08.11.2017 | Technik Twitter verdoppelt: Ab jetzt gibt's 280 Zeichen pro Tweet

Nun also doch: Twitter hat die maximal Zeichenanzahl für seine Nutzer auf 280 Zeichen pro Tweet erhöht. Das Ganze wurde in den vergangenen Wochen schon an einer kleinern Gruppe von Usern getestet.

Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Twitter Nutzer haben es ab in Zukunft leichter. Denn die Zeichen pro Tweet wurden vom Nachrichtendienst jetzt auf 280 erhöht. Vorher hatte man nur 140 Zeichen, um seine Gedanken zusammen zu fassen. Für viele eine Einschränkung die oft viel Kraft kostete. 

An einer kleinen Gruppe wurde die Verdopplung der Zeichenanzahl schon in den letzten Wochen getestet. Laut Twitter-Chef Jack Dorsey waren die ursprünglichen 140 Zeichen an der Beschränkung der SMS-Zeichen von 160 angehängt. Dies sei längst überholt, so Dorsey. 

Eine Ausnahme der neuen Regelung gilt in Japan, Korea und China. Sie müssen weiter mit 140 Zeichen pro Tweet auskommen. In ihren Sprachen sei das aber kein Problem, heißt es von Twitter.