25.02.2019 | Prominente & Buntes Die Oscars 2019: Die spannendsten Outfits und wichtigsten Gewinner

Es hieß wieder "And the Oscar goes to..." in Los Angeles. Die Oscars 2019 fanden am 25.02.2019 zum 91. Mal statt. Die Highlights gibt's bei uns!

Foto: Chris Pizzello / Invision / dpa Melissa McCarthy und Brian Tyree Henry präsentieren während der Oscars 2019 die Auszeichnung für das beste Kostüm - und zwar in kuriosen Kostümen und mit vielen Plüschhasen...

Es ist DAS Ereignis, das die ganze Filmwelt jedes Jahr sehnlichst erwartet: Am 25.02.2019 wurden endlich wieder die Oscars verliehen. Erstmals ohne Host - gelitten hat die Veranstaltung darunter nicht: Queen gaben zusammen mit Adam Lambert Vollgas, Lady Gaga hielt eine hoch emotionale Rede, Melissa McCarthy hingegen hielt diverse Plüschkaninchen auf dem Arm (siehe Foto)... und vieles mehr.

Wir haben für euch alle weiteren Highlights zusammengestellt: Die interessantesten Outfits und die wichtigsten Auszeichnungen - so könnt ihr morgen bei der Arbeit problemlos mitreden!

Die spannendsten Outfits:

Der rote Teppich hatte vor allem eines in Hülle und Fülle zu bieten - Samt. Außerdem waren sowohl Damen und Herren scheinbar wesentlich mutiger, was Materialien und Farben anging. 

Wir haben euch eine Auswahl zusammengestellt:

  • Charlize Theron (Mad Max) tauchte in völlig neuem Look auf: Dunkle Haare und eine sehr schlichte, aber zauberhafte hellblaue Robe.

    Charlize Theron (Mad Max) tauchte in völlig neuem Look auf: Dunkle Haare und eine sehr schlichte, aber zauberhafte hellblaue Robe.

    Jordan Strauss / dpa
  • Welch ein Anblick: Lucy Boynton (Bohemian Rhapsody) in einer traumhaften Robe mit süßen schwarzen Akzenten. 

    Welch ein Anblick: Lucy Boynton (Bohemian Rhapsody) in einer traumhaften Robe mit süßen schwarzen Akzenten. 

    Jordan Strauss / dpa
  • Nicht minder schick zeigte sich ihr aktueller Freund - Rami Malek (Bohemian Rhapsody). In seinem klassischen schwarzen Smoking war er aber einer der unauffälligeren ;)

    Nicht minder schick zeigte sich ihr aktueller Freund - Rami Malek (Bohemian Rhapsody). In seinem klassischen schwarzen Smoking war er aber einer der unauffälligeren ;)

    Jordan Strauss / dpa
  • Auf ihr Outfit waren alle besonders gespannt: Lady Gaga tauchte allerdings weniger ausgeflippt aus - nein, vielmehr sehr stilecht und elegant in schwarz.

    Auf ihr Outfit waren alle besonders gespannt: Lady Gaga tauchte allerdings weniger ausgeflippt aus - nein, vielmehr sehr stilecht und elegant in schwarz.

    Jordan Strauss / dpa
  • Mischung aus Abendrobe und Strandkleid? Das geht. Aber Zooey Deschanel (New Girl) steht ja letztlich eh alles :) 

    Mischung aus Abendrobe und Strandkleid? Das geht. Aber Zooey Deschanel (New Girl) steht ja letztlich eh alles :) 

    Jordan Strauss / dpa
  • Auch ihr steht grundsätzlich alles - Jennifer Lopez. Sie erschien in einem hochgeschlossenen mosaikartigen Spiegelkleid. Ein Hingucker. Aber manch einer war sich wohl nicht ganz einig, was davon zu halten sei...

    Auch ihr steht grundsätzlich alles - Jennifer Lopez. Sie erschien in einem hochgeschlossenen mosaikartigen Spiegelkleid. Ein Hingucker. Aber manch einer war sich wohl nicht ganz einig, was davon zu halten sei...

    Jordan Strauss / dpa
  • Auch bei Rachel Weisz' (Constantine) Kleid schieden sich die Geister, was davon zu halten sei. Lack kombiniert mit Tüll in knallrot? Interessant in jedem Fall. Was meint ihr? 

    Auch bei Rachel Weisz' (Constantine) Kleid schieden sich die Geister, was davon zu halten sei. Lack kombiniert mit Tüll in knallrot? Interessant in jedem Fall. Was meint ihr? 

    Jordan Strauss / dpa
  • Apropos knallige Farben: Wie gesagt - die Stars zeigten sich ausgesprochen farbenfroh dieses Jahr. So auch Linda Cardellini (Green Book). Was allerdings Schnitt und Stoff des Kleides angeht...hm...wir sind uns uneinig. Was haltet ihr davon :) ?

