29.05.2018 | Technik WhatsApp: Neue nützliche Funktionen jetzt auch bei Android

Verbesserungen bei Sprachnachrichten und mehr Übersicht in Gruppenchats - das sind die Verbesserungen und Neuerungen bei WhatsApp:

Foto: Tobias Hase/dpa

Bei iOS-Geräten gibt es die folgenden Verbesserungen und Neuerungen bei WhatsApp schon seit einiger Zeit. Jetzt treffen sie mit dem neuen Update auch für Android-Smartphones zu. Solltet ihr sie jetzt noch nicht haben, kann es entweder sein, dass ihr noch auf das neueste Update aktualisieren oder euch noch ein bisschen gedulden müsst, bis es bei euch funktioniert. Das sind die Neuerungen:

Verbesserungen bei Sprachnachrichten

Wenn ihr mit der neuesten WhatsApp-Version Sprachnachrichten verschickt, dann müsst ihr nicht mehr die ganze Zeit den Finger auf dem Mikrofon-Symbol lassen - das geht jetzt viel bequemer. Ein Mal das Mikrofon-Symbol antippen und dann noch oben wischen. Außerdem könnt ihr die Audio-Nachricht vor dem Verschicken auch anhören.

Mehr Übersicht in Gruppenchats

In Gruppenchats, besonders mit vielen Personen, kann man schnell mal den Überblick verlieren. Um dem Chaos entgegen zu wirken, könnt ihr jetzt Nachricht die mit einem "@" direkt an euch gerichtet sind, schneller finden. An der Seite des Chatfensters findet ihr jetzt das @-Symbol zum Durchsuchen des Gruppenchats.

Standortsticker

Neu ist auch der Standortsticker. Diesen könnt ihr auf jeden Foto setzten, das ihr in der App bearbeitet.