchte euch ihre Geschichte erzählen. Falls ihr dann noch nicht genug habt, könnt ihr euch von der Schönheit des Schlosses Kaiserpfalz in Staunen versetzen lassen oder noch weitere Museen besuchen.

    • Eintritt: Kinder bis 12 Jahre 2,00€/ Jugendliche 3,50€/ Erwachsene 5,00€
    • Adresse: Bambergstr. 9, 91301 Forchheim 
    Pfalzmuseum Forchheim
  • Erika-Fuchs-Haus
	Ihr habt Lust Daniel Düsentrieb in seiner Erfinderwerkstatt über die Schulter zu schauen, Urlaub auf Oma Ducks Bauernhof zu machen oder ein Talerbad im Geldspeicher  zu nehmen? Dann auf ins Erika-Fuchs-Haus! Das Museum für Comic und Sprachkunst würdigt Leben und Werk der großartigen Übersetzerin und führt euch durch die Geschichte des Comics, der Erika Fuchs und durch die Welt von Entenhausen. Natürlich steht am Ende auch eine Bibliothek bereit, die zum schmökern einlädt.Eintritt: Kinder 3,00€/ Erwachsene 5,00€  
	 Adresse: Bahnhofstraße 12, 95126 Schwarzenbach a.d. Saale 
    Erika-Fuchs-Haus

    Ihr habt Lust Daniel Düsentrieb in seiner Erfinderwerkstatt über die Schulter zu schauen, Urlaub auf Oma Ducks Bauernhof zu machen oder ein Talerbad im Geldspeicher zu nehmen? Dann auf ins Erika-Fuchs-Haus! Das Museum für Comic und Sprachkunst würdigt Leben und Werk der großartigen Übersetzerin und führt euch durch die Geschichte des Comics, der Erika Fuchs und durch die Welt von Entenhausen. Natürlich steht am Ende auch eine Bibliothek bereit, die zum schmökern einlädt.

    • Eintritt: Kinder 3,00€/ Erwachsene 5,00€
    • Adresse: Bahnhofstraße 12, 95126 Schwarzenbach a.d. Saale 
    Nicolas Armer/dpa

Mittelfranken
  • Auf der Suche nach Abenteuer in Mittelfranken? Klickt euch einfach durch unsere Galerie! 

    Auf der Suche nach Abenteuer in Mittelfranken? Klickt euch einfach durch unsere Galerie! 

  • Kindermuseum Nürnberg
	Forschen, Staunen und Entdecken – In den verschiedenen Ausstellungen des Kindermuseums Nürnberg könnt ihr nach Lust und Laune spielen, erfahren und Neues lernen. Mit Experimenten unseren Lebensraum Erde kennenlernen oder den Alltag der Menschen früher nachempfinden – hier findet jeder was. Und dann wart ihr noch nicht einmal in den abwechslungsreichen Sonderausstellungen.Eintritt: 7,50 € pro Person
	 Adresse: Michael-Ende-Straße 17, 90439 Nürnberg 
	 Hinweis: Parkmöglichkeiten gibt es nur in den umliegenden Straßen
    Kindermuseum Nürnberg

    Forschen, Staunen und Entdecken – In den verschiedenen Ausstellungen des Kindermuseums Nürnberg könnt ihr nach Lust und Laune spielen, erfahren und Neues lernen. Mit Experimenten unseren Lebensraum Erde kennenlernen oder den Alltag der Menschen früher nachempfinden – hier findet jeder was. Und dann wart ihr noch nicht einmal in den abwechslungsreichen Sonderausstellungen.

    • Eintritt: 7,50 € pro Person
    • Adresse: Michael-Ende-Straße 17, 90439 Nürnberg

    Hinweis: Parkmöglichkeiten gibt es nur in den umliegenden Straßen

    Museum im Koffer e.V.
  • turmdersinne Nürnberg
	Wie funktionieren eigentlich unsere Sinne? Dieser Frage wird im turmdersinne in Nürnberg ausführlich auf den Grund gegangen. Lernt wie unser Gehirn Entscheidungen trifft, was es mit den unendlichen Tonleitern auf sich hat oder staunt über die wandernden Häuserschluchten. Natürlich ist das Motto: Durch eigenes Ausprobieren unsere Sinne kennenlernen und begreifen, also legt los!Eintritt: Kinder 5,50€/ Erwachsene 8,00€
	 Adresse: Nördlinger Tor, 91550 DinkelsbühlHinweis: Nutzt am besten die Parkhäuser in der Innenstadt! 
    turmdersinne Nürnberg

    Wie funktionieren eigentlich unsere Sinne? Dieser Frage wird im turmdersinne in Nürnberg ausführlich auf den Grund gegangen. Lernt wie unser Gehirn Entscheidungen trifft, was es mit den unendlichen Tonleitern auf sich hat oder staunt über die wandernden Häuserschluchten. Natürlich ist das Motto: Durch eigenes Ausprobieren unsere Sinne kennenlernen und begreifen, also legt los!

    • Eintritt: Kinder 5,50€/ Erwachsene 8,00€
    • Adresse: Nördlinger Tor, 91550 Dinkelsbühl

    Hinweis: Nutzt am besten die Parkhäuser in der Innenstadt! 

    Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege - Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern
  • Dinosaurier Museum Altmühltal
	Lust auf eine Zeitreise? Im Dinosaurier Museum im Naturpark Altmühltal könnt ihr den Giganten der Urzeit einen Besuch abstatten. Auf dem 1,5 km langen Waldweg erlebt ihr 400 Millionen Jahre Erdgeschichte. Über 70 lebensechte Nachbildungen von Dinos und andere Urzeittieren erwarten euch und einige sind so groß, dass sie die Wipfel der Bäume überragen. In der Museumhalle könnt ihr neben Fossilien auch ein echtes Skelett eines T.rex sehen! An den vielseitigen Stationen könnt ihr eure Fähigkeiten mit den Dinos messen oder euch selbst beim Freilegen eines Skeletts erproben.Eintritt: Kinder 9,50€/ Erwachsene: 19,50€
	 Adresse: Dinopark 1, 85095 Denkendorf 
    Dinosaurier Museum Altmühltal

    Lust auf eine Zeitreise? Im Dinosaurier Museum im Naturpark Altmühltal könnt ihr den Giganten der Urzeit einen Besuch abstatten. Auf dem 1,5 km langen Waldweg erlebt ihr 400 Millionen Jahre Erdgeschichte. Über 70 lebensechte Nachbildungen von Dinos und andere Urzeittieren erwarten euch und einige sind so groß, dass sie die Wipfel der Bäume überragen. In der Museumhalle könnt ihr neben Fossilien auch ein echtes Skelett eines T.rex sehen! An den vielseitigen Stationen könnt ihr eure Fähigkeiten mit den Dinos messen oder euch selbst beim Freilegen eines Skeletts erproben.

    • Eintritt: Kinder 9,50€/ Erwachsene: 19,50€
    • Adresse: Dinopark 1, 85095 Denkendorf 
    Informationszentrum Naturpark Altmühltal
  • Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne Nürnberg
	Spiel, Spaß und Entdeckungsfreude für Groß und Klein gibt es beim Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne in Nürnberg. Wasserspielbereiche, Dusch-Duelle, Werkstätte und zahlreiche Stationen laden zum Basteln, Forschen, Ausprobieren und ganz einfach Spaß haben ein. Das aktuelle Programm findet ihr hier.
Eintritt: Kinder 4,90€/ Erwachsene 7,30€ 
	 Adresse: Prinzregentenufer, 90489 Nürnberg
    Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne Nürnberg

    Spiel, Spaß und Entdeckungsfreude für Groß und Klein gibt es beim Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne in Nürnberg. Wasserspielbereiche, Dusch-Duelle, Werkstätte und zahlreiche Stationen laden zum Basteln, Forschen, Ausprobieren und ganz einfach Spaß haben ein. Das aktuelle Programm findet ihr hier.

    • Eintritt: Kinder 4,90€/ Erwachsene 7,30€
    • Adresse: Prinzregentenufer, 90489 Nürnberg
    Stadt Nürnberg
  • Kriminalmuseum Fürth
	Krawalle, Kriminelles und Katastrophen – erlebt 200 Jahre Kriminal- und Polizeigeschichte im Kriminalmuseum Fürth. Geht auf einen Streifzug durch die Geschichte und erfahrt Spannendes über die lokale Geschichte, den modernen Stand der Kriminaltechnik und werft einen Blick in die Zukunft der Kriminalistik. Highlight ist der begehbare Tatort, bei dem ihr in Detail seht, wie die Profis arbeiten. Gerade auch jüngeren Besuchern soll so vor Augen geführt werden, wie wichtig es ist, sich als Bürger couragiert gegen Kriminalität zu wenden.Eintritt: Kinder 1,00€/ Erwachsene 2,50€ 
	 Adresse: Brandenburger-/ Ludwig-Erhard-Straße, 90762 Fürth
	 Hinweis: Das Museum befindet sich im Gewölbekeller des Fürther Rathauses
    Kriminalmuseum Fürth

    Krawalle, Kriminelles und Katastrophen – erlebt 200 Jahre Kriminal- und Polizeigeschichte im Kriminalmuseum Fürth. Geht auf einen Streifzug durch die Geschichte und erfahrt Spannendes über die lokale Geschichte, den modernen Stand der Kriminaltechnik und werft einen Blick in die Zukunft der Kriminalistik. Highlight ist der begehbare Tatort, bei dem ihr in Detail seht, wie die Profis arbeiten. Gerade auch jüngeren Besuchern soll so vor Augen geführt werden, wie wichtig es ist, sich als Bürger couragiert gegen Kriminalität zu wenden.

    • Eintritt: Kinder 1,00€/ Erwachsene 2,50€
    • Adresse: Brandenburger-/ Ludwig-Erhard-Straße, 90762 Fürth

    Hinweis: Das Museum befindet sich im Gewölbekeller des Fürther Rathauses

    Gewölbekeller des FÜRTHER RATHAUSES
  • Museum Frauenkultur Regional - International 
	Frauen-Power pur! Im Marstall von Schloss Burgfarrnbach befindet sich eines der sechs deutschen Frauenmuseen und das erste in Bayern. Jedes Jahr glänzt das Museum mit einer anderen Ausstellung, die sich rund um Frauen dreht und ihre Rolle, sowie ihren Alltag in der Vergangenheit und Gegenwart beschreibt. Findet heraus wie sich das Leben der Frau in den verschiedenen Kulturräumen unterscheidet und lasst euch von starken Persönlichkeiten inspirieren.Eintritt: Kinder kostenfrei/ Erwachsene 3€
	 Adresse: Schlosshof 23, 90768 Fürth 
    Museum Frauenkultur Regional - International 

    Frauen-Power pur! Im Marstall von Schloss Burgfarrnbach befindet sich eines der sechs deutschen Frauenmuseen und das erste in Bayern. Jedes Jahr glänzt das Museum mit einer anderen Ausstellung, die sich rund um Frauen dreht und ihre Rolle, sowie ihren Alltag in der Vergangenheit und Gegenwart beschreibt. Findet heraus wie sich das Leben der Frau in den verschiedenen Kulturräumen unterscheidet und lasst euch von starken Persönlichkeiten inspirieren.

