23.10.2019 | Liebe In diesen Jobs gehen die meisten Menschen fremd

Wir verbringen den Großteil unseres Tages in der Arbeit. Kein Wunder also, wenn der Partner mal eifersüchtig auf die nette Kollegin oder den attraktiven Kollegen ist – Und das ist manchmal auch nicht ganz unberechtigt. Die Umfrage eines Datingportals zeigt, in welchen Berufen die meisten Fremdgeher zu finden sind.

Top 10: In diese Berufen gehen FRAUEN am häufigsten fremd!

Hübsch, sexy und immer freundlich – So ist das Klischee einer Sekretärin. Aber stimmt es auch, dass die Beziehung zwischen Sekretärin und Chef sehr oft über das Berufliche hinausgeht? Ein Datingportal will das herausgefunden haben: In einer Studie hat die Vermittlungsseite Gleeden über 8.000 User befragt, in welchen Berufsgruppen am häufigsten fremdgegangen wird. In unseren Bildergalerien findet ihr die Top 10 Fremdgeh-Berufe - bei Männern UND Frauen.

Bei der Befragung des Portals kamen auch weitere spannende Fremdgeh-Fakten heraus: Frauen sollen besonders häufig auf einer Geschäftsreise fremdgehen – immerhin 57 Prozent. Und 27 Prozent der Frauen haben ihrem Partner am Arbeitsplatz schon mal betrogen.

Auch den Männern wird am häufigsten die Dienstreise zum Verhängnis: 62 Prozent der Befragten haben unterwegs ihre Freundin schon mal betrogen. Am Arbeitsplatz waren es weniger Fehltritte - aber immer noch stolze 53 Prozent. Hier sind die Jobs, in denen Männer laut Umfrage "fremdgeh-gefährdet" sind: 

Top 10: In diese Berufen gehen MÄNNER am häufigsten fremd!