26.08.2022 | Haustiere Die Hundefreundlichsten Städte Deutschlands: München in der Top 3

Es sind Sommerferien in Bayern und für die meisten Tierliebhaber geht der Urlaub nicht ohne den Vierbeiner. Welche deutschen Städte sich am besten für den nächsten Kurztrip mit Hund eignen, erfahrt ihr hier.

Foto: StarFlames

Für bayerische Tierliebhaber ist ein Kurzurlaub ohne den geliebten Hund oft nicht vorstellbar. Das Kurzreiseportal kurz-mal-weg.de hat knapp 40 Groß-und Mittelstädte in Deutschland miteinander verglichen und so die besten Urlaubsziele mit Vierbeiner ermittelt. 

München landet auf Platz 3

Mit 20 Punkten landet unsere bayerische Landeshauptstadt auf dem dritten Platz. Insgesamt sind in 150 Hotels die Vierbeiner willkommen. Obendrauf gibt es viele Tierarzt-Praxen, die im Notfall helfen können. Zudem bietet München viele Parkanlagen, ob den Englischen Garten oder den Olympiapark. 

Das ist das  Ranking
  • Platz 1: Hamburg (23 Punkte)
  • Platz 2: Berlin (22 Punkte)
  • Platz 3: München (20 Punkte)
  • Platz 4: Leipzig (18 Punkte) 
  • Platz 4: Köln (18 Punkte) 
  • Platz 5: Dresden (17 Punkte)
  • Platz 6: Düsseldorf (15 Punkte)
  • Platz 7: Hannover (14 Punkte)
  • Platz 8: Kiel (13 Punkte)
  • Platz 8: Lübeck (13 Punkte) 
Welche Kriterien wurden bewertet? 

Um die Top-Urlaubsziele mit Hund zu erstellen, wurden fünf Kategorien berücksichtigt. Zum einen das "monatliche Google-Suchvolumen der Städte in Kombination mit dem Keyword ,Urlaub mit Hund," zum anderen die Anzahl der "Hundelaufzonen", dann auch die "hundefreundlichen Hotels", die Anzahl der Tierarztpraxen und die "registrierten Hunde in jeder Stadt". Pro Kategorie gab es fünf Punkte.