09.07.2018 | Haustiere Haustiere im Urlaub - Zuhause lassen oder mitnehmen?

Viele Tierhalter stehen kurz vor den Ferien mal wieder vor der Frage: Wer betreut das Tier im Urlaub? Hier gibt's Tipps für euch und eure Vierbeiner!

Ferien mit oder ohne euer Haustier....

Urlaub soll eine entspannte und stressfreie Zeit für die ganze Familie sein, aber was macht ihr mit eurem Vierbeiner?!

Es soll dem oder den Kleinen ja auch gut gehen. Egal, ob ihr vorhabt euer kleines, kuscheliges Familienmitglied mitzunehmen oder es doch lieber Zuhause lasst, hier findet ihr Tipps und Tricks für beide Varianten!

Checkliste beachten

Informiert euch rechtzeitig über alle Möglichkeiten. Zuerst die Urlaubsregion und Unterbringung, dann euer Fortbewegungsmittel (Auto oder Flugzeug?) und natürlich über die Bestimmungen innerhalb des Urlaubsorts. Euer Tierarzt hilft euch weiter - denkt an alle nötigen Impfungen und einen EU-Heimtierausweis! 

Wer am Ende zu dem Schluss kommt, dass der Liebling doch lieber daheim bleibt, der muss nicht verzweifeln! Wenn Freunde und die Familie keine Zeit haben, dann könnt Ihr auch auf Tierpensionen, Hundehotels und Tiersitter ausweichen. Außerdem gibt es einige Seiten im Netz, wo ihr andere Tierhalter kennenlernen und euch bei einem Ausflug gegenseitig mit der Betreuung aushelfen könnt. 

Ein Urlaub muss kein Grund sein das Haustier auszusetzen oder weggeben zu müssen! In unserer Bildergalerie gibt's nochmal alle Infos auf einen Blick für euch zusammengefasst.