15.07.2014 | Job & Berufsleben Schaffen Sie es zwei Minuten NICHTS zu tun?

Schaffen Sie es zwei Minuten NICHTS zu tun?
müde leistungstief büro arbeit langweilig (480)
Falls Sie zu denjenigen gehören, die einsam im Büro sitzen, hinterm Verkaufstresen stehen oder was auch immer tun, beißen Sie in den sauren Apfel. Denn während die Kollegen ihren freien Tag genießen, müssen Sie hier den Laden schmeißen. Dabei gibt es zwei Szenarien. Entweder Sie sind nur am Routieren und hätten am liebsten vier Arme weil es so viel zu tun gibt da Sie den Part Ihrer fehlenden Kollegen mit übernehmen müssen ODER: Ihnen ist schrecklich langweilig. Weil am Brückentag eh niemand erreichbar ist, es nix zu tun gibt.

In beiden Fällen könnten zwei Minuten NICHTS tun ganz entspannend wirken. Für die mit der vielen Arbeit um kurz durchatmen zu können. Für die, die nix zu tun haben, gibt es bewusste Entspannung statt aufgezwungener Langeweile. Die Frage ist nur: Können Sie das überhaupt? Einfach gar nichts machen. Nicht das Handy checken. Nicht an den Nägeln knibbeln, nicht mit dem Stift spielen und die Maus in Ruhe lassen. Klingt eigentlich nicht schwer, oder? Aber probieren Sie es mal.

Wir haben für diese Übung eine wunderbare Website entdeckt. Klicken Sie einfach auf das Bild und versuchen Sie zwei Minuten zu entspannen. Hinterher können Sie mit neuer Energie ans Werk gehen. Oder die Langeweile gelassener angehen.