    • Eintritt: Kinder kostenfrei/ Erwachsene 3€
    • Adresse: Schlosshof 23, 90768 Fürth 
    Frauen in der Einen Welt - Zentrum für interkulturelle Frauenalltagsforschung und internationalen Austausch e.V.
  • Fränkisches Freilandmuseum Bad Windsheim
	Eine Entdeckungsreise durch 700 Jahre fränkische Alltagsgeschichte: Über 100 Gebäude, Bauernhöfe, Mühlen, Schlösschen und mehr laden euch ein, das Leben der ländlichen Bevölkerung mit allen Sinnen nachzuempfinden. In sechs Baugruppen sind die Häuser nach Regionen und Themen angeordnet, so dass ihr von Dorf zu Dorf wandern könnt. Erlebt Tiere und Pflanzen hautnah und genießt wechselnde Ausstellungen und Veranstaltungen. Zur Stärkung könnt ihr in eines der vier historischen Wirtshäuser einkehren  und wenn die Kinder dann wieder Energie haben, geht es auf den Erlebnisplatz.
Eintritt: Kinder 6,00€/ Erwachsene 7,00€ 
	 Adresse: Bernhard-Bickert-Weg, 91438 Bad Windsheim 
    Fränkisches Freilandmuseum Bad Windsheim

    Eine Entdeckungsreise durch 700 Jahre fränkische Alltagsgeschichte: Über 100 Gebäude, Bauernhöfe, Mühlen, Schlösschen und mehr laden euch ein, das Leben der ländlichen Bevölkerung mit allen Sinnen nachzuempfinden. In sechs Baugruppen sind die Häuser nach Regionen und Themen angeordnet, so dass ihr von Dorf zu Dorf wandern könnt. Erlebt Tiere und Pflanzen hautnah und genießt wechselnde Ausstellungen und Veranstaltungen. Zur Stärkung könnt ihr in eines der vier historischen Wirtshäuser einkehren und wenn die Kinder dann wieder Energie haben, geht es auf den Erlebnisplatz.

    • Eintritt: Kinder 6,00€/ Erwachsene 7,00€
    • Adresse: Bernhard-Bickert-Weg, 91438 Bad Windsheim 
    Bezirk Mittelfranken
  • Museum 3. Dimension Dinkelsbühl 
	Das Museum 3. Dimension entführt euch in die verwirrenden Welten der Sinnestäuschung. Technische Tricks gaukeln dem Betrachter vor etwas zu sehen, was es gar nicht gibt. Lasst euch verblüffen von den Spielereien der Sinne!Eintritt: Kinder 6,00€/ Jugendliche 8,00€/ Erwachsene 10,00€
	 Adresse: Moenchsrother Straße 3, 91550 Dinkelsbühl 
    Museum 3. Dimension Dinkelsbühl 

    Das Museum 3. Dimension entführt euch in die verwirrenden Welten der Sinnestäuschung. Technische Tricks gaukeln dem Betrachter vor etwas zu sehen, was es gar nicht gibt. Lasst euch verblüffen von den Spielereien der Sinne!

    • Eintritt: Kinder 6,00€/ Jugendliche 8,00€/ Erwachsene 10,00€
    • Adresse: Moenchsrother Straße 3, 91550 Dinkelsbühl 
    Museum 3. Dimension ScienceCenter
  • Schäfermuseum Diebach
	Deutschlands kleinstes Schäfereimuseum: Gerade mal 4,3 m² ist der liebevoll restaurierte Schäferkarren groß. Hautnah könnt ihr erleben wie die Schäfer in vergangenen Zeiten lebten und arbeiteten. Begebt euch am besten auf den 
	Wanderweg Nixe und genießt die Natur und zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten.
	Eintritt: kostenfrei	
	Adresse: Am Mühlbuck, Diebach-Unteroestheim
	
	Hinweis: Parken ist im Ort möglich. 
    Schäfermuseum Diebach

    Deutschlands kleinstes Schäfereimuseum: Gerade mal 4,3 m² ist der liebevoll restaurierte Schäferkarren groß. Hautnah könnt ihr erleben wie die Schäfer in vergangenen Zeiten lebten und arbeiteten. Begebt euch am besten auf den  Wanderweg Nixe und genießt die Natur und zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten.

    • Eintritt: kostenfrei
    • Adresse: Am Mühlbuck, Diebach-Unteroestheim


    Hinweis: Parken ist im Ort möglich. 

    Stadt Schillingsfürst
  • Erlebnis-Burg Cadolzburg
	Erlebt auf einer Herrschaftsburg das Spätmittelalter! Eine der mächtigsten Burganlagen in Bayern versetzt euch mit originalen Objekten, Reproduktionen, Inszenierungen und Medienstationen in die Vergangenheit. Die Ausstellung zeigt euch wo uns das ferne Mittelalter ganz nah ist – und umgekehrt. Dabei dürft ihr selber aktiv werden und euer Wissen bei abwechslungsreichen Stationen vertiefen.
Eintritt: Kinder kostenfrei/ Erwachsene 7,00€ 
	 Adresse: Haffnersgartenstraße 4, 90556 Cadolzburg 
    Erlebnis-Burg Cadolzburg

    Erlebt auf einer Herrschaftsburg das Spätmittelalter! Eine der mächtigsten Burganlagen in Bayern versetzt euch mit originalen Objekten, Reproduktionen, Inszenierungen und Medienstationen in die Vergangenheit. Die Ausstellung zeigt euch wo uns das ferne Mittelalter ganz nah ist – und umgekehrt. Dabei dürft ihr selber aktiv werden und euer Wissen bei abwechslungsreichen Stationen vertiefen.

    • Eintritt: Kinder kostenfrei/ Erwachsene 7,00€
    • Adresse: Haffnersgartenstraße 4, 90556 Cadolzburg 
    Bayrische Schlösserverwaltung, Andrea Gruber

Unterfranken
  • Interessante Museen in Unterfranken gesucht? Klickt euch einfach durch unsere Bildergalerie! 

    Interessante Museen in Unterfranken gesucht? Klickt euch einfach durch unsere Bildergalerie! 

  • Touch Science
	Als Teilchenphysiker Atome wie Fußbälle aufeinander schießen, sein eigenes Herz schlagen sehen oder in Lichtgeschwindigkeit auf dem „Einstein-Rad“ radeln – Die Universität Würzburg macht es mit Touch Science möglich. Mehr als 20 interaktive Exponate in vier Themeninseln lassen Wissenschaft greifbar werden.Eintritt: Kinder 3,00€/ Erwachsene 5€
	 Adresse: Sanderring 2, 97070 Würzburg 
    Touch Science

    Als Teilchenphysiker Atome wie Fußbälle aufeinander schießen, sein eigenes Herz schlagen sehen oder in Lichtgeschwindigkeit auf dem „Einstein-Rad“ radeln – Die Universität Würzburg macht es mit Touch Science möglich. Mehr als 20 interaktive Exponate in vier Themeninseln lassen Wissenschaft greifbar werden.

