19.12.2018 | Lifestyle Weihnachten 2018 im TV-Programm: Welche Filme wann und wo laufen

Klassiker? Märchen? Action? Oder doch die Komödie? Die Fernsehsender erfüllen an den Feiertagen rund ums Fest fast alle Wünsche. Ein Überblick über die Höhepunkte der großen deutschen TV-Sender.

​24. Dezember: Heiligabend

Was wäre Weihnachten ohne „Sissi“? Dieses Mal verlieben sich der österreichische Kaiser Franz Joseph (Karlheinz Böhm) und die bayerische Sissi (Romy Schneider) im Ersten (20.15 Uhr). Danach drückt, ebenfalls im Ersten, Heinz Rühmann in der fast 75 Jahre alten Komödie „Die Feuerzangenbowle“ (21.55 Uhr) wieder die Schulbank.

Ein Klassiker für Kinder läuft bereits um 12 Uhr im Ersten: Der im Jahr 1973 in der CSSR produzierte Märchenfilm „Drei Nüsse für Aschenbrödel“, unter anderem mit dem jüngst gestorbenen Rolf Hoppe.

  • <p>Der Schimmel Nikolaus, der Hund Kasperle und eine Schmuckschatulle, die von der Eule Rosalie bewacht wird, sind alles, was Aschenbrödel als Waise nach dem Tod ihrer Eltern geblieben ist.</p>

    Der Schimmel Nikolaus, der Hund Kasperle und eine Schmuckschatulle, die von der Eule Rosalie bewacht wird, sind alles, was Aschenbrödel als Waise nach dem Tod ihrer Eltern geblieben ist.

  • <p>Als Jäger verkleidet, schießt Aschenbrödel (Libuse Safrankova) im Film&nbsp;„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“&nbsp;mit dem Prinzen (Pavel Travnicek, rechts) um die Wette (undatierte Filmszene).</p>

    Als Jäger verkleidet, schießt Aschenbrödel (Libuse Safrankova) im Film „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ mit dem Prinzen (Pavel Travnicek, rechts) um die Wette (undatierte Filmszene).

  • <p>Der Prinz (Pavel Travnicek) passt Aschenbrödel (Libuse Safrankova) im Film&nbsp;„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“&nbsp;den verlorenen Schuh an.</p>

    Der Prinz (Pavel Travnicek) passt Aschenbrödel (Libuse Safrankova) im Film „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ den verlorenen Schuh an.

  • <p>Die Schlussszene zeigt wie Aschenbrödel und der Prinz über die verschneiten Felder zum Schloss reiten und der Prinz den Präzeptor mitsamt seiner Historienstunde einfach ignoriert.</p>

    Die Schlussszene zeigt wie Aschenbrödel und der Prinz über die verschneiten Felder zum Schloss reiten und der Prinz den Präzeptor mitsamt seiner Historienstunde einfach ignoriert.

Auch ein Klassiker: „Kevin – Allein zu Haus“ auf Sat.1 (20.15 Uhr) aus dem Jahr 1990. Wieder einmal verreist die Familie McCallister in den Weihnachtsferien und vergisst dabei ihr Nesthäkchen Kevin (Macaulay Culkin), der sich gegen fiese Gangster durchsetzen muss.

Die Fantasysaga „Der Herr der Ringe“ (Teil 1) wartet auf ProSieben (20.15 Uhr) auf all diejenigen, die bislang noch nicht gesehen haben, wie der böse Sauron die Mittelerde unterjochen will.

Film Sender Sendezeit
Drei Nüsse für Aschenbrödel
Das Erste 12.00 Uhr
Loriot – Weihnachten bei Hoppenstedts Das Erste 13.30 Uhr
Santa Clause – eine schöne Bescherung RTL 16.55 Uhr
Drei Nüsse für Aschenbrödel
One 18.50 Uhr
Alice im Wunderland Vox 20.15 Uhr
Der Herr der Ringe, Die Gefährten (Teil 1) ProSieben 20.15 Uhr
Kevin – Allein zu Haus Sat. 1 20.15 Uhr
Rambo RTL II 20.15 Uhr
Sissi
Das Erste 20.15 Uhr
Vier Fäuste gegen Rio Kabel eins 20.15 Uhr
Die Feuerzangenbowle Das Erste 21.55 Uhr
Vier Fäuste für ein Halleluja Kabel eins 22.30 Uhr

25. Dezember: 1. Weihnachtstag

Am ersten Weihnachtstag ist das TV-Programm ebenfalls prall gefüllt. In der Trickkomödie „Pets auf RTL  (20.15 Uhr) geht es um den Terrier Max, der plötzlich Konkurrenz in den eigenen vier Wänden bekommt.

Außerdem ist am ersten Weihnachtstag „Kevin – Allein in New York“. Weil ihn seine Familie wieder abhängt, trifft er dort alte, unliebsame Bekannte – Sat.1 bringt den 26 Jahre alten Klassiker um 20.15 Uhr.

  • <p><strong style="background-color: initial;">Kevin – Allein zu Haus</strong> (Originaltitel: <em style="background-color: initial;">Home Alone</em>) ist eine Komödie von John Hughes aus dem Jahr 1990.</p>

    Kevin – Allein zu Haus (Originaltitel: Home Alone) ist eine Komödie von John Hughes aus dem Jahr 1990.

    Foto: YouTube (Screenshot)
  • <p>Kevin hält die beiden fiesen Gangster Marv und Harry&nbsp;auf Trab.</p>

    Kevin hält die beiden fiesen Gangster Marv und Harry auf Trab.

    Foto: YouTube (Screenshot)
  • <p>Kevin verteidigt dabei sein Zuhause.</p>

    Kevin verteidigt dabei sein Zuhause.

  • <p>Der Film gilt gemeinsam mit seinem Nachfolger&nbsp;„Kevin – Allein in New York“&nbsp;von 1992 als größter Erfolg von Hauptdarsteller Macaulay Culkin.</p>

    Der Film gilt gemeinsam mit seinem Nachfolger „Kevin – Allein in New York“ von 1992 als größter Erfolg von Hauptdarsteller Macaulay Culkin.

Ganz tief ins Archiv greift Kabel eins mit „Miss Marple: 16 Uhr 50 ab Paddington mit Margaret Rutherford aus dem Jahr 1961, der ebenfalls ab 20.15 Uhr zu sehen ist.

Für Kinder kommt unter anderem die Free-TV-Premiere des Kinofilms „Heidi“ mit Anuk Steffen aus dem Jahr 2015 im ZDF (17.20 Uhr) infrage.

Film Sender Sendezeit
Die Feuerzangenbowle Das Erste 00.50 Uhr
Der Grinch ZDF 03.35 Uhr
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
Das Erste 10.25 Uhr
Santa Clause 2 – Eine noch schönere Bescherung RTL 12.35 Uhr
Santa Clause 3 – Eine frostige Bescherung RTL 14.25 Uhr
Die Eiskönigin – Völlig unverfroren RTL 16.00 Uhr
Heidi ZDF 17.20 Uhr
Sissi – Die junge Kaiserin
Das Erste 17.35 Uhr
Kevin allein in New York
Sat. 1 20.15 Uhr
Miss Marple: 16 Uhr 50 ab Paddington Kabel eins 20.15 Uhr
Pets RTL 20.15 Uhr
Miss Marple: Der Wachsblumenstrauß Kabel eins 22.05 Uhr
Kevin – Allein zu Haus
Sat. 1 22.45 Uhr
Das Wunder von Manhattan RTL 7.10 Uhr

26. Dezember: 2. Weihnachtstag

Mit großen Kinofilmen sind die Privatsender am zweiten Weihnachtstag unterwegs: RTL bringt „Maleficent – Die dunkle Fee mit Angelina Jolie, Sat.1 die Tragikomödie „Honig im Kopf mit Dieter Hallervorden und Til Schweiger sowie ProSieben das Science-fiction-Abenteuer „Independence Day: Wiederkehr.

  • <p>Was wäre Weihnachten ohne&nbsp;„Sissi“?</p>

    Was wäre Weihnachten ohne „Sissi“?

    Foto: YouTube (Screenshot)
  • <p>Dieses Mal (2018) verlieben sich der österreichische Kaiser Franz Joseph (Karlheinz Böhm) und die bayerische Sissi (Romy Schneider) im Ersten (20.15 Uhr).</p>

    Dieses Mal (2018) verlieben sich der österreichische Kaiser Franz Joseph (Karlheinz Böhm) und die bayerische Sissi (Romy Schneider) im Ersten (20.15 Uhr).

    Foto: YouTube (Screenshots)
  • <p>Zur Weihnachtszeit sind auch die Fortsetzungen im TV zu sehen.</p>

    Zur Weihnachtszeit sind auch die Fortsetzungen im TV zu sehen.

    Foto: YouTube (Screenshots)
  • <p>Das sind&nbsp;„Sissi – Die junge Kaiserin“ und&nbsp;„Sissi – Schicksalsjahre einer Kaiserin“.</p>

    Das sind „Sissi – Die junge Kaiserin“ und „Sissi – Schicksalsjahre einer Kaiserin“.

    Foto: YouTube (Screenshots)

Und für Kinder sind am Nachmittag zwei Erstausstrahlungen relevant: „Die Galoschen des Glücks, ein Märchen im Ersten (13.15 Uhr) und „Timm Thaler oder das verkaufte Lachen mit Arved Friese –nachmittags im ZDF (15.05 Uhr).

Film Sender Sendezeit
Die Galoschen des Glücks Das Erste 13.15 Uhr
Timm Thaler oder das verkaufte Lachen ZDF 15.05 Uhr
Forrest Gump Kabel eins 15.10 Uhr
Kevin allein zu Haus
Sat.1 15.15 Uhr
Kevin allein in New York
Sat.1 17.25 Uhr
Sissi – Schicksalsjahre einer Kaiserin
Das Erste 17.30 Uhr
Maleficent – Die dunkle Fee RTL 20.15 Uhr
Honig im Kopf Sat.1 20.15 Uhr
Independence Day: Wiederkehr ProSieben 20.15 Uhr