25.06.2021 | Haus & Garten Schattenspender - geschützt durch den Sommer

Laut einer Studie gehören der Frühling und Sommer zu den beliebtesten Jahreszeiten der Deutschen. Kein Wunder, schließlich zeigt sich die Natur in ihrer vollen Pracht und die herrlich milden bis sehr sommerlichen Temperaturen ziehen die Menschen wieder hinaus ins Freie. Balkon, Terrasse und Garten sind zum neuesten Hotspot für Sonnenanbeter geworden – Zeit, auch an den Sonnenschutz zu denken.

Foto: Pixabay / matthiasboeckel
Sonne und Schatten: gesunde Kombination

Zum gesundheitlichen Nutzen des Sonnenbadens gehört die Bildung von Vitamin D, der Schutz vor Osteoporose, die Stärkung des Immunsystems und weitere Vorteile wie blutdrucksenkende Eigenschaften, Körperfettreduktion und natürlich das seelische Wohl durch die hervorgerufenen Glücksgefühle in den kitzelnden Sonnenstrahlen. Für eine gesunde Lebensweise empfehlen Experten 15 Minuten Sonnentanken pro Tag und außerdem das Meiden der direkten Mittagssonne zwischen 12 und 15 Uhr. Stundenlanges Braten in der Sonne sowie Sonnenbrand erhöhen wiederum das Risiko für Hautkrebs – eine Erkrankung, die über 200.000 Deutsche jährlich betrifft und im schlimmsten Fall auch tödlich enden kann. Die richtige Sonnencreme für den entsprechenden Hauttypen und der vermehrte Aufenthalt im Schatten gehören ebenso zum Schutz der Gesundheit, wie die jährlichen Vorsorgeuntersuchungen beim Hautarzt. Übrigens: auch im Schatten und sogar bei bedecktem Himmel bildet die Haut Vitamin D.

Schattenspender für jeden Anlass

Professionelle Schattenspender sind bei immer höheren Temperaturen in den warmen Monaten nicht mehr wegzudenken. Besonders beliebte Modelle: der klassische Sonnenschirm, der sich an jedem beliebigen Ort aufspannen lässt; die Markise für Balkon, Terrasse und Wintergarten oder das Sonnensegel, welches sowohl vor den UV-Strahlen als auch vor Wind schützt. Auch die Kombination aus Sonnen- und Sichtschutz erfreut sich immer größerer Beliebtheit – schließlich gilt die Privatsphäre als das höchste Gut, ob im Single-Haushalt oder in der Familie mit Kindern. Bei der regelrechten Flut an unterschiedlichen Modellen kann der Überblick über das richtige Produkt allerdings schnell einmal verloren gehen. In diesem Fall kann die Plattform Schattenfinder mit nützlichen Tipps und kompetenter Beratung zu Schattenspendern für Balkon, Garten und Terrasse weiterhelfen. Ein zusätzlicher Aspekt: die Information zu Insektenschutz und der Smart Home Abteilung. Längst profitieren aber nicht nur Sie selbst von einem guten Sonnenschutz, auch Gartenmöbel können je nach Material im Sonnenlicht verblassen oder sogar ihre Farbe verändern. Mit den richtigen Maßnahmen im Bereich Schattenspender bleiben Außen- aber auch Innenmöbel lange Zeit erhalten.

Fazit

Sonne zur richtigen Tageszeit und in der optimalen Dosierung tut gut und macht glücklich. In Kombination mit hochwertigen Beschattungen können Sie den Frühling und Sommer zu Hause auf dem Balkon oder im Garten durchgehend geschützt genießen. Dabei halten ausgewählte Schattenspender auch Wind und neugierige Blicke gekonnt fern. Nur mit Vorsorgemaßnahmen können Risiken, wie Sonnenbrand oder Hautkrebserkrankungen vorgebeugt werden. Ausführliche Informationen durch professionelle Berater können bei der Auswahl des passenden Produkts für alle Vorstellungen, Wünsche und Gesamtkonzepte helfen.