10.05.2017 | Reise Video: Kofferpacken mit Indra - Die 10 ultimativen Reise-Tricks

Der Sommerurlaub ist zum Greifen nahe, die Vorfreude steigt bis ins unermessliche, denn schon bald geht's los und die schönste Zeit des Jahres beginnt. Damit auch möglichst viel in den Koffer passt, gibt's hier die Pack -Tipps von Indra und oben drauf die 10 ultimativen Reise-Tricks.

Sommerzeit ist Urlaubszeit im Freistaat. Gerade in den Pfingst- und Sommerferien zieht es viele Richtung Süden. Damit der schönsten Zeit des Jahres nichts im Wege steht, gibt's hier 10 clevere Tipps für vor und während des Urlaubs. Vom effektiven Kofferpacken bis zum sichersten Versteck für's Smartphone und Co. am Strand. 

10 ultimative Reise-Tricks

  • Der Herd ist aus - sicher: Eine gute Reise fängt zu Hause schon an. Spätestens im Auto zum Flughafen kommt die Frage: Ist der Herd wirklich aus?! Damit euch das nicht passiert, gibt's nen einfachen Trick: Wenn ihr den Herd ausmacht, einfach danach kurz in die Luft springen und laut rufen: Herd ist aus! Daran könnt ihr euch sicher noch erinnern. 

    Der Herd ist aus - sicher: 

    Eine gute Reise fängt zu Hause schon an. Spätestens im Auto zum Flughafen kommt die Frage: Ist der Herd wirklich aus?! Damit euch das nicht passiert, gibt's nen einfachen Trick: Wenn ihr den Herd ausmacht, einfach danach kurz in die Luft springen und laut rufen: Herd ist aus! Daran könnt ihr euch sicher noch erinnern. 

  • Die kürzeste Schlange am Flughafen: Weil die meisten von uns Rechtshänder sind, gehen sie auch intuitiv an die Schlangen rechts von ihnen. Also: Einfach die Schlange auf der linken Seite nehmen. Dort geht's oft schneller voran. 

    Die kürzeste Schlange am Flughafen: 

    Weil die meisten von uns Rechtshänder sind, gehen sie auch intuitiv an die Schlangen rechts von ihnen. Also: Einfach die Schlange auf der linken Seite nehmen. Dort geht's oft schneller voran. 

    Christian Charisius/dpa
  • Leere Plastikflasche mitnehmen: Die Wasserflasche kurz vor der Sicherheitskontrolle wegwerfen, um dann danach ein sündhaft teures Wasser zu kaufen? Muss nicht sein. Einfach eine leere Plastikflasche mitnehmen und nach der Sicherheitskontrolle dann am Wasserspender auffüllen. 

    Leere Plastikflasche mitnehmen: 

    Die Wasserflasche kurz vor der Sicherheitskontrolle wegwerfen, um dann danach ein sündhaft teures Wasser zu kaufen? Muss nicht sein. Einfach eine leere Plastikflasche mitnehmen und nach der Sicherheitskontrolle dann am Wasserspender auffüllen. 

  • "Fragile" Aufkleber auf dem Koffer: 
	Niemand hat Lust auf einen kaputten Koffer nach dem Flug. Mit einem "Fragile" Aufkleber geht das Bodenpersonal vorsichtiger mit dem Gepäck um. Auch wenn kein Glas im Koffer ist. Hier kaufen: Zweckform "Fragile" Aufkleber

    "Fragile" Aufkleber auf dem Koffer: 

    Niemand hat Lust auf einen kaputten Koffer nach dem Flug. Mit einem "Fragile" Aufkleber geht das Bodenpersonal vorsichtiger mit dem Gepäck um. Auch wenn kein Glas im Koffer ist. 

    Hier kaufen: Zweckform "Fragile" Aufkleber

  • Dampf gegen verknitterte Klamotten: Ist man dann im Hotel angekommen sind Oberteile und Kleider oft recht mitgenommen von der Reise - kein Problem: Einfach das verknitterte Teil mit in die Dusche nehmen (nicht unter's Wasser!!!). Durch den Dampf wird das Lieblingsstück schnell wieder knitterfrei. 

