10.08.2020 | Reise Urlaub mit der ganzen Familie: Das sind die 5 günstigsten Reiseziele

Mit der ganzen Familie eine oder zwei Wochen in den Urlaub zu fahren kann ganz schön ins Geld gehen. Es gibt aber immer noch Reiseziele, an denen sich der Urlaub auch mit Kindern mitunter sehr günstig verbringen lässt. Wir haben zusammengefasst, welche Destinationen derzeit besonders günstig zu buchen sind.

Vater, Mutter und Tochter blicken ins Meer und der Vater macht mit dem Smartphone ein Selfie der ganzen Familie.
Foto: Peggy_Marco / Pixabay.com Auch mit Kindern muss der Urlaub nicht zur Kostenfalle werden.

Wo finde ich die besten Urlaubs-Schnäppchen?

Das Urlaubsbudget von vielen Familien ist begrenzt. Daher ist es wichtig, das Maximum aus den vorhandenen Ressourcen herauszuholen und keine überteuerte Urlaubsreise zu buchen. Große Hilfe, um sicherzugehen, dass man keine aktuellen Angebote versäumt, bieten dabei Schnäppchen-Portale wie beispielsweise mein-deal.com, die die aktuellen Preishits übersichtlich auf ihrer Webseite zusammenfassen.

Wenn das richtige Angebot gefunden wurde, heißt es schnell sein. Denn die Schnäppchen sind oft nur für kurze Zeit verfügbar oder stark im Kontingent begrenzt. Also schnell buchen, Koffer packen und gleich losreisen!

Aktuell sollte jedoch besonders darauf geachtet werden, dass der Urlaub auch wieder kostenlos storniert werden kann, wenn sich die Situation am gewünschten Reiseziel aufgrund des Corona-Virus ändert und die Reise deshalb nicht angetreten werden kann.

Reiseziel 1: Deutschland

Viele Deutsche haben zwar schon die halbe Welt bereist, kennen aber kaum die Schönheiten des eigenen Landes. Dabei ist kaum ein Land so vielfältig wie Deutschland. Die Möglichkeiten für den Urlaub reichen vom Strandurlaub an den Urlaubsinseln ganz im Norden bis zum Wanderurlaub in den Bergen im Süden.

Im Feriendorf Min Herzing auf der Insel Rügen lässt sich derzeit ein entspannter Urlaub in einem Ferienhaus mit direktem Zugang zum Ostseestrand verbringen. Bei Eigenanreise mit dem Auto ist dieser Urlaub für zwei Erwachsene und zwei Kinder bereits unter 400 Euro erhältlich.

Naturliebhaber schätzen vor allem Deutschlands größtes Mittelgebirge im Schwarzwald als Wandergegend. Für Kinder ist es hingegen ein besonderes Erlebnis, einmal auf einem Bauernhof zu übernachten. Beides lässt sich wunderbar kombinieren: Der Waldbauernhof Obergießhof in Hornberg ist ein wunderbarer Ausgangspunkt für Wanderungen. Das urige Waldhaus neben dem Bauernhof lässt sich für eine Familie mit zwei Kindern für eine Woche um rund 560 Euro mieten.

Reiseziel 2: Mallorca

Mallorca ist immer noch die beliebteste Urlaubsinsel der Deutschen. Und es ist dort auch immer noch möglich, mit der ganzen Familie sehr günstig Urlaub zu machen. Neben den bekannten Stränden und Partyzonen hält die schöne Baleareninsel auch sehr schöne Orte abseits des Trubels bereit, in denen man sich wunderbar erholen kann.

Wer den Urlaub besonders preiswert genießen möchte, sollte bei der Suche nach einer geeigneten Unterkunft die Option „in Strandnähe“ wählen und nicht „direkt am Meer“. In der Regel liegen auch diese Hotels und Apartments maximal wenige Gehminuten vom Strand entfernt, kosten aber um bis zur Hälfte weniger als jene mit direkter Strandlage. Die günstigsten Mallorca-Reisen gibt es schon für unter 200 Euro pro Person für eine Urlaubswoche.

Geheimtipp: Nur sehr wenige Mallorca-Urlauber kennen die 1,2 Kilometer langen Tropfsteinhöhlen „Cuevas del Drach“ an der Ostküste der Insel. Dort befindet sich der größte unterirdische See Europas und selbst im Hochsommer herrschen angenehme Temperaturen von maximal 20 Grad Celsius. Ein Ausflug zu diesen „Drachenhöhlen“ ist ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie.

Reiseziel 3: Türkische Riviera

Die türkische Riviera hat viel zu bieten: Sonne, lange Strände, geheimnisvolle antike Städte, reife Oliven, Ballonfahrten in Kappadokien und vor allem jede Menge Gastfreundschaft. Die ist vor allem dann zu bemerken, wenn man sich abseits der üblichen Touristenpfade bewegt und ein wenig ins Landesinnere vordringt.

Zu den beliebtesten Orten der Riviera gehören unter anderem Side, Belek und Alanya. Die Altstadt von Alanya hat einen besonderen Charme und auch für Kinder gibt es hier immer wieder etwas Aufregendes zu entdecken. Am schönsten ist es dabei, sich eine Zeit lang in eines der vielen Terrassen-Cafes zu setzen und das bunte Treiben zu beobachten.

Ein schönes Ausflugsziel für die ganze Familie sind die Manavgat Wasserfälle. Der Wasserfall selbst ist zwar nur etwa zwei Meter hoch, durch die Wassermassen des 40 Meter breiten Flusses Manavgat ergibt sich jedoch ein einzigartiges Naturschauspiel. Die Preise für eine einwöchige Reise in die türkische Riviera inklusive Flug starten bei rund 250 Euro pro Person.

Reiseziel 4: Goldstrand in Bulgarien

Bulgarien ist eines der bekanntesten Spar-Reiseziele innerhalb Europas. Von Deutschland dauert der Flug rund drei Stunden zum Flughafen Varna. Besonders bekannt ist Bulgarien für seinen schönen Goldstrand, an dem man mit der ganzen Familie einen sehr günstigen Badeurlaub verbringen kann. Der Name Goldstrand ist entstanden, weil der feine Sand in der Sonne einen leichten Goldschimmer aufweist.

Doch auch abseits der Strände hat das Land sehr viel zu bieten. Das Pirin-Hochgebirge ist eine einzigartige Wandergegend, in der man zwischen Tälern und Flüssen die herrliche Aussicht genießen kann. Nessebar hat neben seinen schönen Sandstränden auch eine wunderschöne Altstadt zu bieten und gehört mit seinen historischen Bauwerken zum UNESCO-Weltkulturerbe. Eine Woche Flug und Hotel für die ganze Familie in einem Hotel nur wenige Gehminuten vom Sonnenstrand entfernt ist aktuell bereits für etwa 200 Euro pro Person erhältlich.

Reiseziel 5: Korfu

Die griechischen Inseln sind immer noch sehr beliebt. Als besonders günstiges Urlaubsziel für einen Familienurlaub ist vor allem Korfu bekannt. Die Insel hat viel zu bieten: wunderschöne Strände, fantastisches griechisches Essen in den zahlreichen Tavernen und ein äußerst grünes Landesinnere voller Olivenbäume, Zitrusfrüchte und Akazien, das zu Wandertouren einlädt.

Das touristische Zentrum der Insel ist Korfu Stadt, von den Einheimischen auch Kerkyra genannt. Die Stadt verzaubert Besucher mit ihren schmalen Gassen und dem venezianischen Rathaus. Einen Ausflug wert ist ebenso das Schloss Mon Repos. Hier wurde Prinz Philipp von England im Jahr 1921 geboren. Der Schlosspark hat ein paar schöne Schattenplätzchen zu bieten, auf denen man auch bei sehr sommerlichen Temperaturen die Aussicht genießen kann. Die Preise für einen einwöchigen Urlaub in Korfu inklusive dem Flug starten bei rund 300 Euro pro Person.