18.05.2017 | Prominente & Buntes Der Bilderrahmen für einen schweren Geldbeutel

Da funkelt es goldgelb im Bilderrahmen: Mit Kleingeld befüllt und mit großen Scheinen behangen erfreut dieser Bilderrahmen Auge und Geldbeutel.

  • Für den hübschen Kleingeldrahmen mit Herz-Girlande benötigen Sie nur einen Rahmen, ein Blatt Papier, Kleingeld, drei Scheine, etwas Kleber oder Klebeband und eine Schnur. 

    Für den hübschen Kleingeldrahmen mit Herz-Girlande benötigen Sie nur einen Rahmen, ein Blatt Papier, Kleingeld, drei Scheine, etwas Kleber oder Klebeband und eine Schnur. 

  • Schneiden Sie das Blatt auf die Größe des Bilderrahmens zu.

    Schneiden Sie das Blatt auf die Größe des Bilderrahmens zu.

  • Kleben Sie dann die Münzen auf das Blatt. Am besten funktioniert das mit Klebeband, als Alternative bietet sich aber auch Kleber an. 

    Kleben Sie dann die Münzen auf das Blatt. Am besten funktioniert das mit Klebeband, als Alternative bietet sich aber auch Kleber an. 

  • Ein kurzer Kontrollblick, ob das Kleingeld auch schön angeodnet ist und in das Passepartout passt. 

    Ein kurzer Kontrollblick, ob das Kleingeld auch schön angeodnet ist und in das Passepartout passt. 

  • Schritt für Schritt wird der Rahmen nun wieder zusammengebaut. 

    Schritt für Schritt wird der Rahmen nun wieder zusammengebaut. 

  • Beim Einlegen des mit Geld beklebten Papieres ist Vorsicht angesagt: Nicht, dass wieder etwas abfällt. 

    Beim Einlegen des mit Geld beklebten Papieres ist Vorsicht angesagt: Nicht, dass wieder etwas abfällt. 

  • Sieht doch schon mal gut aus – oder? Es wird aber noch besser!

    Sieht doch schon mal gut aus – oder? Es wird aber noch besser!

  • Nun benötigen Sie drei gefaltete Geldherzen. Hier geht's zur Anleitung!

    Nun benötigen Sie drei gefaltete Geldherzen.
    Hier geht's zur Anleitung!

  • Befestigen Sie die Geldherzen an einer Schnur. Anschließend drapieren Sie die entstandene Girlande schön am Rahmen.

    Befestigen Sie die Geldherzen an einer Schnur. Anschließend drapieren Sie die entstandene Girlande schön am Rahmen.

  • Und fertig ist das Geschenk! Fast zu schade, um das Geld herauszunehmen oder?

    Und fertig ist das Geschenk! Fast zu schade, um das Geld herauszunehmen oder?

Das benötigen Sie:

So geht's:

  • Kleben Sie die Münzen mit doppelt gelegtem Klebeband oder Klebestift auf ein Blatt Papier in der Größe des Rahmens
  • Legen Sie das Passepartout und das Papier mit den Münzen zurück in den Rahmen und verschließen Sie diesen
  • Befestigen Sie nun drei Geldherzen an einer Schnur und drapieren Sie diese schön am Rahmen 

Die ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung findet ihr in unserer Bildergalerie!