23.05.2018 | Prominente & Buntes 10.000 Ed Sheeran Konzert-Tickets ungültig: Das müsst ihr wissen

Verunsicherung bei Fans von Ed Sheeran: Schon bald steht er auch in München auf der Bühne, aber gelten dann meine Tickets noch? Komm ich rein? Das solltet ihr zu dem Ticket-Rückruf wissen:

  • Ed Sheeran trat im Jahr 2011 mit seinem Song "A-Team" auf die Bildfläche. 

    Ed Sheeran trat im Jahr 2011 mit seinem Song "A-Team" auf die Bildfläche. 

    Ferdy Damman/EPA
  • Sein erstes Album "+" erschien 2011. 

    Sein erstes Album "+" erschien 2011. 

    Claudio Onorati / EPA
  • Nah am Fan: Sheeran nimmt sich immer viel Zeit für Selfies mit den Fans! 

    Nah am Fan: Sheeran nimmt sich immer viel Zeit für Selfies mit den Fans! 

    Facundo Arrizabalaga / EPA
  • Mit Victora's Engeln: 2014 durfte Sheeran auf der Victoria's Secret Fashion Show auftreten. Das ist fast schon ein Ritterschlag in der Popmusik! 

    Mit Victora's Engeln: 2014 durfte Sheeran auf der Victoria's Secret Fashion Show auftreten. Das ist fast schon ein Ritterschlag in der Popmusik! 

    Facundo Arrizabalga / EPA
  • Obwohl er immer noch wirklich bodenständig ist, spielt Ed Sheeran mittlerweile in Stadien. 

    Obwohl er immer noch wirklich bodenständig ist, spielt Ed Sheeran mittlerweile in Stadien. 

    Felix Kaestle / dpa

Ed Sheeran Fans sind verunsichert, denn der britische Superstar ruft circa 10.000 Tickets für seine Konzerte zurück. In den nächsten Tagen beginnt die große Stadion-Tour und eben für diese hat Ed Sheeran bereits verkaufte Tickets storniert. Damit will er vor allem gegen überteuerte Schwarzmarkthändler vorgehen, die Konzertkarten im großen Stil erwerben, um sie dann für einen überteuerten Preis wieder zu verkaufen. Offenbar durchsucht Sheerans Management zurzeit die Ticketbestellungen, um die Kontingente bekannter Schwarzhändler und Weiterverkäufer wie beispielsweise Viagogo zu ermitteln.

Sind die Konzerte in München auch betroffen?

Offenbar sind Ed Sheerans Auftritte am 29.07.2018 und 30.07.2018 im Olympiastadion München nicht betroffen. Es handelt sich laut Tour-Veranstalter vorerst nur um Konzerte in England. Dennoch gilt es ein paar wichtige Dinge zu beachten:

Komme ich mit meinem Ticket noch rein?

Für die Konzerte sollen nur noch personalisierte Tickets zugelassen werden, das heißt Konzertbesucher sollen sich mit dem Namen auf dem gekauften Ticket ausweisen können. Also: Wer regulär seine Karte im Vorverkauf bei einem autorisierten Händler wie zum Beispiel Eventim für seinen Eigenbedarf gekauft hat und einen Personalausweis dabei hat, sollte im keinerlei Probleme haben. Wichtig: Beim Kauf mehrerer Tickets erhalten Begleitpersonen nur in Begleitung des Käufers Zutritt!