07.01.2022 | Gesundheit Neuer NAT-Corona-Test auf dem Markt: Das kann er

Vielerorts wird mittlerweile ein PCR-Test benötigt, auf das Ergebnis wartet man aber manchmal ziemlich lange. Ein neuer Corona-Schnelltest soll das nun ändern. Alle Infos zu den neuen NAT-Tests gibt es hier.

Foto: Pixabay / Annett_Klingner

Ein gültiges PCR-Testergebnis und das nach nur 15 Minuten - das liefern die neuen NAT-Tests. Die speziellen Schnelltests werden gleichwertig wie PCR-Tests anerkannt.

Wie funktioniert der NAT-Test?

Die NAT-Tests basieren ähnlich wie die PCR-Tests auf einem Laborverfahren mit Nukleinsäure. Benötigt wird eine Probe durch einen Rachen- oder Nasen-Abstrich. Diese wird dann mithilfe modernster Technologie der Molekulardiagnostik ausgewertet. Das Ergebnis liegt bereits innerhalb von 15 bis 20 Minuten vor. 

Welche Gültigkeit hat ein NAT-Test?

Laut Coronavirus-Testverordnung ist das Ergebnis eines NAT-Tests in Deutschland 48 Stunden lang gültig und einem PCR-Test gleichzusetzen. Es ist also gültig für Veranstaltungen und alles Weitere, für das man aktuell einen PCR-Test benötigt. NAT-Tests werden darüber hinaus auch für das digitale COVID-Zertifikat der EU anerkannt.

Wo bekomme ich einen NAT-Test?

NRT-Tests gibt es in Bayern ab sofort an den Corona-Teststellen der Johanniter. Sie versenden die Ergebnisse im Anschluss an den Test per E-Mail auf Englisch und Deutsch. Die Kosten für einen NAT-Schnelltest liegen bei 90 Euro.

Das könnte euch auch interessieren: