04.02.2020 | Technik Vorsicht WhatsApp-Nutzer: Betrüger verschicken diese neue Fake-Nachricht

WhatsApp-Nutzer werden immer wieder Opfer von Betrugsmaschen. Aktuell kursiert eine gefälschte Nachricht mit einem Verifizierungscode, die User von vermeintlich Bekannten erhalten. Wer diesen Code weiterleitet, verliert sein Profil an Kriminelle.

Eine neue Nachricht von der besten Freundin oder von der eigenen Mutter, in der ihr aufgefordert werdet, einen Verifizierungscode weiterzuleiten? Ignoriert diese Nachricht unbedingt, um euer Profil nicht an Hacker zu verlieren. Das Wichtigste: Antwortet auf gar keinen Fall auf diese Fake-Nachricht.

So erkennt ihr die Fake-Nachricht

Die Betrugsmasche wird fast immer wie folgt eingeleitet:

Hey! Kannst du mir kurz helfen? Du bekommst gleich eine SMS. Kannst du mir den Code in der Nachricht weiterschicken?“ 

Wenn ihr darauf antwortet und fragt, wozu der Code gebraucht wird, erfinden die Betrüger vermeintliche Gründe. Wie der Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch Mimikama berichtet, erhaltet ihr anschließend eine SMS von WhatsApp mit einem Code. Wer diesen weiterleitet, verliert sein Konto an die Kriminellen. 

Foto: Mimikama - Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch
Was tun, wenn ich den Code schon weitergeleitet habe?

In diesem Fall habt ihr vermutlich schon keinen Zugriff mehr auf euer Konto. Warnt eure Kontakte möglichst schnell vor der Fake-Nachricht. Um euer Profil wiederzubekommen, stellt WhatsApp auf seiner Website alle wichtigen Informationen zur Verfügung.