15.11.2021 | Do-it-Yourself-Ideen für den Advent DIY: Adventskranz aus Konservendosen

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Und auf eurem ganz individuellen Adventskranz leuchtet es besonders schön. Super easy aus Konservendosen und definitiv mal was anderes. So wird er gemacht:

  • Das braucht ihr: 4 leere Konservendosen, 4 lange Kerzen in eurer Lieblingsfarbe, Deko-Band und/oder -Kordel, etwas Moos , Blumensteckmasse, 4 Aufkleber für die Zahlen

    Das braucht ihr: 4 leere Konservendosen, 4 lange Kerzen in eurer Lieblingsfarbe, Deko-Band und/oder -Kordel, etwas Moos , Blumensteckmasse, 4 Aufkleber für die Zahlen

  • Die Dosen mit Band nach Belieben verzieren

    Die Dosen mit Band nach Belieben verzieren

  • Klebebänder, Kordeln - was auch immer euch gefällt!

    Klebebänder, Kordeln - was auch immer euch gefällt!

  • Dann die Blumensteckmasse zurecht schneiden

    Dann die Blumensteckmasse zurecht schneiden

  • Sie so zurecht schneiden, dass sie gut in den Dosen hält und nicht ganz bis zum oberen Rand geht

    Sie so zurecht schneiden, dass sie gut in den Dosen hält und nicht ganz bis zum oberen Rand geht

  • Dann die Kerze einfach in die Mitte stecken, (Blumensteckmasse gibt nach)

    Dann die Kerze einfach in die Mitte stecken, (Blumensteckmasse gibt nach)

  • Dann den Rest mit Moos befüllen

    Dann den Rest mit Moos befüllen

  • Dann noch die Zahlen 1 bis 4 an die Kerze oder an die Dose kleben, (Wenn ihr sie an die Kerze klebt, bitte aufpassen beim Kerze abbrennen lassen)

    Dann noch die Zahlen 1 bis 4 an die Kerze oder an die Dose kleben, (Wenn ihr sie an die Kerze klebt, bitte aufpassen beim Kerze abbrennen lassen)

  • Und schon habt ihr einen ganz leicht gemachten, aber super stylischen Adventskranz!

    Und schon habt ihr einen ganz leicht gemachten, aber super stylischen Adventskranz!

  • ... den ihr anordnen könnt, wie es euch am Besten gefällt!

    ... den ihr anordnen könnt, wie es euch am Besten gefällt!

Jeden Sonntag im Advent wird eine Kerze angezündet, die Vorfreude auf den Heiligen Abend steigt mit jedem Lichtlein, das brennt. Definitiv: Ein Adventskranz gehört einfach zur Weihnachtszeit dazu.

Aber immer den gleichen, langweiligen Kranz aus den Vorjahren rauskramen, der schon längst nicht mehr zu eurer Einrichtung passt? Nein, dieses Jahr machen wir unseren Adventskranz selbst. Und zwar super einfach und schnell aus Konservendosen! Die hat man doch sowieso daheim und zaubert sich mit nur ein paar Materialien einen ganz individuellen Advents"kranz".

Ihr braucht:

  • 4 leere Konservendosen
  • 4 lange Kerzen in eurer Lieblingsfarbe
  • Deko-Band und/oder -Kordel (oder mit was ihr sonst die Dosen schmücken möchtet)
  • etwas Moos (gibt's im Blumenladen oder ihr sammelt selbst)
  • Blumensteckmasse
  • 4 Aufkleber für die Zahlen

Eine Schritt-für-Schritt-Bastelanleitung findet ihr in unserer Bildergalerie. Probiert es doch gleich mal aus! Beim Gestalten der Dosen habt ihr freie Hand, Farben, Bänder und Aufkleber könnt ihr euch nach Belieben aussuchen.

Fazit: In weniger als 30 Minuten und für wenig Geld habt ihr einen tollen, individuellen Adventskranz, der sich jedes Jahr aufs Neue ruckzuck gestalten lässt und so immer zu euren neuen Kissen passt ;-)

Noch mehr DIY-Ideen: