18.02.2019 | Familie & Kinder Das sagt euer Hochzeitsdatum über eure Ehe aus!

Der Hochzeitstag ist für jeden Menschen sicher ein ganz besonderer. Aber nicht nur die Erinnerungen an den Tag machen ihn besonders. Auch das Datum hat laut Numerologen eine ganz besondere Bedeutung und sagt angeblich viel über eure Ehe. Ob eure Ehe zum Scheitern verurteilt ist, oder ihr eine glückliche und erfüllte Ehe haben werdet, könnt ihr jetzt selbst testen.

  • Nachdem ihr eure Hochzeitszahl ausgerechnet habt, findet ihr hier eure Ehe-Prognose.

    Nachdem ihr eure Hochzeitszahl ausgerechnet habt, findet ihr hier eure Ehe-Prognose.

    Bild: Andreas Lander/dpa

Der Tag der Hochzeit ist kein zufälliger. Ganz gezielt wird der vom Paar geplant. Dabei kann es entweder die romantische Winter-Hochzeit im Kerzenschein sein oder die blumenübersäte Sommer-Hochzeit bei strahlendem Sonnenschein. Oder vielleicht doch am Geburtstag des Ehepartners feiern? Die astrologische Numerik will jedenfalls wissen, wie eure Ehe läuft - und das nur anhand des Hochzeits-Datums. Dazu dient die Hochzeitszahl. Wenn ihr die berechnet habt, könnt ihr ganz einfach ablesen, was euer Datum über eure Ehe sagt.

So berechnet man die Hochzeitszahl

  • Schritt 1
    Zählt einfach alle Ziffern eures Hochzeit-Datums zusammen.
    Beispiel: Ihr habt am 12.06.2006 geheiratet. Dann rechnet ihr:
    1+2+0+6+2+0+0+6 = 17
  • Schritt 2
    Aus der Datums-Zahl berechnet ihr jetzt die Quersumme:
    1+7 = 8
    Die 8 ist somit eure Hochzeitszahl.
  • Schritt 3
    Falls eure Hochzeitszahl zehn beträgt oder höher ist nehmt einfach nochmal die Quersumme!

Das bedeutet eure Hochzeitszahl

Habt ihr eure Hochzeitszahl berechnet? Dann findet jetzt in unserer Bildergalerie heraus, wie die Zukunft eurer Ehe aussieht!