    Apropos knallige Farben: Wie gesagt - die Stars zeigten sich ausgesprochen farbenfroh dieses Jahr. So auch Linda Cardellini (Green Book). Was allerdings Schnitt und Stoff des Kleides angeht...hm...wir sind uns uneinig. Was haltet ihr davon :) ?

    Jordan Strauss / dpa
  • Noch mehr pink: Auch Sarah Paulson (Bird Box) setzt auf die immer währende Trendfarbe. 

    Noch mehr pink: Auch Sarah Paulson (Bird Box) setzt auf die immer währende Trendfarbe. 

    Jordan Strauss / dpa
  • Aber wer denkt, pink sei nur etwas für Jüngere irrt sich: Auch Helen Mirren (Die Queen) verzaubert uns auf dem Roten Teppich mit diesem farbenfrohen Kleid.

    Aber wer denkt, pink sei nur etwas für Jüngere irrt sich: Auch Helen Mirren (Die Queen) verzaubert uns auf dem Roten Teppich mit diesem farbenfrohen Kleid.

    Jordan Strauss / dpa
  • Auch sie strahlt - trotz oder genau wegen ihres Alters - Glenn Close. Ihre Robe in gold war wahrlich atemberaubend. Tolle Frau!

    Auch sie strahlt - trotz oder genau wegen ihres Alters - Glenn Close. Ihre Robe in gold war wahrlich atemberaubend. Tolle Frau!

    Jordan Strauss / dpa
  • Aber auch die Männer hatten dieses Jahr einiges zu bieten! Billy Porter (Pose) stach besonders hervor mit seinem extravaganten Outfit - eine Mischung aus Kleid und Smoking... und natürlich aus Samt.

    Aber auch die Männer hatten dieses Jahr einiges zu bieten! Billy Porter (Pose) stach besonders hervor mit seinem extravaganten Outfit - eine Mischung aus Kleid und Smoking... und natürlich aus Samt.

    Richard Shotwell / dpa
  • Auf Samt setzte auch Chris Evans (Captain America). Nicht in schwarz sondern einem eleganten rauchblau - passend zu seinen Augen ;)

    Auf Samt setzte auch Chris Evans (Captain America). Nicht in schwarz sondern einem eleganten rauchblau - passend zu seinen Augen ;)

    Jordan Strauss / dpa
  • Jason Momoa (Aqua Man) erschien auch in Samt. Und legte sogar noch eine Schippe drauf, denn doppelt auffällig war sein Sakko durch seine roséfarbene Farbe. Man sieht - es gibt nichts, was der Mann nicht tragen kann.

    Jason Momoa (Aqua Man) erschien auch in Samt. Und legte sogar noch eine Schippe drauf, denn doppelt auffällig war sein Sakko durch seine roséfarbene Farbe. Man sieht - es gibt nichts, was der Mann nicht tragen kann.

    Jordan Strauss / dpa
  • Unauffällig kam übrigens auch für Chadwick Boseman (Black Panther) nicht infrage - Glitzer und Blingbling kann man zu den Oscars aber schon mal tragen ;)

    Unauffällig kam übrigens auch für Chadwick Boseman (Black Panther) nicht infrage - Glitzer und Blingbling kann man zu den Oscars aber schon mal tragen ;)

    Jordan Strauss / dpa

Die wichtigsten Gewinner:

So - und damit zu den viel wichtigeren Infos: Wie hat die Jury denn nun überhaupt entschieden und welche Filme und Filmschaffenden haben sich den Goldjungen dieses Jahr sichern können?

Seht selbst:

  • Bester Film: Green Book - Eine besondere Freundschaft
  • Bester animierter Spielfilm: Spider-Man: A New Universe
  • Beste Regie: Alfonso Cuarón (Roma)
        
  • Beste Hauptdarstellerin: Olivia Colman (The Favourite)
  • Bester Hauptdarsteller: Rami Malek (Bohemian Rhapsody)
  • Beste Nebendarstellerin: Regina King (If Beale Street could talk)
  • Bester Nebendarsteller: Mahershala Ali (Green Book)
         
  • Beste Filmmusik: Ludwig Goransson (Black Panther)
  • Bester Filmsong: „Shallow“ von Lady Gaga (A Star is Born)
         
  • Bestes Originaldrehbuch: Nick Vallelonga & Brian Currie & Peter Farrelly (Green Book)
  • Bestes adaptiertes Drehbuch: Charlie Wachtel & David Rabinowitz & Kevin Willmott & Spike Lee (BlacKkKlansman)
          
  • Bestes Kostümdesign: Ruth E. Carter (Black Panther)
  • Bestes Make-Up: Greg Cannom & Kate Biscoe & Patricia Dehaney (Vice - Der zweite Mann)
  • Bestes Szenenbild: Jay R. Hart & Hannah Beachler (Black Panther)
  • Bester Ton: John Casali (Bohemian Rhapsody)
Foto: Chris Pizzello / Invision / dpa Pure Emotionen: Mark Ronson (l-r), Anthony Rossomando und Lady Gaga nehmen die Auszeichnung für den besten Song für «Shallow» aus dem Film «A Star is Born» entgegen.