23.07.2015 | Liebe Urlaubsflirt-Typologie: Welches Sternzeichen flirtet auf welche Weise?

Romantische Strandspaziergänge in der Nacht, Freizeitaktivitäten mit viel Körperkontakt und leidenschaftliche Abende... Für viele Deutsch gehört ein Urlaubsflirt unbedingt dazu wenn sie schon in die Ferien fahren. Auch für Sie? Welche Sternzeichen sich voll und ganz auf eine Urlaubsliebe einlassen, wer nur spielen will und für wen die zeitlich begrenzte Flirterei überhaupt nicht in Frage kommt...

Urlaubsflirt-Typologie: Welches Sternzeichen flirtet auf welche Weise?

Es soll die schönste Zeit des Jahres werden - der Sommerurlaub! Und für welches Ziel haben Sie sich entschieden? Feiern oder Biken auf Mallorca? Am Strand liegen in Griechenland oder Italien oder doch lieber die Bergtour durch die Östrerreicher Alpen?

Egal welche Art von Urlaub Sie bevorzugen: Am schönsten ist es doch immer, wenn man seine Erlebnisse mit jemandem teilen kann. Im günstigsten Fall sogar mit jemandem, den man ziemlich anziehend findet... Schließlich ist man offener und lockerer wenn man Ferien hat als man das im normalen Alltag wäre. Denn alles ist anders, das Essen schmeckt nicht wie daheim (ws durchaus von Vorteil sein kann), Sie müssen sich um nix mehr kümmern weil Personal hinter Ihnen herräumt und überhaupt: Ihre Laune ist jetzt blendend! Fehlt eigentlich nur noch ein heißer Urlaubsflirt um dem Ganzen die Krone aufzusetzen! Oder lieber doch nicht? Welche Sternzeichen es unbedingt auf einen Flirt anlegen, wer seinem Partner treu bleibt und wer nach den Ferien immer noch verliebt ist, erfahren Sie hier:

  • WIDDER (21.03.-20.04.):

    Das Spiel mit dem Feuer ist ihre Spezialität und so sind die Widder nicht abgeneigt, wenn ihnen ein Latin Lover oder eine exotische Schönheit über den Weg läuft. Wozu haben sie schließlich ihren feurigen Eroberungsdrang in die Wiege gelegt bekommen?
    Beliebtes Ziel ihrer Begehrlichkeiten sind die hübschen, durchtrainierten Sportlehrer, denen man beim Tauch- oder Golfkurs auf unkomplizierte Weise näherkommen kann. Aber auch von anderen sportlichen Menschen fühlen sie sich immer angezogen und sind einem schnellen Abenteuer in der Regel nicht abgeneigt.

  • STIER: (21.04.-20.05.)

    Die Liebe geht bei den sinnlichen Stieren durch den Magen und so ist es kein Wunder, dass sie ihr Herz vermutlich auf einer Schlemmerreise verlieren. Der berühmte Drei-Sterne-Koch aus Frankreich hat es ihnen angetan, denn ein Mensch, der es versteht, Lebensart und Ambiente zu vereinen, gefällt den Stieren einfach auf Anhieb.
    Haus und Hof in heimischen Landen werden sie für ein kurzes Abenteuer aber sicher nicht aufs Spiel setzen. Unkomplizierte Urlaubsflirts, die auf reiner sexueller Attraktivität basieren, riskieren Stiere vielleicht einmal in jungen Jahren, wenn die Sangria ihnen ein wenig zu Kopf steigt. Doch das auch nur, wenn sie keinen Partner haben, denn liierte Stiere verhalten sich dem Partner gegenüber in der Regel äußerst loyal.

  • ZWILLINGE: (21.05.-21.06.)

    Sie sind für den heißen Flirt geboren und die südliche Sonne und exotische Drinks werden ihre ohnehin geringe Hemmschwelle schnell noch weiter heruntersetzen. Dabei möchten sich die Zwillinge auch nicht auf eine Schönheit festlegen und das kann sie schnell einmal in die Bredouille bringen.
    Dabei lieben sie das Spiel um das eventuelle Abenteuer oft mehr als die erotische Begegnung selbst. Das Flirten, Augenzwinkern und Lächeln macht einem Zwilling fast genauso viel Spaß wie die endgültige Eroberung. Dennoch: Gelegenheit macht Diebe und so sollte der Partner den Zwilling nicht unbedingt allein in den Urlaub fahren lassen.

