15.07.2014 | Job & Berufsleben Das sind die angesehensten Berufe in Deutschland

Das sind die angesehensten Berufe in Deutschland
Im deutschen Handwerk sind die Umsätze zurück gegangen. Foto: Jens Wolf
Anwälte ind skrupellose Winkeladvokaten, Politiker lügen, dass sich die Balken biegen und der schmierige Fernsehmoderator hat noch nicht einmal eine Ahnung davon, was Arbeit eigentlich bedeutet. Mit Sicherheit haben Sie Menschen in Ihrem Bekanntenkreis, die solche Thesen unterschreiben würden. Möglicherweise gehören Sie selbst auch dazu.

In Deutschland gibt es einfach unzählige Berufsgruppen. Manch ein Beruf wird als absoluter Traumjob glorifiziert, anderen haftet ein schmuddeliges Image an. Doch welcher Job bringt heute noch wirklich Prestige mit sich? Kindergärtner? Werden Ingenieure wirklich alle so gut bezahlt? Und warum hat die Bundewehr eigentlich Nachwuchssorgen?

Das Institut für Demoskopie Allensbach ist diesen Fragen jetzt einmal auf den Grund gegangen. Dazu wurden rund 1500 Deutsche über 16 Jahren befragt, welche Berufsgruppen denn nun das höchste Ansehen genießen und welche unten durch sind? Die Ergebnisse der Berufs-Prestigeskala 2013 sehen Sie in unserer Galerie.