    • Eintritt: Kinder 3,00€/ Erwachsene 5€
    • Adresse: Sanderring 2, 97070 Würzburg 
    Universität Würzburg
  • Fränkisches Freilandmuseum Fladungen 
	300 Jahre fränkische Geschichte wird in Bayerns nördlichster Stadt zum Greifen nahe. Auf 20 Hektar geben landwirtschaftliche Anwesen und Gemeindebauten einen waschechten Einblick in das Leben der Menschen vor unserer Zeit. Eingebettet sind die Gebäude in verschiedene Themengärten, auf denen alte Haustierrassen gehalten werden. Mit aktiven Elementen wie der Druckwerkstatt, das Buttern oder das Brotbacken könnt ihr völlig in frühere Zeiten eintauchen.
Eintritt: Kinder 4,00€/ Erwachsene 6,00€ 
	 Adresse: Bahnhofstraße 19, 97650 Fladungen 
    Fränkisches Freilandmuseum Fladungen 

    300 Jahre fränkische Geschichte wird in Bayerns nördlichster Stadt zum Greifen nahe. Auf 20 Hektar geben landwirtschaftliche Anwesen und Gemeindebauten einen waschechten Einblick in das Leben der Menschen vor unserer Zeit. Eingebettet sind die Gebäude in verschiedene Themengärten, auf denen alte Haustierrassen gehalten werden. Mit aktiven Elementen wie der Druckwerkstatt, das Buttern oder das Brotbacken könnt ihr völlig in frühere Zeiten eintauchen.

    • Eintritt: Kinder 4,00€/ Erwachsene 6,00€
    • Adresse: Bahnhofstraße 19, 97650 Fladungen 
    Zweckverband Fränkisches Freilandmuseum Fladungen
  • Eisenbahnmuseum Würzburg
	Das Eisenbahnmuseum in Würzburg ist kein herkömmliches Museum. Viel mehr besteht es aus einem Museumszug und einer Werkstatt. Dort könnt ihr bei der Arbeit an den Fahrzeugen zusehen oder auch selber mitarbeiten. Also schaut einfach vorbei und entdeckt die Faszination Eisenbahn. Zudem könnt ihr mit einem historischen Zug aus den 50er Jahren an bestimmten Tagen eine Sonderfahrt unternehmen.Eintritt: kostenfrei
	 Adresse: Veitshöchheimer Straße 107, 97080 Würzburg
    Eisenbahnmuseum Würzburg

    Das Eisenbahnmuseum in Würzburg ist kein herkömmliches Museum. Viel mehr besteht es aus einem Museumszug und einer Werkstatt. Dort könnt ihr bei der Arbeit an den Fahrzeugen zusehen oder auch selber mitarbeiten. Also schaut einfach vorbei und entdeckt die Faszination Eisenbahn. Zudem könnt ihr mit einem historischen Zug aus den 50er Jahren an bestimmten Tagen eine Sonderfahrt unternehmen.

    • Eintritt: kostenfrei
    • Adresse: Veitshöchheimer Straße 107, 97080 Würzburg
    Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte e.V.
  • Schifffahrts- und Schiffbaumuseum Wörth am Main 
	Erlebt die Entwicklung der Schifffahrt und des Schiffbaus in Wörth am Main! In einem Nebenraum kann eine originale, historische Nagelschmiede besichtig werden und alle Angelfreunde können sich über den Fischbestand im Main informieren. Auch eine Dauerausstellung zu den Römern könnt ihr sehen, da die Schifffahrt auf den Main bis in die Römerzeit zurückreicht.Eintritt: Kombiticket Museum und Dauerausstellung: Kinder 2,00€/ Erwachsene 4,00€ 
	 Adresse: Rauthausstraße 72, 63939 Wörth am Main 
    Schifffahrts- und Schiffbaumuseum Wörth am Main 

    Erlebt die Entwicklung der Schifffahrt und des Schiffbaus in Wörth am Main! In einem Nebenraum kann eine originale, historische Nagelschmiede besichtig werden und alle Angelfreunde können sich über den Fischbestand im Main informieren. Auch eine Dauerausstellung zu den Römern könnt ihr sehen, da die Schifffahrt auf den Main bis in die Römerzeit zurückreicht.

    • Eintritt: Kombiticket Museum und Dauerausstellung: Kinder 2,00€/ Erwachsene 4,00€
    • Adresse: Rauthausstraße 72, 63939 Wörth am Main 
    Verein zur Förderung des Schifffahrts- und Schiffbaumuseums Wörth am Main e.V.
  • Naturkundliches Museum Schweinfurt 
	Alle Vöglein sind schon da! Im Harmonie-Gebäude ist seit 1988 die historische Vogelsammlung der Brüder Schuler zu besichtigen. Über 300 verschiedene Vögel sind in ihren natürlichen Biotopen zu sehen. Zeit für alle Naturliebhaber den Vogelführer auszupacken und sich von wunderschönen Vogelarten faszinieren zu lassen.Eintritt: Kinder kostenfrei/ Erwachsene 1,50€
	 Adresse: Brückenstraße 39, 97421 Schweinfurt 
    Naturkundliches Museum Schweinfurt 

    Alle Vöglein sind schon da! Im Harmonie-Gebäude ist seit 1988 die historische Vogelsammlung der Brüder Schuler zu besichtigen. Über 300 verschiedene Vögel sind in ihren natürlichen Biotopen zu sehen. Zeit für alle Naturliebhaber den Vogelführer auszupacken und sich von wunderschönen Vogelarten faszinieren zu lassen.

    • Eintritt: Kinder kostenfrei/ Erwachsene 1,50€
    • Adresse: Brückenstraße 39, 97421 Schweinfurt 
    Tourismus-Zweckverband Schweinfurt 360°
  • Papiermühle Homburg 
	Ein Kleinod inmitten einer malerischen Landschaft: In der Papiermühle in Homburg könnt ihr euch von Tradition verzaubern lassen. Empfindet das Leben und Arbeiten in einer Papiermühle nach und lernt wie man Papier schöpft. In den Museumsräumen hat jedes Kind die Möglichkeit, sein persönliches Papiermühlenheft zusammenzustellen. Das Heft ist kostenlos und kann während der Öffnungszeiten erstellt werden.Eintritt: Kinder: 2,00€/ Erwachsene 3,00€
	 Adresse: Gartenstraße 11/ 97855 Homburg/ Main 
    Papiermühle Homburg 

    Ein Kleinod inmitten einer malerischen Landschaft: In der Papiermühle in Homburg könnt ihr euch von Tradition verzaubern lassen. Empfindet das Leben und Arbeiten in einer Papiermühle nach und lernt wie man Papier schöpft. In den Museumsräumen hat jedes Kind die Möglichkeit, sein persönliches Papiermühlenheft zusammenzustellen. Das Heft ist kostenlos und kann während der Öffnungszeiten erstellt werden.

    • Eintritt: Kinder: 2,00€/ Erwachsene 3,00€
    • Adresse: Gartenstraße 11/ 97855 Homburg/ Main 
    Papiermühle Homburg

Schwaben/Allgäu
  • Auch Schwaben hat viele interessante Museen zu bieten - Klickt euch einfach durch unsere Galerie! 

    Auch Schwaben hat viele interessante Museen zu bieten - Klickt euch einfach durch unsere Galerie! 

  • Mach mit! Museum Kempten
	Gelangweilt durch Ausstellungen latschen ist nicht so euer Ding? Kein Problem, im Mach Mit! Museum Kempten habt ihr die Chance an den unterschiedlichsten Workshops und Führungen teilzunehmen. Dafür haben sich die Museen in Kempten mit einer einzigartigen Idee zusammengeschlossen und präsentieren Kunst und Kultur mit allen Sinnen für die Kleinen und Großen. Beispielsweise könnt ihr selber den Pinsel in die Hand nehmen und eure Kunst zu Papier bringen.
	Weitere spannende Workshops und Führungen findet ihr hier in der aktuellen Übersicht. Mitmachen lohnt sich! 
	
Eintritt: variiert nach Workshop	
Adresse: variiert mit dem veranstaltenden Museum 
    Mach mit! Museum Kempten

    Gelangweilt durch Ausstellungen latschen ist nicht so euer Ding? Kein Problem, im Mach Mit! Museum Kempten habt ihr die Chance an den unterschiedlichsten Workshops und Führungen teilzunehmen. Dafür haben sich die Museen in Kempten mit einer einzigartigen Idee zusammengeschlossen und präsentieren Kunst und Kultur mit allen Sinnen für die Kleinen und Großen. Beispielsweise könnt ihr selber den Pinsel in die Hand nehmen und eure Kunst zu Papier bringen.

    Weitere spannende Workshops und Führungen findet ihr hier in der aktuellen Übersicht. Mitmachen lohnt sich! 

    • Eintritt: variiert nach Workshop
    • Adresse: variiert mit dem veranstaltenden Museum 
    Stadt Kempten (Allgäu)
  • Archäologischer Park Cambodunum
	Deutschlands älteste, schriftlich erwähnte Stadt lädt euch auf Entdeckungsreise ein. Archäologische Funde der römischen Provinzhauptstadt Cambodunum, die direkt am Hochufer der Iller liegen, sind eine Attraktion für die ganze Familie. Antike Baukunst und die Badekultur im römischen Imperium, geben euch einen spannenden Einblick in den Lebensalltag vor zwei Jahrtausenden. Eintritt: Kinder kostenfrei/ Jugendliche 2,00€/ Erwachsene 4,00€ Adresse: Cambodunumweg 3, 87437 Kempten (Allgäu)
    Archäologischer Park Cambodunum

    Deutschlands älteste, schriftlich erwähnte Stadt lädt euch auf Entdeckungsreise ein. Archäologische Funde der römischen Provinzhauptstadt Cambodunum, die direkt am Hochufer der Iller liegen, sind eine Attraktion für die ganze Familie. Antike Baukunst und die Badekultur im römischen Imperium, geben euch einen spannenden Einblick in den Lebensalltag vor zwei Jahrtausenden. 

    • Eintritt: Kinder kostenfrei/ Jugendliche 2,00€/ Erwachsene 4,00€ 
    • Adresse: Cambodunumweg 3, 87437 Kempten (Allgäu)
  • Oldtimerfabrik Classic Neu-Ulm 
Habt ihr auch Benzin im Blut? Dann seid ihr hier genau richtig! Auf einem Arial von 5.000m² könnt ihr Old- und Youngtimer verschiedenster Marken bewundern. Öfter finden im futuristischen Neubau Events, Tagungen und Produktpräsentation statt. Schaut doch mal auf der Webseite vorbei, da verpasst ihr nichts.Eintritt: kostenfreiAdresse: Lessingstraße 5, 89231 Neu-Ulm
    Oldtimerfabrik Classic Neu-Ulm 

    Habt ihr auch Benzin im Blut? Dann seid ihr hier genau richtig! Auf einem Arial von 5.000m² könnt ihr Old- und Youngtimer verschiedenster Marken bewundern. Öfter finden im futuristischen Neubau Events, Tagungen und Produktpräsentation statt. Schaut doch mal auf der Webseite vorbei, da verpasst ihr nichts.

