04.03.2019 | Ostern und Frühling: Schöne Ideen zum Basteln DIY zu Ostern: Hahn-Eierbecher

Osterdeko und Eierbecher in Einem – mit unserem super schnell gebastelten, süßen Hahn-Eierbecher aus Eierkartons schmecken die Ostereier gleich noch viel besser!

DIY zu Ostern: Hahn-Eierbecher

Zu Ostern gehört die passende Oster Dekoration. Und die macht ihr am besten einfach selbst. So wird aus einem einfachen Eierkarton im Handumdrehen ein lustiger Hahn-Eierbecher.

Wie es geht, zeigen wir euch in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Ihr braucht:

Zu Ostern gehört die passende Oster Dekoration. Und die macht ihr am besten einfach selbst.
  • Eierkarton
  • Schere
  • Stift
  • Lineal
  • Rotes Tonpapier
  • Heißkleber

So geht's:

Zuerst schneidet ihr aus dem Eierkarton ein Stück aus. Eine Spitze mit einem tiefen Teil. Dann malt ihr mit dem Lineal auf dem roten Tonpapier den Hahnenkamm auf und schneidet ihn aus.

Danach für den Schnabel eine Raute aufmalen und auch ausschneiden. Die Raute in der Mitte knicken und mit Heißkleber vorne an die Spitze kleben.

Zuerst schneidet ihr aus dem Eierkarton ein Stück aus. Eine Spitze mit einem tiefen Teil. Dann malt ihr mit dem Lineal auf dem roten Tonpapier den Hahnenkamm auf und schneidet ihn aus.
Die Raute in der Mitte knicken und mit Heißkleber vorne an die Spitze kleben.
Danach für den Schnabel eine Raute aufmalen und auch ausschneiden.
​Jetzt könnt ihr den Hahnenkamm mit Heißkleber in das Loch oben an der Spitze kleben.

Jetzt könnt ihr den Hahnenkamm mit Heißkleber in das Loch oben an der Spitze kleben.

Dann nur noch mit schwarzem Filzstift zwei Augen aufmalen und fertig ist der DIY-Eierbecher passend zu Ostern.

Mehr findet ihr auf unserem Pinterest-Kanal