21.02.2019 | Lifestyle Radlerhosen, Fransen, bunte Sneaker: So liegt ihr diesen Frühling voll im Trend

Kaum steigen die Temperaturen wird auch die Kleidung bunter und ausgefallener. Wir zeigen euch die skurrilsten und angesagtesten Frühjahrstrends für Männer und Frauen.

Artikelfoto: Aaron Chown/PA Wire/dpa

Radlerhosen eignen sich nicht nur zum Rad fahren - liebe Damen künftig könnt ihr diese auch als modisches Accessoire tragen. Die kurzen enganliegenden Hosen sind in diesem Frühjahr eine der Modetrends für die Mädels. Sportlich aussehen lassen sie euch alle mal.

Blümchenmuster macht sich nicht nur bei Kleidern gut, sondern sind auch perfekt auf Blusen oder Schals. Die Muster sind farbenfroh und machen Lust auf den Frühling. 

Tüll wird nicht nur gerne für Hochzeitskleider verwendet, es eignet sich auch perfekt als verspielter Akzent. Tüllstoff ist leicht und flexibel und lässt sich so zum Beispiel auch gut formen. 

Auch mit Fransen machen Mädels in diesem Frühjahr nicht viel falsch. Egal ob an Jacken, Kleidern oder Hosen sind Fransen ein cooles Accessoire. Jedoch sollte man es mit den Fransen nicht übertreiben, sonst seht ihr aus wie in einem schlechten Wild-West-Film.

Auch Männer wollen nach dem grauen und tristen Winter auffallen - das geht perfekt mit bunten Sneakern in grellen Farben.

Weniger ausfällig, dafür umso schicker ist der Casual Trend bei Männern. Anstatt einem sportlichen Look sind elegante Outfits auch im Alltag im Trend für alle Männer.