15.07.2014 | Technik Gebrauchte Handys: Hier bekommen Sie Geld für Ihre alten Mobiltelefone

Gebrauchte Handys: Hier bekommen Sie Geld für Ihre alten Mobiltelefone
Alte Handys können in Sammelboxen geworfen werden. Foto: Jens Wolf/Archiv
Es gibt Menschen die dafür belächelt werden dass sie tatsächlich noch Handys haben, mit denen man NICHT ins Internet kann. Smartphones und iPhones sind schließlich seit gefühlten Jahrhunderten auf dem Markt und die meisten Besitzer dieser kleinen Mini-Computer können sich ein Leben OHNE gar nicht mehr vorstellen. Und wenn ein neues, noch besseres Modell auf den Markt kommt, wird sein Vorgänger auch direkt wieder zu den anderen Handy-Leichen geworfen.

Dabei funktionieren viele Mobiltelefone noch einwandfrei. Und selbst wenn nicht, können sie noch wertvolle Inhaltsstoffe enthalten, die hervorragend wiederverwendet werden können. Hand aufs Herz: Wieviele alte Mobiltelefone haben Sie daheim rumliegen? Falls es da eines oder gar mehrere gibt, befinden Sie sich in bester Gesellschaft. Denn die Mobilfunkunternehmen schätzen, dass es rund 80 Millionen ungenutze Handys in Deutschen Haushalten gibt.

Der Grund: Viele denken, ihr Handy sei nichts mehr wert. Sie sind zu faul sich um einen Wiederverkauf zu kümmern oder sie wissen schlicht nicht, wohin damit. Doch das kann sich jetzt ändern. Wir verraten wie Sie aus Ihren alten Handys Kapital schlagen können.