15.07.2014 | Reise Mängelliste: Darüber beschweren sich Hotelgäste am häufigsten

Mängelliste: Darüber beschweren sich Hotelgäste am häufigsten

Der Deutsche an sich gilt ja anderswo gerne mal als streitlustig. So schlimm ist es aber gar nicht. Bei einer Umfrage der Webseite hotel.de kam heraus, dass sich die Hälfte der Deutschen noch niemals über Ihre Urlaubs-Unterkunft beschwert haben. Die andere Hälfte jedoch hatte durchaus das ei oder andere auszusetzen. Dreckicke Zimmer und eine nie besetzte Rezeption sind triftige Gründe für eine Beschwerde. Das sieht wohl jeder so. Doch über welche Punkte sich Urlauber noch so beklagen, das ist interessant anzuschauen. In unserer Galerie finden Sie die Top 10 der häufigsten Urlaubsbeschwerden*: * Mehrfachnennungen waren möglich.

  • Platz 10.

    Hotel hält nicht, was es verspricht: 26,20 Prozent

  • Platz 9.

    Preis-/Leistungsverhältnis im Allgemeinen: 29,90 Prozent

  • Platz 8.

    Zimmerlautstärke: 30,60 Prozent

  • Platz 7.

    Frühstücksqualität: 32,90 Prozent

  • Platz 6.

    Unfreundlichkeit: 35,20 Prozent

  • Platz 5.

    Unsaubere Zimmer: 43,10 Prozent

  • Platz 4.

    Bett zu unbequem: 45,90 Prozent

  • Platz 3.

    48,20 Prozent bemängeln die Auswahl beim Frühstück

  • Platz 2.

    Fehlende Servicebereitschaft ist für 53,90 Prozent ein Ärgernis

  • Platz 1.

    65,50 Prozent ärgern sich über Zusatzkosten für Internetzugang, Parkplätze, Frühstück etc.