08.03.2018 | Technik Zum Fürchten: Alexa lacht plötzlich drauf los!

Normalerweise spricht sie nur, wenn sie gefragt wird. Die sprachgesteuerte Box Alexa. Aktuell schockt sie aber Nutzer auf der ganzen Welt. Denn sie lacht plötzlich drauf los. Zum Teil Mitten in der Nacht und ihre Lache klingt dabei irgendwie...gruselig!

Das Szenario - vor allem für uns Frauen - ein Horror. Es ist Nacht - man liegt im Bett - im ungünstigsten Fall auch noch alleine und plötzlich... ein fieses Lachen aus dem Wohnzimmer. Wer zum Teufel lacht da? Ein Einbrecher? Der vergessene Liebhaber im Bettsofa? Oder etwa ein Geist? Nein. Geister gibt es nicht, aber es kommt einem trotzdem gespenstisch vor, wenn die sprachgesteuerte Box Alexa mitten in der Nacht aus heiterem Himmel loslacht. Ungefragt! Genau das passiert aktuell vor allem in den USA. Immer mehr Nutzer berichten davon, dass ihre Alexa von jetzt auf gleich anfängt zu lachen. Und wie vor allem. Denn das Lachen ist nicht etwa freundlich oder belustigt. Es klingt eher wie eine kleine gemeine Hexe. Erschreckend! 

Amazon will den Fehler beheben

Dass der Spaß für die Alexa User an dieser Stelle ein Loch hat, hat auch Amazon mittlerweile erkannt und Alexa ein Update verpasst. Sie reagiert jetzt nicht mehr auf das Kommando "Alexa, laugh" (Alexa, lach los), sondern nur noch auf die Frage "Alexa, can you laugh?" (Alexa kannst du lachen?). Darauf antwortet sie jetzt auch nicht mehr mit einem einfachen drauf los lachen, sondern mit dem Satz "Of course I can laugh - thihihi" (Natürlich kann ich lachen, thihihi). Sollte also in den kommenden Nächten bei euch im Wohnzimmer plötzlich irgendjemand drauf loslachen, obwohl ihr ganz alleine seid, steht fest: Alexa ist es nicht... Angenehme Nachtruhe.

Antenne Bayern über Amazon Alexa hören: