26.03.2018 | Lifestyle Do-it-Yourself: Süße Häschen-Serviette

An Ostern kommt die ganze Familie zusammen - da muss natürlich auch die passende Tisch-Deko her. Die süßen Häschen-Servietten sind blitzschnell gemacht und sehen einfach niedlich aus!

Fast zu schade, um sich den Mund damit abzuwischen. :-) Die Häschen-Servietten sehen aber auch einfach niedlich aus, oder? Und ihr braucht gar keine komplizierte Falttechnik dazu. Deswegen könnt ihr diese Tischdeko auch super mit euren Kindern gestalten und dann auf den Tellern platzieren.

So geht's:

  • Alles was ihr braucht: Servietten eurer WahlSchereKordelWäscheklammer

    Alles was ihr braucht: 

    • Servietten eurer Wahl
    • Schere
    • Kordel
    • Wäscheklammer
  • 1. Legt die Serviette so vor euch, dass ihr sie nach links aufklappen könnt.

    1. Legt die Serviette so vor euch, dass ihr sie nach links aufklappen könnt.

  • 2. Die aufgeklappte Serviette faltet ihr jetzt am Mittelfalz nach unten.

    2. Die aufgeklappte Serviette faltet ihr jetzt am Mittelfalz nach unten.

  • 3. Jetzt habt ihr einen länglichen „Balken“ vor euch liegen.

    3. Jetzt habt ihr einen länglichen „Balken“ vor euch liegen.

  • 4. Haltet mit dem Finger den Mittelpunkt am oberen Rand der Serviette fest und klappt dann erst rechts und dann links die Seiten nach unten. 

    4. Haltet mit dem Finger den Mittelpunkt am oberen Rand der Serviette fest und klappt dann erst rechts und dann links die Seiten nach unten. 

  • 5. Die Serviette sieht jetzt wie ein Haus aus.

    5. Die Serviette sieht jetzt wie ein Haus aus.

  • 6. Jetzt klappt ihr die beiden unteren Ecken nach oben. Dadurch habt ihr ein Quadrat vor euch liegen.

    6. Jetzt klappt ihr die beiden unteren Ecken nach oben. Dadurch habt ihr ein Quadrat vor euch liegen.

  • 7. Die beiden unteren Seiten klappt ihr jetzt seitlich nach innen, sodass eine Drachenform entsteht.

    7. Die beiden unteren Seiten klappt ihr jetzt seitlich nach innen, sodass eine Drachenform entsteht.

  • 8. Klappt nun das obere Dreieck nach unten.

    8. Klappt nun das obere Dreieck nach unten.

  • 9. Nehmt jetzt die Serviette in die Hand und formt sie zu einem Kreis.

    9. Nehmt jetzt die Serviette in die Hand und formt sie zu einem Kreis.

  • 10. Fixiert das Ganze mit der Klammer. Keine Angst, die Klammer kommt nachher wieder weg.

    10. Fixiert das Ganze mit der Klammer. Keine Angst, die Klammer kommt nachher wieder weg.

  • 11. Jetzt könnt ihr die Häschen-Form schon erkennen. Faltet die Ohren noch ein bisschen auf.

    11. Jetzt könnt ihr die Häschen-Form schon erkennen. Faltet die Ohren noch ein bisschen auf.

  • 12. Nehmt jetzt das Garn, wickelt es zweimal um die Serviette und macht vorne eine kleine Schleife rein.

    12. Nehmt jetzt das Garn, wickelt es zweimal um die Serviette und macht vorne eine kleine Schleife rein.

  • 13. Die Schleife schneidet ihr als "Schnurrhaare" zurecht. Jetzt könnt ihr auch die Klammer wieder entfernen.

    13. Die Schleife schneidet ihr als "Schnurrhaare" zurecht. Jetzt könnt ihr auch die Klammer wieder entfernen.

  • Jetzt habt ihr eine süße kleine Häschen-Serviette für euren Osterbrunch. :-)

    Jetzt habt ihr eine süße kleine Häschen-Serviette für euren Osterbrunch. :-)

Ihr sucht euch einfach die Servietten aus, die euch am besten gefallen und die am besten zu eurer restlichen Tischdeko passen. Angesagt sind dieses Jahr vor allem pastellige Töne, deswegen bekommt ihr solche Servietten so gut wie überall. Alles andere habt ihr bestimmt sowieso schon zuhause und es kann losgehen!

Eine genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung findet ihr in unserer Bildergalerie.

Wir wünschen euch frohe Ostern!