    • Eintritt: kostenfrei
    • Adresse: Lessingstraße 5, 89231 Neu-Ulm
    Oldtimerfabrik Classic GmbH&Co.KG
  • Fliegermuseum Bad Wörishofen 
Fliegen zu können wie ein Vogel, für viele ein Traum. Einblicke in diese Leidenschaft könnt ihr im Fliegermuseum erhalten. Mitglieder des Fördervereins nehmen sich die Zeit und erklären euch alles rund um die originalen Instrumente, sowie dem Zubehör aus mehreren Jahrzehnten. Für viele Fragen wird der wahre Schatz des kleinen beschaulichen Museums sorgen: Eine original MIG 21. Ein Jagdflugzeug der Sowjetunion, welches in der ehemaligen DDR zum Einsatz kam. Ein wahrer Geheimtipp für alle Flugbegeisterten. 
Eintritt: kostenfreiAdresse: Kemptener Straße 1a, 86825 Bad Wörishofen 
    Fliegermuseum Bad Wörishofen 

    Fliegen zu können wie ein Vogel, für viele ein Traum. Einblicke in diese Leidenschaft könnt ihr im Fliegermuseum erhalten. Mitglieder des Fördervereins nehmen sich die Zeit und erklären euch alles rund um die originalen Instrumente, sowie dem Zubehör aus mehreren Jahrzehnten. Für viele Fragen wird der wahre Schatz des kleinen beschaulichen Museums sorgen: Eine original MIG 21. Ein Jagdflugzeug der Sowjetunion, welches in der ehemaligen DDR zum Einsatz kam. Ein wahrer Geheimtipp für alle Flugbegeisterten. 

    • Eintritt: kostenfrei
    • Adresse: Kemptener Straße 1a, 86825 Bad Wörishofen 
    Fliegermuseum Bad Wörishofen e.V.
  • Schwäbisches Bauernhofmuseum Illerbeuren 
	Süddeutschlands ältestes Freilichtmuseum ist für die ganze Familie ein Highlight. Das Museumsdorf bietet euch Einblicke in das handwerkliche Leben auf dem Land. Mehrere Schauwerkstätten haben die Tore für euch geöffnet. Einige davon, wie zum Beispiel die Schmiede aus Lobach, waren tatsächlich mal in Benutzung. In allen Ferien werden Kurse angeboten. Dabei könnt ihr unter anderem bei einer Sattler-Werkstatt mitmachen und ein Armband basteln oder lernen wie Seife hergestellt wird. Eintritt: Kinder bis 6 Jahre kostenfrei/ Erwachsene 6,00€Adresse: Museumstraße 8, 87758 Kronburg
    Schwäbisches Bauernhofmuseum Illerbeuren 

    Süddeutschlands ältestes Freilichtmuseum ist für die ganze Familie ein Highlight. Das Museumsdorf bietet euch Einblicke in das handwerkliche Leben auf dem Land. Mehrere Schauwerkstätten haben die Tore für euch geöffnet. Einige davon, wie zum Beispiel die Schmiede aus Lobach, waren tatsächlich mal in Benutzung. In allen Ferien werden Kurse angeboten. Dabei könnt ihr unter anderem bei einer Sattler-Werkstatt mitmachen und ein Armband basteln oder lernen wie Seife hergestellt wird. 

    • Eintritt: Kinder bis 6 Jahre kostenfrei/ Erwachsene 6,00€
    • Adresse: Museumstraße 8, 87758 Kronburg
    Zweckverband Schwäbisches Bauernhofmuseum Illerbeuren
  • Mühlenmuseum Katzbrui 
Mitten im Grünen liegt ein kleines, aber feines Ausflugsziel. Aus dem 17. Jahrhundert stammt die bäuerliche Getreidemühle, über die ihr mehr in ihrem Museum erfahren könnt. Im Anschluss könnt ihr euch mit echten schwäbischen Spezialitäten stärken. Keine Gehminute entfernt findet ihr die Katzbrui Kapelle, die ebenfalls noch einen Besuch wert ist. Mehr Infos findet ihr hier. Eintritt: kostenfreiAdresse: Katzbrui 7, 87742 Apfeltrach-Köngetried
    Mühlenmuseum Katzbrui 

    Mitten im Grünen liegt ein kleines, aber feines Ausflugsziel. Aus dem 17. Jahrhundert stammt die bäuerliche Getreidemühle, über die ihr mehr in ihrem Museum erfahren könnt. Im Anschluss könnt ihr euch mit echten schwäbischen Spezialitäten stärken. Keine Gehminute entfernt findet ihr die Katzbrui Kapelle, die ebenfalls noch einen Besuch wert ist. Mehr Infos findet ihr hier

    • Eintritt: kostenfrei
    • Adresse: Katzbrui 7, 87742 Apfeltrach-Köngetried
    Allgäu GmbH Gesellschaft für Standort und Tourismus
  • Ballonmuseum Gersthofen 
In moderner licht gefluteter Architektur, könnt ihr alles rund um die Ballonfahrt erleben und entdecken. Warum kann der überhaupt fliegen und wie funktioniert das? Von den Anfängen der Ballonfahrt in Deutschland, bis zur Ballonherstellung und Rekorden, ist dieses Erlebnis einzigartig in ganz Europa. Zum Anfassen und einsteigen bereit ist ein Nachbau der Piccard-Gondel. Falls ihr gerne eine Ballonfahrt unternehmen möchtet, könnt ihr hier in einen Ballonkorb steigen und einen Vorgeschmack erhalten.Eintritt: Kinder 1,50€/ Erwachsene: 3,50€Adresse: Bahnhofstraße 12, 86368 Gersthofen
    Ballonmuseum Gersthofen 

    In moderner licht gefluteter Architektur, könnt ihr alles rund um die Ballonfahrt erleben und entdecken. Warum kann der überhaupt fliegen und wie funktioniert das? Von den Anfängen der Ballonfahrt in Deutschland, bis zur Ballonherstellung und Rekorden, ist dieses Erlebnis einzigartig in ganz Europa. Zum Anfassen und einsteigen bereit ist ein Nachbau der Piccard-Gondel. Falls ihr gerne eine Ballonfahrt unternehmen möchtet, könnt ihr hier in einen Ballonkorb steigen und einen Vorgeschmack erhalten.