    Dampf gegen verknitterte Klamotten: 

    Ist man dann im Hotel angekommen sind Oberteile und Kleider oft recht mitgenommen von der Reise - kein Problem: Einfach das verknitterte Teil mit in die Dusche nehmen (nicht unter's Wasser!!!). Durch den Dampf wird das Lieblingsstück schnell wieder knitterfrei. 

  • Schmutzwäsche: Riecht meistens nach der zweiten Woche Urlaub mit Beachvolleyball und Sightseeing nicht mehr ganz so frisch. Trick: Einfach ein Stück Seife aus dem Hotel mit dazu legen und schon ist der Geruch wieder angenehmer. 

    Schmutzwäsche: 

    Riecht meistens nach der zweiten Woche Urlaub mit Beachvolleyball und Sightseeing nicht mehr ganz so frisch. Trick: Einfach ein Stück Seife aus dem Hotel mit dazu legen und schon ist der Geruch wieder angenehmer. 

  • Navi für den Urlaub: Damit man im Urlaub keinen zusätzlichen Cent für's Datenroaming ausgeben muss, kann man sich vorab einfach eine kostenlose Navi-App holen, die auch offline funktionieren. Die App "Here" funktioniert für Android und iOS und bietet für fast jedes Land Offline-Karten an. "Here" für Android downloaden   --------- "Here" für iOS downloaden

    Navi für den Urlaub: 

    Damit man im Urlaub keinen zusätzlichen Cent für's Datenroaming ausgeben muss, kann man sich vorab einfach eine kostenlose Navi-App holen, die auch offline funktionieren. Die App "Here" funktioniert für Android und iOS und bietet für fast jedes Land Offline-Karten an. 

    "Here" für Android downloaden  --------- "Here" für iOS downloaden

  • Boxen für den Urlaub: Mobile Boxen für den Urlaub kann man getrost zu Hause lassen. Die nehmen im Koffer nur Platz weg und außerdem gibt es sie in (fast) jedem Hotel. Einfach das Zahnputzglas aus dem Bad nehmen - Handy rein und schon hört ihr euren Sound deutlich lauter - und glasklar. 

    Boxen für den Urlaub: 

    Mobile Boxen für den Urlaub kann man getrost zu Hause lassen. Die nehmen im Koffer nur Platz weg und außerdem gibt es sie in (fast) jedem Hotel. Einfach das Zahnputzglas aus dem Bad nehmen - Handy rein und schon hört ihr euren Sound deutlich lauter - und glasklar. 

  • Wertsachen sicher verstauen: Wer kennt das nicht? Man liegt am Strand, möchte eine Rund in's Meer, aber wohin mit Smartphone und Co.? Am besten einfach eine Sonnencreme Flasche vom Vorjahr nehmen, ordentlich sauber machen und darin seine Wertsachen verstauen. 

    Wertsachen sicher verstauen: 

    Wer kennt das nicht? Man liegt am Strand, möchte eine Rund in's Meer, aber wohin mit Smartphone und Co.? Am besten einfach eine Sonnencreme Flasche vom Vorjahr nehmen, ordentlich sauber machen und darin seine Wertsachen verstauen. 

    Marc Müller/dpa
  • Unbegrenztes kostenloses Wlan: Vorallem am Flughafen kann man sich meist nur eine Stunde in's Wlan eingeloggt bleiben. Um unbegrenzt Wlan zu haben, einfach die Uhr im Smartphone immer wieder rechtzeitig zurückstellen - schon hat man unbegrenztes Wlan und das Warten auf den Flieger vergeht wie im Flug. 

    Unbegrenztes kostenloses Wlan: 

    Vorallem am Flughafen kann man sich meist nur eine Stunde in's Wlan eingeloggt bleiben. Um unbegrenzt Wlan zu haben, einfach die Uhr im Smartphone immer wieder rechtzeitig zurückstellen - schon hat man unbegrenztes Wlan und das Warten auf den Flieger vergeht wie im Flug. 

Für Sie zum Ausdrucken