04.01.2016 | Lifestyle Brotauflauf mit Steinpilzen

Brotauflauf mit Steinpilzen

für 2 Personen

Zutaten:

1 Ministangenbrot
1 mittlere Tomate
½ rote Zwiebel
¼ Lauch
80 g Steinpilze
2 EL Rapsöl
30 g Butter
1 ½ EL Sauerrahm
40 g Camembert
1 EL Schnittlauch
2 Eier
1/8 l Milch
Oregano, Muskat Jodsalz, Pfeffer


Vorbereitung:

1. Stangenbrot in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in Butterpfanne goldbraun anrösten.

2. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Lauch in schräge Stücke schneiden, waschen und trocknen.

3. Tomate abziehen, entkernen und in grobe Stücke schneiden.

4. Steinpilze mit Küchenkrepp abreiben, in Scheiben schneiden. Camembert ebenfalls in Scheiben schneiden, den Schnittlauch fein schneiden.

Zubereitung:

1. Rapsöl mit etwas Butter erhitzen, Zwiebel und Lauch glasig angehen lassen. Die Pilze dazu und mit Jodsalz und Pfeffer würzen.

2. 2 Brotscheiben in eine feuerfeste Form am Rand ansetzen, das Pilzgemüse dazu und das Ganze wiederholen bis die Form gefüllt ist. Danach Tomaten darüber verteilen, den Schnittlauch darüber geben.

3. Die Käsescheiben darauf verteilen und mit Eier-Milchmasse übergießen, mit Sauerrahm beträufeln und 35 – 40 Minuten bei 160 Grad goldbraun ausbacken.

Anrichten:

Auflauf mit etwas Schnittlauchsauerrahm extra servieren – mit Oregano garnieren.