12.05.2015 | Technik Hilfreiche Apps: Diese Smartphone-Anwendungen machen Ihnen das Leben leichter

Es gibt unzählige Apps für iPhone und Smartphone. Manche zeichnen auf, wieviele Schritte Sie am Tag zurücklegen, mit anderen können Sie Spiele spielen, eine Taschenlampe an machen oder Fotos verschönern. Doch welche kann man WIRKLICH gut gebrauchen? In unserer Galerie finden Sie die hilfreichsten Apps für den Alltag.

Hilfreiche Apps: Diese Smartphone-Anwendungen machen Ihnen das Leben leichter

In der Arbeit und im Privatleben. Überall herrscht Stress! Wir sollen uns vierteilen um allen gerecht zu werden. Dem Chef, der Familie, Freunden, dem Liebsten...

Da wäre es doch ganz nett, eine rechte Hand zu haben. Doch da die allerwenigsten über einen persönlichen Assistenten verfügen, müssen Sie sich anders helfen. Eine prima Unterstützung dabei kann Ihr Smartphone sein. Denn es gibt  tolle Apps, die das Leben in so manchen Bereichen erleichtern können. Mehrere Dienste bieten zum Beispiel einen sogenannten Butler-Service an. Eine Reservierung im Lieblingsrestaurant oder einen Flug buchen. Alles wird mit ein bosschen "Finger-Wischen" erledigt" erledigt! So lässt es sich doch leben!

Und es gibt noch mehr Apps, die das Faulenzen fördern! In unserer Galerie finden Sie eine Auswahl der hilfreichsten Smartphone-Anwendungen.

  • BESTE RESTE

    Keine Zeit zum Einkaufen gehabt und im Kühlschrank sind nur noch wenige Zutaten vorhanden? Die App zaubert Ihnen anhand von eingegebenen Zutaten ein passendes Menü. Die App ist auf Initiative des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft entstanden und soll das Wegwerfen von Lebensmitteln reduzieren. Die App ist kostenlos und sowohl für Android als auch IOS verfügbar.

  • PARKOPEDIA

    Diese App kann das lästige Parkplatzsuchen stressfrei gestalten. Sie zeigt Ihnen die günstigsten Parkhäuser und Parkplätze in der Nähe an. Einmal 1,79 Euro für IOS und Android.

  • Sixtyone Minutes

    Sie haben einen stressigen Beruf und kaum Zeit, sich um Dinge wie Reservierungen, Kündigungen oder Buchungen zu kümmern. Dann ist dies App genau das Richtige. Für 9,90 Euro pro Monat können sie so viele Wünsche stellen, wie sie möchten. Und wenn es nur um einen Kasten Bier geht, „Sixtyone Minutes“ bringt Ihnen den nach Hause.

  • GoButler

    GoButler funktioniert eigentlich genau wie Sixtyone Minutes!! Der einzige Unterschied ist, dass es sich hierbei um einen SMS-Dienst handelt. Hiervon war auch „Circus Halligalli“ Moderator Joko so begeistert, dass er gleich selbst mit einstieg und nun Partner des Unternehmens ist.

  • Astrid

    Eine Aufgabe nach der anderen kommt auf sie zu und sie wissen gar nicht mehr wo vorne und hinten ist? Eine eigene Sekretärin wäre doch da ganz nett. Mit der kostenlosen App „Astrid“ sparen sie wirkliche Zeit!! Sie kümmert sich um ihre To-Do-Listen, erinnert Sie an wichtige Aufgaben, hakt erledigte ab und sortiert somit Ihr Chaos. Wie eine eigene Sekretärin, nur das sie nichts kostet!

  • Flipboard

    Sie sind den ganzen Tag auf Terminen unterwegs, würden aber trotzdem gerne etwas von der Außenwelt mitkriegen! Aber mehrere Nachrichtenportale zu durchforsten, dauert Ihnen zu lange. Dann ist diese App genau das Richtige. Sie legen im Voraus mit der App ihre Themen fest, wie zum Beispiel Politik oder auch Musik. Dann filtert sie alle relevanten Infos aus verschiedenen Kanälen und erstellt daraus ein speziell für sie zugeschnittenes Nachrichtenmagazin. Sie ist kostenlos und für Android und IOS nutzbar.

  • Blinkist

    So schnell wie möglich zu ganz viel Wissen gelangen?! Aber mal wieder gar keine Zeit??! Mit der App „Blinkist“ können Sie beim Warten in der Schlange oder auf der Fahrt zur Arbeit kurz und schnell viel erfahren. Von den Klassikern bis hin zu neuen Beststellern, in ein paar Minuten fasst die App ihr ausgewähltes Buch sorgfältig und übersichtlich zusammen.

    Erfordert IOS 7.0

    Kleiner Haken: Drei Tage kann man „Blinkist“ kostenlos testen, danach kostet der Spaß 49,99 Euro pro Jahr.