  • KREBS: (22.06.-22.07.)

    Bei einem Krebs kommt es ganz auf die Stimmung und die Atmosphäre an. Im Urlaub ist er sicher entspannter als zu Hause und könnte einem kleinen Abenteuer durchaus nicht abgeneigt sein. Allerdings nur, wenn der Eroberungsversuch auf sehr gefühlvolle und romantische Weise erfolgt und keinesfalls plump und zudringlich.
    Auf eine freundliche und unverbindliche Ansprache wird der Krebs meist wohlwollend reagieren. Ob daraus mehr wird, ist allerdings fraglich, denn Krebse fahren nicht in den Urlaub, um anzubandeln. Schon aus Angst, ihr Herz wirklich zu verlieren, denn wenn sie sich verlieben, dann mit Haut und Haar.

  • LÖWE: (23.07.-23.08.)

    Löwen sind es gewohnt, dass man ihnen immer ein bisschen den Hof macht und so muss man ihnen schon eine Menge bieten, wenn man sie beeindrucken möchte, am besten jede Menge Aufmerksamkeit, denn Löwen stehen einfach unglaublich gerne im Mittelpunkt. Auch ein wenig Luxus kann helfen, ihr Herz zu gewinnen.
    Wer sich um einem Löwen bemüht und ihm niveauvoll den Hof macht, den wird er sicherlich in die engere Wahl ziehen. Wenn ihn der attraktive Reiseführer anspricht und ihm eine exklusive Tour verspricht, die nur Auserwählte zu sehen bekommen, dann schmeichelt das dem Löwen ungemein. Schließlich legt er auf eine einzigartige Sonderbehandlung großen Wert.

  • JUNGFRAU: (24.08.-23.09.)

    Jungfrauen setzen auch im Urlaub auf Bildung und sind deswegen immer für eine Studienreise zu haben. Diese sind in den seltensten Fällen dazu geeignet, einen aufregenden Flirt zu provozieren. Sollten die Jungfrauen jedoch einen Reisebegleiter haben, der intelligent, witzig und auch noch gepflegt ist, dann wird es gefährlich. Da kann es schon vorkommen, dass die Mona Lisa im Museum plötzlich zur Nebensache wird. So manche Jungfrau hat sich auch schon in ein philosophisches Gespräch an einem Bartresen verwickeln lassen. Sprachgewandte, gebildete Menschen interessieren sie eben immer.
    Eine Jungfrau fährt nicht in den Urlaub, um erotische Eskapaden zu erleben. Sie will sich bilden und sucht Wellness und Entspannung und genau da könnte ihr Schwachpunkt liegen. Ein sanfter Masseur, der ihre Verspannungen lockert oder ein gut aussehender Yogalehrer, der ihren Körper in eine biegsame Feder verwandelt, finden auf jeden Fall das Interesse der Jungfrau. Allerdings ist diese Begegnung nach dem Urlaub abgehakt, romantische Träumereien sind von einer Jungfrau eben nicht zu erwarten.

  • WAAGE: (24.09.-23.10.)

    Waagen haben Stil und Eleganz und ziehen mit ihrem freundlichen Lächeln die Blicke auf sich. Sie kommen einfach immer und überall gut an. Der Liebesplanet Venus wird die Waagen auch in den Ferien nicht verlassen und für amouröse Kontakte sorgen. Mit viel Charme wickeln sie schnell und unkompliziert alle um den kleinen Finger und können sich die Rosinen herauspicken.
    Die Waage flirtet für ihr Leben gern, vor allem im Urlaub, denn so eine unverbindliche Liebelei tut ihrem Selbstbewusstsein einfach gut. Dabei achtet sie stets auf ein gewisses Niveau, Küchenpersonal oder Hausmädchen sind für sie tabu. Ein schicker Barkeeper, der so interessante Geschichten von all seinen illustren Gästen erzählen kann, hat da schon mehr Chancen.

  • SKORPION: (24.10.-22.11.)

