30.08.2019 | Verkehr & Mobilität A8 München-Salzburg: Sperrung am Wochenende - Darauf müsst ihr achten

Autofahrer müssen sich an gleich zwei Wochenenden auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Die Autobahn München - Salzburg (A8) wid zwischen Ramersdorf und Neubiberg voll gesperrt.

Foto: Franz-Peter Tschauner / dpa

Obacht am Wochenende, wenn ihr über die A8 München-Salzburg müsst. Wegen Bauarbeiten an einer Eisenbahnbrücke in München-Perlach kommt es an diesem und an einem weiteren Wochenende zur einer Vollsperrung. Diese Wochenenden sind betroffen: 

  • Samstag, den 31. August, ab 20:00 Uhr bis Sonntag, den 1. September, um 13:00 Uhr
  • Samstag, den 7. September, ab 15:00 Uhr bis Sonntag, den 8. September, bis ca 7:00 Uhr
So umfahrt ihr das Chaos 

Von Salzburg aus werdet ihr am Autobahnkreuz München-Süd durch Hinweise in den Schilderbrücken auf die A99 umgeleitet. 

Von München aus könnt ihr über die Bundesstraße B2a (Chiemgaustraße) nach München Ramersdorf fahren. Ihr gelangt so auf die A995 in München-Giesing. 

Wir halten euch auf dem Laufenden

Aktuelles von den bayerischen Straßen hört ihr aber auch rund um die Uhr bei uns - im Radio und natürlich über unser ANTENNE BAYERN Verkehrszentrum!