18.01.2019 | Liebe DIY zum Valentinstag: Tomatenbutter-Herzen

Liebe geht durch den Magen. Das gilt vor allem am Valentinstag. Mit leckerer Tomatenbutter zum Frühstück oder Dinner steht einem romantischem Essen nichts mehr im Wege. Das Rezept gibt es hier zum Ausdrucken.

 

Entweder gleich morgens zum Frühstück im Bett oder zum romantischen Dinner am Abend - diese Tomatenbutter-Herzen bereichern euer Valentinstagsessen. UNd sind sowieso viel besser, als irgendwas gekauftes.

Die Tomatenbutter-Herzen sind mit ein paar wenigen Zutaten ganz schnell gemacht. Butter, Tomatenmark, Knoblauch, Basilikumbätter und ein paar Gewürze sind alles, was ihr braucht. 

Schnell ausprobieren!

So geht's:

  • <p class="text-center"><strong>Schritt 1</strong></p><p class="text-center">Die Butter in eine Schüssel geben und mit dem Tomatenmark vermischen.&nbsp;</p>

    Schritt 1

    Die Butter in eine Schüssel geben und mit dem Tomatenmark vermischen. 

  • <p class="text-center"><strong>Schritt 2</strong></p><p class="text-center">Anschließend den klein gehackten Knoblauch, Basilikum, Salz, Pfeffer, Zucker dazugeben und verrühren.</p>

    Schritt 2

    Anschließend den klein gehackten Knoblauch, Basilikum, Salz, Pfeffer, Zucker dazugeben und verrühren.

  • <p class="text-center"><strong>Schritt 3</strong></p><p class="text-center">Nun die Butter mit einem Löffel in die Herzförmchen streichen und ins Gefrierfach stellen.&nbsp;</p>

    Schritt 3

    Nun die Butter mit einem Löffel in die Herzförmchen streichen und ins Gefrierfach stellen. 

  • <p class="text-center"><strong>Schritt 4</strong></p><p class="text-center">Nach ein paar Stunden die Butterherzen vorsichtig aus den Förmchen drücken und in einer Gefrierdose aufbewahren. Nach Bedarf können die Herzen nach und nach rausgenommen werden.&nbsp;</p>

    Schritt 4

    Nach ein paar Stunden die Butterherzen vorsichtig aus den Förmchen drücken und in einer Gefrierdose aufbewahren. Nach Bedarf können die Herzen nach und nach rausgenommen werden. 

Das Rezept zum Ausdrucken:

Ihr habt Lust darauf bekommen und wollt dieses Rezept unbedingt nachmachen? Dann druckt euch dafür doch einfach unser ANTENNE BAYERN Ratz Fatz Rezept direkt aus.

Jetzt Rezept ausdrucken!