06.03.2018 | Technik Vorinstallierte Trojaner entdeckt - Diese Smartphones sind betroffen

Gar nicht gut! Bei über 40 Smartphone-Modellen wird ab Werk schon ein Trojaner mitgeliefert. Das sind die betroffenen Modelle:

Besonders wenn ihr überlegt euch ein günstiges Smartphone zuzulegen, solltet ihr dringend einen Blick auf diese Smartphone-Modelle werfen. Dort haben Sicherheitsforscher Schadsoftware entdeckt. Diese ist dabei schon ab Werk installiert.

Der Trojaner soll laut der Sicherheitsforscher direkt mit der Firmware verwoben sein. Das heißt er könnte unter anderem laufende Apps manipulieren und so zum Beispiel Bankingapps ausspionieren.

Was tun?

Von diesen Modellen solltet ihr möglichst die Finger lassen! Solltet ihr aber eins dieser Modelle bereits besitzen, hilft nur das Smartphone komplett zurückzusetzen und ein neues, sauberes Android-Image zu installieren. Das müsstet ihr im Notfall vom Fachmann machen lassen.

Schutz durch Virenscanner:

Generell könnt ihr euer Smartphone - wenn es wie im Normalfall nicht ab Werk mit einem Trojaner versehen ist - vor Trojanern und Viren schützen, wenn ihr eine gute Anti-Virus App nutzt. Experten vom Computermagazin CHIP haben Virenscanner fürs Smartphone getestet.

Top Android Virenscanner:

Ein Virenscanner unter iOS-Betriebssystemen ist weniger sinnvoll und fürs iPhone ist Antivirus-Software auch fast nicht verfügbar.