    • Eintritt: Kinder 1,50€/ Erwachsene: 3,50€
    • Adresse: Bahnhofstraße 12, 86368 Gersthofen
    Ballonmuseum Gersthofen
  • miniMobil-Museum Sonthofen
	Ein Verkehrsmuseum in klein! 18.000 Modelle geben euch einen Einblick in die Geschichte des Automobils, der Luft- und Raumfahrt, der Seefahrt, sowie des Eisenbahnwesens. Bei den ganzen Modellen möchte man am liebsten gleich eins mit nach Hause nehmen. Dafür gibt es den Shop, den ihr besuchen könnt. Im kleinen Café könnt ihr mit Sammlern ins Gespräch kommen und euch stärken. Eintritt: Kinder 0,01€ pro cm Körpergröße/ Erwachsene 7,00€Adresse: Oberstdorfer Straße 10, 87527 Sonthofen 
    miniMobil-Museum Sonthofen

    Ein Verkehrsmuseum in klein! 18.000 Modelle geben euch einen Einblick in die Geschichte des Automobils, der Luft- und Raumfahrt, der Seefahrt, sowie des Eisenbahnwesens. Bei den ganzen Modellen möchte man am liebsten gleich eins mit nach Hause nehmen. Dafür gibt es den Shop, den ihr besuchen könnt. Im kleinen Café könnt ihr mit Sammlern ins Gespräch kommen und euch stärken. 

    • Eintritt: Kinder 0,01€ pro cm Körpergröße/ Erwachsene 7,00€
    • Adresse: Oberstdorfer Straße 10, 87527 Sonthofen 
    miniMobil Museum
  • Bayrisches Schulmuseum Ichenhausen: Fokus aktiver Besucher
	In die Schule zu gehen und etwas zu lernen ist nicht für jedes Kind ein Vergnügen. Im Schulmuseum werden Kinder praktisch gefördert. Sie können die Geschichte des Lehrens und Lernens selber erfahren und verstehen. Die selbstständige Entdeckertour mit unterschiedlichen Stationen bietet unter anderem eine alte Druckpresse. Eine Dauerausstellung ist außerdem „Jüdische Schule in Bayern“ mit einem Museumsnachbau. Malen, basteln und spielen können eure Kleinen im Atelierraum. 
Eintritt: Kinder kostenfrei/ Erwachsene 4,00€ Adresse: Schlossplatz 3-5, 89335 Ichenhausen 
    Bayrisches Schulmuseum Ichenhausen: Fokus aktiver Besucher

    In die Schule zu gehen und etwas zu lernen ist nicht für jedes Kind ein Vergnügen. Im Schulmuseum werden Kinder praktisch gefördert. Sie können die Geschichte des Lehrens und Lernens selber erfahren und verstehen. Die selbstständige Entdeckertour mit unterschiedlichen Stationen bietet unter anderem eine alte Druckpresse. Eine Dauerausstellung ist außerdem „Jüdische Schule in Bayern“ mit einem Museumsnachbau. Malen, basteln und spielen können eure Kleinen im Atelierraum. 

    • Eintritt: Kinder kostenfrei/ Erwachsene 4,00€ 
    • Adresse: Schlossplatz 3-5, 89335 Ichenhausen 
    Bayerisches Nationalmuseum / Bayerisches Schulmuseum Ichenhausen

Oberpfalz
  • Lust auf einen lehrreichen Ausflug in der Oberpfalz? Klickt euch einfach durch unsere Bildergalerie! 

    Lust auf einen lehrreichen Ausflug in der Oberpfalz? Klickt euch einfach durch unsere Bildergalerie! 

  • Luftmuseum Amberg
	Sie ist nicht sichtbar und trotzdem brauchen wir sie zum Leben: Luft. Wie wichtig sie wirklich ist, dass wollen uns die Gründer des einmaligen Luftmuseums näher bringen. Verschiedene Stationen im Lufterlebnispfad lassen euch Luft begreifen und erleben. Experimentierstationen wie der fliegende Teppich, die Luftdusche oder der Luftbrunnen warten auf euch. Hier ist nichts einfach nur zum Ansehen gedacht. Das Luftmuseum wartet auf experimentierfreudige Besucher. Ein richtiges Mitmachmuseum eben! 
Eintritt: Kinder 3,00€/ Erwachsene 4,00€Adresse: Eichenforstgäßchen 12,92224 Amberg
    Luftmuseum Amberg

    Sie ist nicht sichtbar und trotzdem brauchen wir sie zum Leben: Luft. Wie wichtig sie wirklich ist, dass wollen uns die Gründer des einmaligen Luftmuseums näher bringen. Verschiedene Stationen im Lufterlebnispfad lassen euch Luft begreifen und erleben. Experimentierstationen wie der fliegende Teppich, die Luftdusche oder der Luftbrunnen warten auf euch. Hier ist nichts einfach nur zum Ansehen gedacht. Das Luftmuseum wartet auf experimentierfreudige Besucher. Ein richtiges Mitmachmuseum eben! 

    • Eintritt: Kinder 3,00€/ Erwachsene 4,00€
    • Adresse: Eichenforstgäßchen 12,92224 Amberg
    Luftmuseum e. V.
  • Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen
Auf einer Fläche von 30 Hektar bietet das Freilandmuseum ein abwechslungsreiches Angebot für alle Altersklassen. Fünf unterschiedliche Hauslandschaften, umgeben von malerischer Natur mit Weiden, Äckern, Teichen und Gärten freuen sich auf eure Besichtigung. Erlebt das bäuerlich-ländliche Leben mit all seinen Sinnen und Traditionen. Während eures Ausflugs können euch auch zum Teil frei laufende Tiere über den Weg laufen. Streicheleinheiten sind garantiert. Eintritt: Kinder 4,00€/ Erwachsene 6,00€Adresse: Neusath 200, 92507 Nabburg 
    Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen

    Auf einer Fläche von 30 Hektar bietet das Freilandmuseum ein abwechslungsreiches Angebot für alle Altersklassen. Fünf unterschiedliche Hauslandschaften, umgeben von malerischer Natur mit Weiden, Äckern, Teichen und Gärten freuen sich auf eure Besichtigung. Erlebt das bäuerlich-ländliche Leben mit all seinen Sinnen und Traditionen. Während eures Ausflugs können euch auch zum Teil frei laufende Tiere über den Weg laufen. Streicheleinheiten sind garantiert. 

    • Eintritt: Kinder 4,00€/ Erwachsene 6,00€
    • Adresse: Neusath 200, 92507 Nabburg 
    Tourismusverbandes Ostbayern e.V.
  • Vulkanerlebnis Parkstein
	Vulkane verbinden die meisten gleich mit einem Ausbruch und die Folgen für Mensch und Natur. In Deutschland gibt es aber mehr als genügend, die nicht mehr aktiv sind. Der prachtvolle Basaltkegel in Parkstein ist einer davon. Hier könnt ihr alles von seiner Entstehung bis zu seiner Erstarrung erfahren. Wie sieht er eigentlich von innen aus? Kein Problem, bei einer Führung könnt ihr die Gesteinseinschlüsse des Parksteiners Basaltkegels genauer betrachten. Besonderes Highlight: In der Dauerausstellung könnt ihr einen nachgestellten Vulkanausbruch hautnah erleben! 
Eintritt: Kinder frei/ Jugendliche 3,50€/ Erwachsene 4,50€Adresse: Schloßgasse 5, 92711 Parkstein
    Vulkanerlebnis Parkstein

    Vulkane verbinden die meisten gleich mit einem Ausbruch und die Folgen für Mensch und Natur. In Deutschland gibt es aber mehr als genügend, die nicht mehr aktiv sind. Der prachtvolle Basaltkegel in Parkstein ist einer davon. Hier könnt ihr alles von seiner Entstehung bis zu seiner Erstarrung erfahren. Wie sieht er eigentlich von innen aus? Kein Problem, bei einer Führung könnt ihr die Gesteinseinschlüsse des Parksteiners Basaltkegels genauer betrachten. Besonderes Highlight: In der Dauerausstellung könnt ihr einen nachgestellten Vulkanausbruch hautnah erleben! 

    • Eintritt: Kinder frei/ Jugendliche 3,50€/ Erwachsene 4,50€
    • Adresse: Schloßgasse 5, 92711 Parkstein
    Marktgemeinde Parkstein
  • Geschichtspark Bärnau 
Habt ihr euch schon mal vorgestellt, wie es aussehen würde, wenn ihr eine Zeitreise unternehmen würdet? Im Geschichtspark Bärnau könnt ihr dieser Vorstellung etwas näher kommen. Das Museumsdorf, angelegt wie eine hochmittelalterliche Siedlung, gibt euch Einblicke in das mittelalterliche Leben vom 9. bis zum 13. Jahrhundert. Das Spannende daran, ihr könnt selber Teil davon werden. Im Mitmach-Museum können die kleinen und die großen Mittelalterfans innerhalb von Kursen Lehmwände bauen, Zäune flechten oder gar Bogenschießen lernen. Geschichte zum Anfassen!
Eintritt: Kinder 4,50€/ Erwachsene 7,00€Adresse: Naaber Straße 5, 95671 Bärnau
    Geschichtspark Bärnau 

    Habt ihr euch schon mal vorgestellt, wie es aussehen würde, wenn ihr eine Zeitreise unternehmen würdet? Im Geschichtspark Bärnau könnt ihr dieser Vorstellung etwas näher kommen. Das Museumsdorf, angelegt wie eine hochmittelalterliche Siedlung, gibt euch Einblicke in das mittelalterliche Leben vom 9. bis zum 13. Jahrhundert. Das Spannende daran, ihr könnt selber Teil davon werden. Im Mitmach-Museum können die kleinen und die großen Mittelalterfans innerhalb von Kursen Lehmwände bauen, Zäune flechten oder gar Bogenschießen lernen. Geschichte zum Anfassen!

    • Eintritt: Kinder 4,50€/ Erwachsene 7,00€
    • Adresse: Naaber Straße 5, 95671 Bärnau
    Verein Via Carolina – Goldene Straße e. V.
  • Deutsches Drachenmuseum Furth im Wald 
Sie gelten als Geschöpfe des Chaos, dabei ist bis heute nicht geklärt, ob es sie überhaupt gab. Kleine und große Drachenfans können der Mythologie auf den Grund gehen und im Deutschen Drachenmuseum viel über den legendären „Further Drachenstich“ erfahren. Seit dem 15. Jahrhundert gehören die lebenden Bilder des Drachens einer Fronleichnamsprozessionen an. Damit ist sie eines der ältesten deutschen Volksschauspiele. Bis heute findet jedes Jahr vor atemberaubender Kulisse der Drachenstich statt, bei dem der Drache „Tradinno“ höchstpersönlich auftritt. Durch spezielle Technik von Hollywood-Spezialisten, Raumfahrt-Forschern und führenden deutschen Roboter-Herstellern wurde er zum Leben erweckt. Ihr könnt aber auch jederzeit in seiner Drachenhöhle besuchen, aber Obacht:  Wer ihn weckt, der wird aufgefressen!
Eintritt: Kinder 3,50€/ Erwachsene 4,50€Adresse: Schloßplatz 4, 93437 Furth im Wald
    Deutsches Drachenmuseum Furth im Wald 

    Sie gelten als Geschöpfe des Chaos, dabei ist bis heute nicht geklärt, ob es sie überhaupt gab. Kleine und große Drachenfans können der Mythologie auf den Grund gehen und im Deutschen Drachenmuseum viel über den legendären „Further Drachenstich“ erfahren. Seit dem 15. Jahrhundert gehören die lebenden Bilder des Drachens einer Fronleichnamsprozessionen an. Damit ist sie eines der ältesten deutschen Volksschauspiele. Bis heute findet jedes Jahr vor atemberaubender Kulisse der Drachenstich statt, bei dem der Drache „Tradinno“ höchstpersönlich auftritt. Durch spezielle Technik von Hollywood-Spezialisten, Raumfahrt-Forschern und führenden deutschen Roboter-Herstellern wurde er zum Leben erweckt. Ihr könnt aber auch jederzeit in seiner Drachenhöhle besuchen, aber Obacht: Wer ihn weckt, der wird aufgefressen!

    • Eintritt: Kinder 3,50€/ Erwachsene 4,50€
    • Adresse: Schloßplatz 4, 93437 Furth im Wald
    Tourismusverbandes Ostbayern e.V.
Noch mehr Abenteuer gefällig?