09.04.2019 | Lifestyle Vorspeise: Spargelcremesuppe

Leicht, luftig, frisch: Was gibt es besseres, als eine frühlingshafte Spargelcremesuppe zu genießen? Wir haben das Rezept für Sie!

Vorspeise: Spargelcremesuppe

Zutaten:

200 g weißer Spargel
1 EL Butter
Jodsalz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Weizenmehl
1/8 l Milch
¼ l Gemüsebrühe
1/8 l Sahne
Muskatnuss
1 EL frische Kresse

Zubereitung:

1. Den Spargel schälen, die Spitzen abschneiden und beiseite stellen. Den restlichen Spargel in etwa 2 cm lange Stücke schneiden, in erhitzter Butter andünsten, leicht salzen, mit Mehl bestäuben und anschwitzen. 

2. Mit Milch und Gemüsebrühe ablöschen und im geschlossenen Topf bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten kochen. 

3. Die Suppe mit dem Mixstab pürieren. Die Spargelspitzen sowie die Sahne hinzufügen und alles noch weitere 10 Minuten bei mittlerer Hitze garen. 

4. Zum Schluss die Suppe mit den Gewürzen fein abschmecken. Die Kresse waschen, trocknen und darüber streuen.