23.05.2018 | Wandern mit Kinderwagen: Die schönsten Touren Bayerns! Wandern mit Kinderwagen in Oberbayern

Warum in die Ferne streifen, wenn doch das Gute liegt so nah?! In Oberbayern gibt's viele Wandertouren, die ihr auch mit Kinderwagen problemlos bestreiten können.

  • Tour 1 - Über die Hohen Asten zu den höchsten Bauernhöfen DeutschlandsHier geht's zu dieser Wanderstrecke!Auf einem gut ausgebauten Forstweg geht's hoch zum verdienten Wanderschmaus.

    Tour 1 - Über die Hohen Asten zu den höchsten Bauernhöfen Deutschlands

    Hier geht's zu dieser Wanderstrecke!

    Auf einem gut ausgebauten Forstweg geht's hoch zum verdienten Wanderschmaus.

  • Tour 2 - Mit Blick auf das Inntal hoch auf den SchwarzenbergHier geht's zu dieser Wanderstrecke!Der Schwarzenberg in 1187 Metern Höhe ist der optimale Aussichtspunkt für die ganze Familie – mit Blick auf das Inntal und den benachbarten Breitenstein.

    Tour 2 - Mit Blick auf das Inntal hoch auf den Schwarzenberg

    Hier geht's zu dieser Wanderstrecke!

    Der Schwarzenberg in 1187 Metern Höhe ist der optimale Aussichtspunkt für die ganze Familie – mit Blick auf das Inntal und den benachbarten Breitenstein.

  • Tour 3 - Auf den Spuren der SalzsäumerHier geht's zu dieser Wanderstrecke!Mit dem Kinderwagen auf die Alm – im Berchtesgadener Land kein Problem. Das Klausbachtal bietet sogar eine barrierefreie Hängebrücke.

    Tour 3 - Auf den Spuren der Salzsäumer

    Hier geht's zu dieser Wanderstrecke!

    Mit dem Kinderwagen auf die Alm – im Berchtesgadener Land kein Problem. Das Klausbachtal bietet sogar eine barrierefreie Hängebrücke.

Wo lässt es sich besser wandern als im schönen Oberbayern? Eben. Kaum woanders.

Wer Sorgen hat, dass es allerdings keine optimalen Routen für einen Ausflug mit Kinderwagen gibt, der irrt sich. Ob Gindelalm, Rechelkopf oder Klausbachtal - in Oberbayern sind einige wundervolle Wandertouren für den Kinderwagen ausgelegt.

Welche? Wir verraten es euch!

Kinderwagentouren in anderen Regierungsbezirken