02.06.2017 | Technik Brandgefahr Smartphone: An diesen 3 Anzeichen erkennen Sie, wann das Handyladen gefährlich wird!

Jedem von uns ist es schon mal passiert, das Handy landet aus Versehen auf dem Boden und ist scheinbar unbeschadet. Doch genau das kann zu einer Ursache für Wohnungsbrand werden. Wir sagen Ihnen worauf Sie beim Handyladen achten müssen, damit Ihr Smartphone nicht zur Gefahr wird.

  • mobile-phone-1230984_1920
  • smartphone-1785522_1920
  • battery-2286442_1920 (1)

Oft laden die Smartphones neben dem Bett oder dem Kopfkissen über Nacht ihren Akku. Gerne wird auch das Handy dann mal auf dem Bett liegen gelassen, während es lädt. All das, raten Experten, kann dafür sorgen, das sich daraus ganz schnell eine Katastrophe entwickelt. 

Im Prinzip kann jedes Elektrogerät einen Kurzschluss haben. Was kaum einer auf dem Schirm hat: die kleinen Ladegeräte von Handys können oft auch durchschmoren oder explodieren.

Hier sind die 3 Warnzeichen auf die man beim Handyladen achten sollte:

  • Beim Laden gibt es Fehlfunktionen
  • Beim Laden hört man ein Knacken oder andere ungewohnte Geräusche
  • Beim Laden fängt das Netzteil an stark nach Plastik zu riechen

Auf was man beim Handyladen achten sollte damit kein Brand entsteht, sagen wir Ihnen in unserer Bildergalerie.

WICHTIG: bei jedem Herunterfallen des Handys kann die Elektronik beschädigt werden. Auch das kann dazu führen, dass die Smartphones beim Laden auf einmal zu stark erhitzen.
TIPP: Einfach nach dem Herunterfallen das Handy schütteln und darauf achten, das im Handy keine locker gewordenen Teile zu hören sind.