    Die Leidenschaft des Skorpions wird nicht so schnell geweckt und am wenigsten Interesse hat er für die allseits begehrten Flirtobjekte, wie beispielsweise den gut aussehenden Aerobictrainer oder den sanften Masseur. Vielleicht wirft der Skorpion mal ein Auge auf den Klavierspieler, der so herrlich verträumt in die Ferne schaut. Aber ansonsten beschreitet er seine unergründlichen Wege der Liebe und lässt sich von Massenbewegungen kaum inspirieren.
    Der Skorpion legt Wert auf Individualität und Exklusivität und wenn er sich auf eine Liebelei einlassen sollte, dann am besten so, dass es nicht jeder mitbekommt. Eine geheime, kleine Affäre ist sein Stil. Wenn der Skorpion aber erst einmal Feuer gefangen hat, dann lässt er sich mit Haut und Haar auf seine Gefühle ein. Deshalb schützt er sich gleich zu Beginn vor Begegnungen, die ihm zum Scheitern verurteilt erscheinen.

  • SCHÜTZE: (23.11.-21.12.)

    Der typische Schütze blüht auf Reisen regelrecht auf, denn er liebt es, neue Eindrücke zu sammeln und sich den Schönheiten der Natur zu öffnen – und fallen hübsche Menschen schließlich nicht auch darunter? Nicht selten verlieren Schützen ihr Herz schon, bevor sie überhaupt an ihrem Urlaubsort ankommen.
    In einem Schützen schwingt einfach eine abenteuerliche Seele und dieser wird er sicher keinen Zwang antun. So sind Schützen immer offen für eine kleine Liebelei und selbst wenn der Partner dabei ist, wollen sie nicht auf amüsante Kontakte verzichten.

  • STEINBOCK: (22.12.-20.01.)

    Wenn alle so solide wie der Steinbock wären, so gäbe es wohl keine Urlaubsflirts. Er ist einfach kein Typ, der sich Hals über Kopf verliebt und auf waghalsige Experimente in fernen Ländern lässt sich der Steinbock schon gar nicht ein. Dazu ist er einfach viel zu vorsichtig und überlegt.
    Sowieso neigt der Steinbock dazu, sich viele Gedanken zu machen und er bringt sich so oftmals um das eine oder andere Vergnügen. Ihm ist es einfach enorm wichtig, was die anderen von ihm denken könnten und er will sich keinesfalls blamieren oder zum Gespött der Leute machen.

  • WASSERMANN: (21.01.-19.02.)

    Ein Wassermann lässt sich von kulturellen Unterschieden nicht abschrecken, ganz im Gegenteil: Er blüht erst so richtig auf, wenn er von Exoten umgeben ist, denn eine fremdartige Atmosphäre stimuliert ihn. Dabei ist der Wassermann für ein Abenteuer immer zu haben, denn Langeweile und Eintönigkeit schrecken ihn ab.
    Es reizt sie, neue Wege zu beschreiten und so wollen Wassermänner auch in der Liebe neues Terrain erobern. Keinesfalls möchten sie sich dabei an irgendwelche Konventionen halten und so kommt für einen heißen Urlaubsflirt fast jeder infrage, solange er nur originell und exotisch genug ist.

  • FISCHE: (20.02.-20.03.)

    Ein Fisch träumt immer und überall von der großen Liebe und gerade der Urlaub verleitet ihn zu romantischen Schwelgereien. So reisen Fische mit allerhand Wünschen und Hoffnungen in die entlegensten Winkel dieser Welt und sind dabei doch manchmal rechte Schlafwandler. Bis sie bemerken, dass man ihnen zublinzelt, kann die Gelegenheit schon wieder vorüber sein.
    Ein Fisch wird sicherlich nicht selbst die Initiative ergreifen, er schätzt es, wenn er erobert wird. Seine angeborene Schüchternheit macht es seinen Verehrern allerdings nicht gerade leicht. Geduldige und vor allem vorsichtige und sensible Bewerber haben da sicherlich die größten Chancen, das Fische-Herz zu erobern.

Interessant? Weitere Typologien oder auch Ihr aktuelles Horoskop finden Sie bei viversum.