06.05.2019 | Lifestyle Nervenkitzel pur! So krass ist die neue Rekord-Achterbahn „Yukon Striker“

Sie ist so lang und schnell wie keine andere: Der „Yukon Striker“ ist die neue Achterbahn-Attraktion der Superlative. Jetzt hat der Dive-Coaster in Kanada eröffnet. Begebt euch auf die abenteuerliche Fahrt, hier im Video!

Alleine bei diesem Anblick geht vielen schon die Düse. In Kanada gibt es jetzt den „Yukon Striker“  eine neue Achterbahn, die in der Kategorie „Dive Coaster“ mehrere Rekorde bricht. Das Video oben zeigt die Ausmaße der Anlage, die im Freizeitpark Canada´s Wonderland in der Nähe von Toronto liegt.

75 Meter wie im freien Fall

Schon die ersten Bilder zeigen: Das Teil ist nichts für schwache Nerven. Zu Beginn geht es mit dem Wagen direkt im freien Fall nach unten, 75 Meter! Während der Fahrt erleben die Mitfahrer, wie die Achterbahn bisherige Bestmarken knackt: 130 Kilometer pro Stunde bekommen die Wagen drauf. Die Strecke ist die längste eines jemals aufgestellten Dive Coasters: 1.105 Meter. 

Über drei Minuten im Adrenalin-Rausch

Adrenalin pur ist garantiert bei 360-Grad-Loopings und einer Fahrt durch einen Unterwassertunnel. Aus dem Tunnel raus geht es unmittelbar hinein in die größte Immelmann-Schleife der Welt. Anschließend fährt der Wagen in eine Null-G-Rolle. Danach folgen eine vollständige 360-Grad-Vertikalschleife und eine zweite Immelmann-Schleife, bevor es wieder steil hinab geht. Zum Abschluss fahren die Achterbahn-Junkies gegen den Uhrzeigersinn durch eine 360-Grad-Wendel. Rund 205 Sekunden dauert die turbulente Fahrt. Höchstens 24 Fahrgäste dürfen gleichzeitig mitfahren: Wenn sie sich trauen.