20.11.2017 | Technik Neue Facebook Abzocke: Vorsicht vor diesen Youtube-Links

Eine neue Abzocke auf der Social Media Plattform Facebook zieht aktuell ihre Kreise. Die Phishing Mail kommt über den Messenger von einer Person aus der Freundesliste. Wer den Youtube-Link anklickt muss danach schnell sein.

  • <p>Mit gefälschten Youtube Video-links versuchen Betrüger gerade die Facebook Nutzer abzuzocken.&nbsp;</p>

    Mit gefälschten Youtube Video-links versuchen Betrüger gerade die Facebook Nutzer abzuzocken. 

    Polizei München

Und wieder macht eine neue Abzocke auf Facebook die User unsicher und verbreitet sich wie ein Lauffeuer. Die Rede ist von der neuen "Youtube-Masche". Man bekommt einen Youtube-Link über den Facebook Messenger geschickt. Von einem User aus der eigenen Freundesliste. 

Der Text über dem Link ist mit dem Namen des Empfängers auch noch personalisiert. Da steht dann zum Beispiel "du bist du? Tina" oder "du bist erschienen? Franzi". Viele Nutzer sind sich nicht sicher und klicken auf den Link. Daraufhin wird man aufgefordert sein Passwort und noch mehr persönliche Daten einzugeben. Der Rest ist eigentlich bekannt. Die Betrüger nutzen die Gutgläubigkeit der User und greifen so ihre Daten ab. Deshalb wie immer der Rat: Unseriöse oder verdächtige Nachrichten sofort löschen. Keine persönlichen Daten herausgeben.

+++ Was ihr unbedingt tun solltet, wenn ihr schon in die Falle getappt seid, seht ihr in unserer Galerie +++ 

Kommentare