22.01.2019 | Fasching: Basteln mit Kindern - Drei tolle Ideen Fasching: Bunte Tiermasken aus Papptellern basteln

Bunte Tiermasken sind ein echter Faschingsklassiker. Und das Beste: Man kann sie zusammen mit den Kindern ganz einfach selber basteln. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Von Löwe bis Panda, alles ist dabei!

Bunte Tiermasken sind ein echter Faschingsklassiker. Und das Beste: Man kann sie zusammen mit den Kindern ganz einfach selber basteln. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Von Löwe bis Panda, alles ist dabei!
Fasching: Bunte Tiermasken aus Papptellern

Ihr habt von der letzten Party noch Pappteller übrig? Perfekt. Denn die sind die optimale Grundlage für bunte Tiermasken. 

Mit ein bisschen Farbe, Klebstoff und Kreativität tummeln sich bald Löwe, Panda und sogar ein Ninja Turtle auf eurer Faschingsparty. 

Fasching: Bunte Tiermasken aus Papptellern, Basteln mit Kindern
Alles was ihr für die bunten Tiermasken braucht

Ihr braucht:

  • Pappteller
  • bunte Filzstifte
  • Seiden- und Tonpapier
  • Gummiband
  • Schere und Kleber
  • evtl. bunte Perlen, Pfeifenputzer und Federn zum Verzieren

Und dann geht's auch schon los

Fasching: Bunte Tiermasken aus Papptellern, Basteln mit Kindern
Pappteller in der Mitte durchschneiden
Fasching: Bunte Tiermasken aus Papptellern, Basteln mit Kindern
Augen und Nase ausschneiden

Wir haben uns zuerst für einen imposanten Löwen entschieden. Dafür eignen sich Pappteller, die schon ein mähnenartiges Muster haben super. Oder aber ihr nehmt für die Mähne Streifen aus Tonpapier.

Schneidet zuerst den Pappteller in der Mitte auseinander. Das geht am besten, wenn ihr ihn vorher faltet.

Zeichnet Nase und Augen an und schneidet die Partien aus. Das geht am besten mit einer Nagelschere.

Fasching: Bunte Tiermasken aus Papptellern, Basteln mit Kindern
Für die Löwenmaske: Nase aufkleben
Fasching: Bunte Tiermasken aus Papptellern, Basteln mit Kindern
Schnurrhaare dran - fertig!

Umrandet die Katzenaugen mit einem schwarzen Filzstift. Für die Löwenschnauze nehmt ihr gelbes Tonpapier. Zeichnet die Schnauze mit Bleistift vor und schneidet sie dann aus.

Die Nase und die Barthaare malt ihr ebenfalls mit einem schwarzen Filzstift auf. Die Ohren schneidet ihr aus braunem Tonpapier aus und klebt sie an der Rückseite des Papptellers fest.

Den letzten Schliff verpasst ihr eurer Löwenmaske mit Schnurrhaaren aus Pfeifenputzer. Die schneidet ihr einfach auf die richtige Länge zu und klebt sie an die Löwenschnauze. Dann noch ein Gummiband befestigen, schon fertig!

Für den Panda braucht ihr entsprechend schwarzes Tonpapier für die Ohren. Den Ninja Turtle bastelt ihr aus grünen Papptellern und lila Seidenpapier.

Eurer Kreativität und der eurer Kinder sind hier wahrlich keine Grenzen gesetzt. Einen schönen bunten Fasching wünschen wir euch!

Mehr DIY für Fasching: